Huttwiler Dampftage 2013 waren ein voller Erfolg

Die Huttwiler Dampftage 2013 gehören bereits wieder der Geschichte an. Der durchführende Verein Historische Eisenbahn Emmental darf auf äusserst erfolgreiche Dampftage vom 5. und 6. Oktober 2013 in Huttwil zurückblicken. Am Samstag war das Besucheraufkommen im langjährigen Durchschnitt, wobei der Sonntag alle Rekorde schlug. Die Dampf- und Elektroextrazüge waren teilweise bis fast auf den letzten Platz besetzt.

Von: Marco Schaffer, Präsident VHE Verein Historische Eisenbahn Emmental
Huttwiler Dampftage 2013 66242_01Die Huttwiler Dampftage 2013 gehören bereits wieder der Geschichte an. Der durchführende Verein Historische Eisenbahn Emmental darf auf äusserst erfolgreiche Dampftage vom 5. und 6. Oktober 2013 in Huttwil zurückblicken. Am Samstag war das Besucheraufkommen im langjährigen Durchschnitt, wobei der Sonntag alle Rekorde schlug. Die Dampf- und Elektroextrazüge waren teilweise bis fast auf den letzten Platz besetzt.

Auch die Attraktionen im und ums Depot herum begeisterten die kleinen und grossen Besucher. Das grösste Interesse galt vor allem den Führerstandsmitfahrten auf den Dampf- und Elektroloks, dem Triathlon in eisenbahnerischen Disziplinen, der Echtdampfloks im Modell zum Mitfahren sowie auch der Ausstellung und dem Verkauf von Modelleisenbahnen und sonstigem Eisenbahnzubehör. Das feine Angebot an Speisen und Getränken aus der Festwirtschaft rundete das gelungene Angebot an den Dampftagen in Huttwil ab.

Für Aufsehen sorgte auch der Zubringerzug aus Balsthal der Oensingen-Balsthal-Bahn OeBB, welche die Huttwiler Dampftage mit der Dampflok JS-35 und zwei Salonwagen besuchte.

Der VHE bedankt sich bei allen Besucherinnen und Besuchern und freut sich bereits auf ein Wiedersehen!

Siehe auch

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar