Gleisbaustellen: Tramersatzbusse auf der BERNMOBIL-Linie 8 Bern Bahnhof – Salli

Von Montag, 2. Juni bis Sonntag, 10. August 2014 fahren auf der Strecke der Linie 8 zwischen Bern Bahnhof und Saali Busse als Tramersatz. Grund dafür sind Bauarbeiten auf der Brücke über die A6 im Egghölzli und der Ersatz der Gleise in der Tramwendeschlaufe Saali.

erstellt am 27. Mai 2014 @ 16:31 Uhr
BERNMOBIL
Tramersatzbusse BERNMOBIL-Linie 8 Bern Bahnhof SalliVon Montag, 2. Juni bis Sonntag, 10. August 2014 fahren auf der Strecke der Linie 8 zwischen Bern Bahnhof und Saali Busse als Tramersatz. Grund dafür sind Bauarbeiten auf der Brücke über die A6 im Egghölzli und der Ersatz der Gleise in der Tramwendeschlaufe Saali.

Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) saniert seit Dezember 2013 die schadhafte Brücke über der A6 im Egghölzli, damit sie den heutigen Normen bezüglich Tragsicherheit entspricht. BERNMOBIL muss dabei ab dem 2. Juni die Tramgleise auf der Brücke entfernen und nach der Brückensanierung wieder verlegen. Diese Arbeiten bedingen eine Umstellung der Tramlinie  auf Busbetrieb für die Teilstrecke zwischen Bern Bahnhof und Saali. Die Erschliessung des Quartiers bleibt somit gewährleistet.

BERNMOBIL nutzt die Betriebsumstellung, um vom 2. Juni bis 22. Juni 2014 in der Tramwendeschlaufe Saali einen altersbedingten Gleisersatz vorzunehmen und vom 9. Juni bis 15. Juni 2014 die Haltestelle Wittigkofen behindertengerecht umzugestalten. Die provisorische Haltestelle Wittigkofen in der Jupiterstrasse wird von den Tramersatzbussen bedient. Auf der Strecke der Linie  zwischen Bern Bahnhof und Brünnen Westside Bahnhof fahren die Trams wie gewohnt.

Wir bitten die Fahrgäste, die Informationen an den Haltestellen und in den Fahrzeugen zu beachten.

Siehe auch

  • Weitere Informationen, Umleitungspläne und der angepasste Fahrplan sind unter www.bernmobil.ch oder über die Hotline 031 321 88 44 erhältlich.

 

Weblinks

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar