Mit dem Kinder-Kondukteur der RhB ins Lichterland: Die Abenteuer von Clà Ferrovia neu auch auf CD

Der Kinder-Kondukteur der Rhätischen Bahn (RhB) ist seit zwei Jahren auf deren Streckennetz unterwegs. Regelmässig lädt er Kinder ein, ihn auf seine Reisen ins Blumen-, Farben- oder Lichterland zu begleiten. Die nächsten Fahrten ins vorweihnächtliche Lichterland finden am 7., 13. und 14. Dezember statt. Neu können die Kinder den abenteuerlichen Geschichten auch auf CD lauschen: Ab sofort ist die Hörspiel- CD «d’Abentür vom Clà Ferrovia – d’Reis ins Liechterland», eine Co-Produktion vom Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) und Linard Bardill, erhältlich.

erstellt am 26. November 2014 @ 09:00 Uhr
Rhätische Bahn
Abenteuer Cla Ferrovia neu auch auf CDDer Kinder-Kondukteur der Rhätischen Bahn (RhB) ist seit zwei Jahren auf deren Streckennetz unterwegs. Regelmässig lädt er Kinder ein, ihn auf seine Reisen ins Blumen-, Farben- oder Lichterland zu begleiten. Die nächsten Fahrten ins vorweihnächtliche Lichterland finden am 7., 13. und 14. Dezember statt. Neu können die Kinder den abenteuerlichen Geschichten auch auf CD lauschen: Ab sofort ist die Hörspiel- CD «d’Abentür vom Clà Ferrovia – d’Reis ins Liechterland», eine Co-Produktion vom Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) und Linard Bardill, erhältlich.

Hörspiel für Kinder ab sieben Jahren
Eigentlich wollen Anouk und Ben mit ihrem Vater zum Skifahren. Doch sie verpassen den Zug und landen stattdessen bei Clà Ferrovia. Er nimmt die beiden Kinder mit auf eine abenteuerliche Reise, auf welcher die Kinder Höhlen durchqueren, ins Tal der Tausend Dämonen reisen, aber schlussendlich doch noch ins Lichterland gelangen, um das geheimnisvolle Licht des Adventssterns in unsere Welt zu holen. Das Hörspiel «d’Abentür vom Clà Ferrovia – d’Reis ins Liechterland», ist eine Co-Produktion von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) mit Linard Bardill, Marius Tschirky, Matt Buchli, Gian Rupf und vielen weiteren Sprechern. Die Hörspiel-CD ist erhältlich im RhB-Railshop.

Fahrten mit Clà Ferrovia für Kinder ab vier Jahren
Bei den Reisen ins Lichterland vom 7., 13. und 14. Dezember 2014 nehmen die Kinder in Clàs eigenem Bahnwagen Platz, wo sie gebannt seinen abenteuerlichen Geschichten lauschen, mit ihm basteln und singen. Begleitet werden sie von Clàs Musikkapelle und Linard Bardill, dem geistigen Vater der Figur Clà Ferrovia. Gemeinsam üben sie mit den Kindern ein spezielles Adventslied ein. Die Erwachsenen geniessen derweil die Aussicht und Kaffee und Kuchen im «Filisurer Stübli». Bei der Fahrt vom Samstag, 13. Dezember 2014, macht die fröhliche Schar zudem einen Abstecher nach Arosa: Am grossen Fest zum RhB-Jubiläum «100 Jahre Chur – Arosa» findet die offizielle Taufe der Hörspiel-CD «D’Abentür vom Clà Ferrovia – d’Reis ins Liechterland» statt.

Adventsfahrten mit Kinder-Kondukteur Clà Ferrovia

Abfahrt im Bahnhof Chur um 14.30 Uhr (Gleis 2)
Ziel: «Lichterland»
Rückkehr in Chur um ca. 18.40 Uhr, am 13. Dezember 2014 um ca. 19.10 Uhr

Sonntag, 7. Dezember 2014
Samstag, 13. Dezember 2014 (mit Hörspiel-CD Taufe in Arosa)
Sonntag, 14. Dezember 2014

Pauchalpreise:

  • Erwachsene: CHF 85.00
  • Halbtax/GA: CHF 65.00
  • Kinder 4-16 Jahre CHF 35.00

Im Preis inbegriffen: Die Fahrt im Sonderzug, Suppe und ein Getränk im «Lichterland». Zudem erhält jedes Kind ein spezielles Andenken. Die Fahrten sind geeignet für Kinder ab vier Jahren.

Die Anzahl Plätze ist beschränkt. Reservationen: Bei den bedienten RhB-Bahnhöfen, beim Railservice 081 288 65 65 oder beim Verein Dampffreunde der Rhätischen Bahn, Telefon 079 610 46 72.

Siehe auch

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar