Ein „Sernftaler“ am Zürcher Paradeplatz

Am Samstag 23. August 2014 lud der Verein Sernftalbahn zur diesjährigen Vereisnreise ein. Eine illustere Schar nutzte die Gelegenheit mit dem «Forchbahnzähni», einem Schwesterfahrzeug der vierachsigen SeTB Triebwagen mit Baujahr 1949, eine Fahrt durch die Innenstadt von Zürich zu geniessen. Am Nachmittag konnte die Ausstellung zur Wetzikon–Meilen-Bahn im Weinbaumuseum Holzhausen besichtigt werden.

Verein Sernftalbahn / Comet Photoshopping/Dieter Enz
Ein Sernftaler am Zuercher ParadeplatzAm Samstag 23. August 2014 lud der Verein Sernftalbahn zur diesjährigen Vereisnreise ein. Eine illustere Schar nutzte die Gelegenheit mit dem «Forchbahnzähni», einem Schwesterfahrzeug der vierachsigen SeTB Triebwagen mit Baujahr 1949, eine Fahrt durch die Innenstadt von Zürich zu geniessen. Am Nachmittag konnte die Ausstellung zur Wetzikon–Meilen-Bahn im Weinbaumuseum Holzhausen besichtigt werden. „Ein „Sernftaler“ am Zürcher Paradeplatz“ weiterlesen

In Spur 0: CIWL-Gepäckwagen von BUCO

BUCO hat zu den bereits realisierten CIWL-Personenwagen nun einen passenden Gepäckwagen hergestellt.

Von: Sandro Hartmeier / Buco Spur 0
BUCO 0 8756 CIWL GepaeckwagenBUCO hat zu den bereits realisierten CIWL-Personenwagen nun einen passenden Gepäckwagen hergestellt: „In Spur 0: CIWL-Gepäckwagen von BUCO“ weiterlesen

Schlussbericht zur Kollision des ASm De 4/4 321 mit dem Be 4/8 112 im Bahnhof Langenthal

Am 6. September 2012 verkehrte der Gütertriebwagen De 4/4 321 der Aare Seeland mobil (ASm) nach einer Bremsprobefahrt als Lokzug 2426 von Bannwil nach Langenthal. Bei der Einfahrt in das besetzte Gleis Q1 in Langenthal kam es um 11.08 Uhr zur Kollision mit dem Triebzug Be 4/8 112.

SUST
Kollision ASm De 44 321 mit Be 48 112Am 6. September 2012 verkehrte der Gütertriebwagen De 4/4 321 der Aare Seeland mobil (ASm) nach einer Bremsprobefahrt als Lokzug 2426 von Bannwil nach Langenthal. Bei der Einfahrt in das besetzte Gleis Q1 in Langenthal kam es um 11.08 Uhr zur Kollision mit dem Triebzug Be 4/8 112. „Schlussbericht zur Kollision des ASm De 4/4 321 mit dem Be 4/8 112 im Bahnhof Langenthal“ weiterlesen

Bühler: Autofahrerin kollidierte mit Steuerwagen ABt 121 der AB

Am Donnerstag, 28. August 2014, ereignete sich in Bühler eine Kollision zwischen einem Auto und einer Zugkomposition der Appenzeller Bahnen. Die Autofahrerin erlitt unbestimmte Verletzungen.

Kapo AR / Sandro Hartmeier
Buehler Autofahrerin kollidierte mit Steuerwagen ABt 121 ABAm Donnerstag, 28. August 2014, ereignete sich in Bühler eine Kollision zwischen einem Auto und einer Zugkomposition der Appenzeller Bahnen. Die Autofahrerin erlitt unbestimmte Verletzungen. „Bühler: Autofahrerin kollidierte mit Steuerwagen ABt 121 der AB“ weiterlesen

Schaffhausen: Polizei verhaftet Mann wegen Verdachts der sexuellen Belästigung in DB-Zug

Am Nachmittag des 20. August 2014 hat die Schaffhauser Polizei einen jungen Mann festgenommen, der unter dringendem Tatverdacht steht, für mehrere Widerhandlungen gegen die sexuelle Integrität verantwortlich zu sein.

Kapo SH
Am Nachmittag des 20. August 2014 hat die Schaffhauser Polizei einen jungen Mann festgenommen, der unter dringendem Tatverdacht steht, für mehrere Widerhandlungen gegen die sexuelle Integrität verantwortlich zu sein. „Schaffhausen: Polizei verhaftet Mann wegen Verdachts der sexuellen Belästigung in DB-Zug“ weiterlesen

Generationswechsel in der B & H Geschäftsleitung: Martin Bosshard übergibt den Stab an Stefan Moser

Der langjährige Leiter des Geschäftsbereichs Tunnel und Bahnen, Martin Bosshard, tritt per Ende 2014 zurück. Seine Nachfolge als Bereichsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung von Basler & Hofmann übernimmt Stefan Moser per 1. Januar 2015. Martin Bosshard bleibt dem Unternehmen treu und bringt seine Expertise weiterhin in Grossprojekten sowie beim Aufbau neuer Märkte in Skandinavien und Asien ein. Basler & Hofmann dankt ihm herzlich für seine grossen Verdienste und freut sich, weiterhin auf seine breite Kompetenz und sein Engagement zählen zu dürfen.

Basler & Hofmann
Basler Hofmann Martin Bosshard Stefan MoserDer langjährige Leiter des Geschäftsbereichs Tunnel und Bahnen, Martin Bosshard, tritt per Ende 2014 zurück. Seine Nachfolge als Bereichsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung von Basler & Hofmann übernimmt Stefan Moser per 1. Januar 2015. Martin Bosshard bleibt dem Unternehmen treu und bringt seine Expertise weiterhin in Grossprojekten sowie beim Aufbau neuer Märkte in Skandinavien und Asien ein. Basler & Hofmann dankt ihm herzlich für seine grossen Verdienste und freut sich, weiterhin auf seine breite Kompetenz und sein Engagement zählen zu dürfen. „Generationswechsel in der B & H Geschäftsleitung: Martin Bosshard übergibt den Stab an Stefan Moser“ weiterlesen

Spatenstich am Bahnhof Thayngen für die elektronische Stellwerkszentrale und den Ausbau

Ausbau und Modernisierung der Bahninfrastruktur im Kanton Schaffhausen gehen weiter. Mit dem Ausbau der Bahnstation Thayngen werden die Voraussetzungen geschaffen, um die Züge des Zürcher Verkehrsverbunds (ZVV) auch in Zukunft bis nach Thayngen führen zu können. Durch die neue elektronische Stellwerkszentrale (ESTW-Z) wird die Leit- und Sicherungstechnik im Bahnhof Thayngen auf den neuesten Stand gebracht. Beide Massnahmen sind Teil des Projektes „S-Bahn Schaffhausen“, das schrittweise auf dem bestehenden Streckennetz der Schweizer Bundesbahn (SBB) und der DB umgesetzt wird.

DB Mobility Logistics / Kanton Schaffhausen
Bahnhof Thayngen nach UmbauGesamtinvestitionen 29,3 Millionen Schweizer Franken – Fertigstellung bis Ende 2015

Ausbau und Modernisierung der Bahninfrastruktur im Kanton Schaffhausen gehen weiter. Mit dem Ausbau der Bahnstation Thayngen werden die Voraussetzungen geschaffen, um die Züge des Zürcher Verkehrsverbunds (ZVV) auch in Zukunft bis nach Thayngen führen zu können. Durch die neue elektronische Stellwerkszentrale (ESTW-Z) wird die Leit- und Sicherungstechnik im Bahnhof Thayngen auf den neuesten Stand gebracht. Beide Massnahmen sind Teil des Projektes „S-Bahn Schaffhausen“, das schrittweise auf dem bestehenden Streckennetz der Schweizer Bundesbahn (SBB) und der DB umgesetzt wird. „Spatenstich am Bahnhof Thayngen für die elektronische Stellwerkszentrale und den Ausbau“ weiterlesen

Servicestelle für Modelle von Roundhouse

Wir vom Dampfatelier „Am Kilometer 103,455“ freuen uns, dass wir ab sofort für alle Produkte von Roundhouse Engineering Co. Ltd., Doncaster, England „approved service engineers“, also eine offizielle autorisierte Servicestelle in der Schweiz sind.

Dampfatelier „Am Kilometer 103,455“
Roundhouse-LogoWir vom Dampfatelier „Am Kilometer 103,455“ freuen uns, dass wir ab sofort für alle Produkte von Roundhouse Engineering Co. Ltd., Doncaster, England „approved service engineers“, also eine offizielle autorisierte Servicestelle in der Schweiz sind. „Servicestelle für Modelle von Roundhouse“ weiterlesen

Jahresfahrplan 2015 – die Nutzungswünsche konnten weitestgehend erfüllt werden

Die Trassenvergabe für den Jahresfahrplan 2015 war geprägt von baustellenbedingt stark eingeschränkten Trassenkapazitäten im Nord-Süd-Verkehr, insbesondere auf der Lötschberg-Simplon-Achse. Die Koordination der Nutzungswünsche aller Antragsteller hat alle Beteiligten gefordert. Dennoch konnte der weitaus grösste Teil der Bestellkonflikte einvernehmlich gelöst werden.

Trasse Schweiz
Trasse-SchweizDie Trassenvergabe für den Jahresfahrplan 2015 war geprägt von baustellenbedingt stark eingeschränkten Trassenkapazitäten im Nord-Süd-Verkehr, insbesondere auf der Lötschberg-Simplon-Achse. Die Koordination der Nutzungswünsche aller Antragsteller hat alle Beteiligten gefordert. Dennoch konnte der weitaus grösste Teil der Bestellkonflikte einvernehmlich gelöst werden. „Jahresfahrplan 2015 – die Nutzungswünsche konnten weitestgehend erfüllt werden“ weiterlesen