Re 4/4 I 10009 wieder fit

Fast heimlich wurde in den letzten Monaten in der Lokremise Sulgen eine ausrangierte Re 4/4 I zu neuem Leben erweckt. Wir erhielten von RailEvent den Auftrag, die Re 4/4 I Nr. 10009 wieder in Betrieb zu nehmen.

erstellt am 18. August 2013 @ 08:48 Uhr
Lokremise-Sulgen, Newsletter
Fast heimlich wurde in den letzten Monaten in der Lokremise Sulgen eine ausrangierte Re 4/4 I zu neuem Leben erweckt. Wir erhielten von RailEvent den Auftrag, die Re 4/4 I Nr. 10009 wieder in Betrieb zu nehmen.

Die Lok ist in Privatbesitz und wird fortan von RailEvent unter dem EVU TR Transrail eingesetzt und soll vorwiegend im Raum Basel stationiert werden. Sulgen wird weiterhin mit dem Unterhalt der Lok beauftragt.

Siehe auch

 

Weblinks

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar