Alle Tickets mit einer Lösung – komfortable Kontrollen für höhere Kundenzufriedenheit

Auf der Innotrans 2014 wurde das neue Universal-Kontrollgerät für Verkehrsbetriebe vorgestellt.

FELA Management
fela Alle Tickets eine Loesung 80263_01Auf der Innotrans 2014 wurde das neue Universal-Kontrollgerät für Verkehrsbetriebe vorgestellt.

Das Universal-Kontrollgerät vereint alle Funktionen für eine komfortable, mobile Ticketkontrolle in einer handlichen und ergonomischen Lösung. Das Gerät erkennt alle 1- und 2D-Barcodes regulärer Fahrscheine, kann aber auch für allen Formen des E-Ticketing eingesetzt werden: Von Mobile-Ticketing via Smartphone über Web-Tickets bis zu elektronischen Fahrkartensystemen auf RFID-Basis. Damit eignet sich das Universal-Kontrollgerät beispielsweise für die Überprüfung der Fahrkarten des SwissPass E-Ticketing-Systems, das ab Sommer 2015 flächendeckend in der Schweiz eingeführt wird.

Als tägliches Handwerkzeug für die Fahrgastbetreuer ist das Universal-Kontrollgerät. Das Universal-Kontrollgerät bietet damit einen hohen Investitionsschutz für Verkehrsbetriebe. Die geringe Leistungsaufnahme erlaubt den intensiven Einsatz über mehrere Stunden. Das leuchtstarke Full-HD Display stellt die jeweils benötigten Funktionen und Inhalte auch inmitten störender Lichtquellen hervorragend lesbar dar. Eine übersichtliche und intuitive Bedienoberfläche sorgt für reibungslose, schnelle sowie fehlerfreie Kontrollen und senkt den Schulungsaufwand auf ein Minimum. Das Universal-Kontrollgerät unterstützt alle gängigen NFC- und RFID-Standards. Aus Sicht der Fahrgastbetreuer ist die Ergonomie für den beruflichen Alltag sehr wichtig. Deshalb war die optimale Ergonomie bei Design und Entwicklung für FELA ein zentrales Thema. Das Universal-Kontrollgerät genügt auch aus ergonomischer Sicht allen Erwartungen.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar