L.Net Converter von ESU ausgeliefert

Ab sofort steht die Version 4.4.4. der LokProgrammer Software zum Download bereit. In dieser Version wurden einige Fehler behoben, so dass sich ein Update lohnt.

ESU electronic solutions ulm
L.Net Converter ausgeliefert.

Der von vielen Kunden sehnsüchtig erwartete L.Net converter zum Anschluss von Fremdkomponenten (vor allem Handregler) ist ab sofort in der Auslieferung. Mit diesem Baustein stellt ESU einmal mehr unter Beweis, dass das ECoS Digitalsystem jederzeit flexibel erweiterbar ist und sich maximal an die Wünsche der Modellbahner anpassen kann.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.