BUSCH H0f: Feldbahn-Kranzug und Prellböcke für Feldbahngleise

BUSCH H0f-Neuheiten 2014.

Busch
BUSCH H0f 12118 Feldbahn-KranzugBUSCH H0f-Neuheiten 2014.
H0f 12006 Feldbahn Start-Set mit drei Kipploren
»Zugpferd« dieses Start-Sets ist eine geschlossene Lok LKM Ns 2f. Die Start-Sets beinhalten außerdem 3 Kipploren, 8 Bogengleise Radius 115 mm, 1 gerades Gleis und 1 Anschlussgleis je 133,2 mm. Inkl. Batteriekasten mit Schalter (Vorwärts/Rückwärts/Stopp).
>> Die Feldbahngleise enthalten eine integrierte Metalleinlage zur Erhöhung des Anpressdrucks der Räder auf die Schienen. Dadurch wird eine sichere Kontaktaufnahme und hohe Durchzugskraft für ruckelfreie Fahrt gewährleistet.
>> Das Gleisoval hat einen Platzbedarf von ca. 265 x 375 mm.
>> Zum Betrieb der Bahn werden zwei 1,5 V Mignon-Batterien LR6/AA benötigt (nicht enthalten) oder ein Netzgerät mit 3 V Gleichspannung. Da die Loks nur einen minimalen Stromverbrauch haben, halten die Batterien bzw. Akkus sehr lange.
H0f 12118 Feldbahn-Kranzug [Foto oben]
>> Lokomotive Gmeinder 15/18 mit geschlossenem Führerhaus in grauer Farbgebung. Inkl. Kranwagen (Kran drehbar) und Rungenwagen mit Holzplattform.
H0f 12210 Zwei Plattform-Rungenwagen
>> Mit Holzplattform und -rungen. Länge je Wagen: 29 mm.
H0f 12367 Prellböcke für Feldbahngleise
BUSCH H0f 12367 Prellboecke Feldbahngleise
>> Bausatz für drei Feldbahnprellböcke, passend zum Feldbahn-Gleissystem von Busch. Mit Autoreifen als Puffer.
>> Größe: 10 x 8 mm, 8 mm.
>> ohne Gleis
H0f/H0 12381 Baufälliger Lokschuppen
>> In die Jahre gekommener Schuppen für Feldbahnloks: Das echte Holz ist schon ganz grau geworden (koloriert). Die Fenster sind zum Teil eingeworfen und die filigranen Fensterstreben zerbrochen, das Dach wurde an diversen Stellen ausgebessert. Einfahrtstore aus Holz zum Öffnen.
>> Für gerade Schienen des Feldbahn-Gleissystems von Busch geeignet.
>> Bausatz.
>> Größe: 74 x 45 mm, 40 mm.

Siehe auch

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar