MFS Faido: Technische Prüfung der Einspurtunnel erfolgreich abgeschlossen

Am 21.08.2013 hat erfolgreich die Technische Prüfung der Oströhre Bodio (Länge 15 km), sowie der beiden Einspurtunnel EST Ost und West im Bereich der MFS Faido (Länge 2 x 2,5 km) stattgefunden.

Consorzio TAT
MFS Faido Einspurtunnel 64302_01Am 21.08.2013 hat erfolgreich die Technische Prüfung der Oströhre Bodio (Länge 15 km), sowie der beiden Einspurtunnel EST Ost und West im Bereich der MFS Faido (Länge 2 x 2,5 km) stattgefunden.

Nachdem bereits am 24.01.2013 die beiden Einspurtunnel EST Ost und West im Teilabschnitt Faido (Länge 2 x 11 km) die Technische Prüfung erfolgreich bestanden hatten, sind nun sämtliche Einspurtunnel EST Ost und West der Baulose Bodio und Faido des Consorzio TAT mit einer Gesamtlänge von knapp 60 km termingerecht an den Bauherren AlpTransit Gotthard (ATG) übergeben worden.

Im Teilabschnitt Faido laufen die Fertigstellungsarbeiten der Nebenbauwerke der MFS Faido weiterhin auf Hochtouren, damit am 01.10.2013 die Abnahme des Gesamtbauwerkes termingerecht stattfinden kann.

Gleichzeitig wurde auf den beiden Installtionsplätzen Bodio und Faido der schrittweise Rückbau gestartet, damit auch diese zum Jahresende 2013 geräumt sind und die Gelände im Anschluss dem Bauherren ATG unter Einhaltung der vertraglichen Termine übergeben werden können.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar