CEO André Zimmermann verlässt die PILATUS-BAHNEN

André Zimmermann, CEO der Pilatus-Bahnen AG verlässt das Unternehmen per Ende Mai 2014, um eine neue Herausforderung anzunehmen. Er wird zu einem Zentralschweizer Industrieunternehmen wechseln.

PILATUS-BAHNEN
PILATUS Zimmermann KochAndré Zimmermann, CEO der Pilatus-Bahnen AG verlässt das Unternehmen per Ende Mai 2014, um eine neue Herausforderung anzunehmen. Er wird zu einem Zentralschweizer Industrieunternehmen wechseln.
André Zimmermann (44) verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um auf den 1. Juli 2014 bei den Pilatus Flugzeugwerken eine leitende Position zu übernehmen.
Er hat die Pilatus-Bahnen AG in den letzten 12 Jahren geleitet und zusammen mit den rund 230 Mitarbeitenden zu einem erfolgreichen und ertragsstarken Unternehmen weiterentwickelt. Zu seinem Verantwortungsbereich aktuell und in den vergangenen Jahren gehörten auch grosse und wichtige Investitions- und Bauprojekte.
Oscar J. Schwenk, Verwaltungsratspräsident: “Ich danke André Zimmermann für die grosse Arbeit in den vergangenen zwölf Jahren. Er hat das Unternehmen massgeblich geprägt. Für die Zukunft und seine neue Aufgabe wünsche ich ihm alles Gute.“
Verwaltungsrat wählt Godi Koch, CFO der Pilatus-Bahnen AG zum Nachfolger
Godi Koch (51) lic. oec. HSG aus Grosswangen ist seit Oktober 2006 Leiter Finanzen & Controlling sowie stellvertretender CEO der Unternehmung. Er übernimmt die neue Funktion auf den 1. Juni 2014.
Oscar J. Schwenk: „Mit Godi Koch konnte der Verwaltungsrat eine ausgezeichnete interne Lösung für die CEO Nachfolge finden und setzt damit auf Stabilität und Kontinuität. Die Suche für die CFO Nachfolge wurde eingeleitet und wir werden zu gegebener Zeit darüber informieren.“

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar