InnoTrans 2014: FELA präsentiert das aktuelle ITCS – positionsgestützt, webbasiert und in Echtzeit

Die FELA Management AG präsentiert auf der diesjährigen InnoTrans in Berlin ihre aktuelle EasyDrive Produktfamilie (23.-26.09.2014, Halle 2.1/Stand 405). Unter dem Motto „Simplify Public Transport!“ zeigt FELA modular aufgebaute Systemlösungen rund um die neue Betriebsleitstelle POIS G3: Durch die Module für dynamische Fahrgastinformation (FGI), Content Management sowie Video-Infotainment können Verkehrsbetriebe ihre Fahrgäste schnell und unkompliziert stets aktuell informieren. Mit dem zentralen Betriebsleitstellen-System POIS G3 deckt FELA den Bedarf von Anbietern für Personenverkehr mit Regionalabdeckung und Streckenbetrieb ab.

FELA Management
FELA EasyDriveDie FELA Management AG präsentiert auf der diesjährigen InnoTrans in Berlin ihre aktuelle EasyDrive Produktfamilie (23.-26.09.2014, Halle 2.1/Stand 405). Unter dem Motto „Simplify Public Transport!“ zeigt FELA modular aufgebaute Systemlösungen rund um die neue Betriebsleitstelle POIS G3: Durch die Module für dynamische Fahrgastinformation (FGI), Content Management sowie Video-Infotainment können Verkehrsbetriebe ihre Fahrgäste schnell und unkompliziert stets aktuell informieren. Mit dem zentralen Betriebsleitstellen-System POIS G3 deckt FELA den Bedarf von Anbietern für Personenverkehr mit Regionalabdeckung und Streckenbetrieb ab.

Hinter dem Kürzel POIS G3 verbirgt sich der Produktname „Positionsorientiertes Informationssystem in der dritten Generation“. Die webbasierte Betriebsleitstelle von FELA steuert alle Systeme und Komponenten zentral und visualisiert die relevanten Fahrzeugdaten in Echtzeit. POIS erlaubt eine schnelle und transparente Disposition der Fahrzeuge und gestattet zudem eine unkomplizierte, zentrale Pflege von Fahrplänen und Fahrgastinformationen.

Das webbasierte System lässt sich über ein marktübliches Tablet oder Smartphone auch mobil überwachen und steuern. Der modulare und skalierbare Aufbau sorgt dafür, dass das System jederzeit mit den Anforderungen des Transportunternehmens wachsen kann. Plattformunabhängigkeit und ein attraktives Lizenzmodell sind weitere Pluspunkte.

Besuchen auch Sie uns auf der InnoTrans 2014! Wir würden uns sehr darüber freuen.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar