Rückholaktion Sernftalbahn-Triebwagen: Ein schöner Zug und die GRB Glarner Regionalbank

Die GRB Glarner Regionalbank unterstützt die «Rückholaktion Triebwagen» des Vereins Sernftalbahn. Mit der Checkübergabe am 23. April 2014 sind die Transportkosten eines ehemaligen «Sernftalers» von Oberösterreich zurück in die Schweiz gesichert.

erstellt am 28. April 2014 @ 13:12 Uhr
Verein Sernftalbahn / SeTB Archiv, Paul Huber / Comet Photoshopping, Dieter Enz
Rueckholaktion Sernftalbahn-Triebwagen schoener Zug GRB Glarner RegionalbankDie GRB Glarner Regionalbank unterstützt die «Rückholaktion Triebwagen» des Vereins Sernftalbahn. Mit der Checkübergabe am 23. April 2014 sind die Transportkosten eines ehemaligen «Sernftalers» von Oberösterreich zurück in die Schweiz gesichert.

Rueckholaktion Sernftalbahn-Triebwagen schoener Zug GRB Glarner RegionalbankÜberglückliche Gesichter beim Verein Sernftalbahn. Kurt Kull aus Netstal und Walter Gähler aus Matt, als Vertreter der SeTB Vereinsleitung, durften unter dem neuüberdachten Museumsgleis in Engi Vorderdorf aus den Händen von Dieter Elmer, Vorsitzender der GRB Geschäftsleitung und Biagio Riso, GRB Marketing, einen Check in der Höhe von 12’500 Schweizer Franken entgegennehmen. Dieter Elmer anlässlich der Checkübergabe: «Wir unterstützen nicht nur das Geschäfts-, sondern auch das Vereinsleben sowie soziale und kulturelle Strukturen im Kanton und beweisen damit laufend unsere lokale Verankerung als verlässlicher Partner.»
Der Verein Sernftalbahn beabsichtigt, einen der beiden noch im täglichen Bahnbetrieb stehenden vierachsigen SeTB Triebwagen mit Baujahr 1949 aus Österreich in die Heimat zurück zu holen und so vor der geplanten Verschrottung zu retten. «Wir sind stolz, dass die Glarner Regionalbank als Partner mit dem fünfstelligen Betrag den Strassentransport eines 25 Tonnen schweren Triebwagens ermöglicht» so der SeTB Kassier Walter Gähler.
Für die Sanierung und Aufarbeitung des ehemaligen «Sernftalers» in den Originalzustand sind noch weitere Gelder notwendig. An der Landsgemeinde in Glarus am Sonntag, 04. Mai 2014 wird der Verein mit einem Infostand die Spendensammlung «Rückholaktion Triebwagen» der breiten Öffentlichkeit vorstellen.

Siehe auch

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar