Seetalbahn: Kommentierte Erlosenrundfahrt

Am 5. Juli 2014, pünktlich um 14.21 Uhr, erreichte der RBe 4/4 des Vereins Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz Hochdorf. Gemeinsam mit den beiden Personenwagen des Vereins Historische Seethalbahn ging die Fahrt von Hochdorf über Emmenbrücke, Zofingen und Lenzburg zurück nach Hochdorf. Während der Fahrt kommentierten Benno Vogler, Denkmalpfleger LU und Jonas Kallenbach, Denkmalpflege AG die interessante Geschichte der vorbeiziehenden Dörfer und gaben so Einblick in die vielseitige Kultur- und Wirtschaftsgeschichte der Region.

Verein Historische Seethalbahn
Am 5. Juli 2014, pünktlich um 14.21 Uhr, erreichte der RBe 4/4 des Vereins Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz Hochdorf. Gemeinsam mit den beiden Personenwagen des Vereins Historische Seethalbahn ging die Fahrt von Hochdorf über Emmenbrücke, Zofingen und Lenzburg zurück nach Hochdorf. Während der Fahrt kommentierten Benno Vogler, Denkmalpfleger LU und Jonas Kallenbach, Denkmalpflege AG die interessante Geschichte der vorbeiziehenden Dörfer und gaben so Einblick in die vielseitige Kultur- und Wirtschaftsgeschichte der Region.

Wir danken Benno Vogler und Jonas Kallenbach ganz herzlich für Ihren grossen Einsatz. Ein weiterer Dank geht an den Verein Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz für Ihre Unterstützung mit dem RBe 4/4. Es war die erste Fahrt eines solchen Triebwagens im Seetal seit der Seetalbahnsanierung.

Siehe auch

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar