Ruf Multimedia gewinnt Auftrag für Monorail Ashgabat

Die Fahrzeuge, Stationen und Leitstelle der neuen Monorail in der Hauptstadt von Turkmenistan werden mit dem VisiWeb Fahrgastinformationssystem ausgerüstet.

ruf / Intamin Transportation
Monorail AshgabatDie Fahrzeuge, Stationen und Leitstelle der neuen Monorail in der Hauptstadt von Turkmenistan werden mit dem VisiWeb Fahrgastinformationssystem ausgerüstet.

Die drei neuen Züge verbinden auf dem etwa 5,2 km langen Rundkurs die verschiedenen Stätten und das Hotel des Olympiacampus Ashgabat. Die Monorail steht dann im Jahr 2017 bei den zweiten „Asian Indoor-Martial Arts Games“ den Athleten und Besuchern der Stadien zur Verfügung. Die Ruf Multimedia erhielt den Auftrag das komplette Fahrgastinformationssystem zu liefern. Dabei werden nicht nur die Fahrzeuge und Stationen mit VisiWeb ausgerüstet, auch die Software für die Leitstelle kommt aus dem Hause Ruf. Die Ruf Multimedia erhielt den Auftrag dank des überzeugenden Konzepts und ihrer internationalen Erfahrung bei Bahnprojekten wie zum Beispiel in Xi‘an (China) oder Calabar (Nigeria). Im Leistungsumfang sind die Kommunikationssysteme zwischen der Leitstelle, den Fahrzeugen und Stationen sowie die Passagiersprechstellen enthalten.

Siehe auch

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar