La Traction: Revision der Dampflok E 206

Die G2/3+3/3 E206 wurde im Jahr 1913 gebaut und von La Traction 1993 gekauft und restauriert. Nach 21 Jahren Dienst und 22’695 Km wurde im August 2014 festgestellt, dass die Feuerrohre des Kessels nicht mehr dicht sind.

La Traction
La Traction Revision der Dampflok E 206Die G2/3+3/3 E206 wurde im Jahr 1913 gebaut und von La Traction 1993 gekauft und restauriert. Nach 21 Jahren Dienst und 22’695 Km wurde im August 2014 festgestellt, dass die Feuerrohre des Kessels nicht mehr dicht sind.

Die 224 Feuerrohre der E206 geben die Wärme der heissen Gase der Feuerbüchse an das Wasser des Dampfkessels ab. Nach 21 Jahren steht nun eine Kesselrevision an.

Haben Sie Ihre Dampfreise gemocht ? Wollen Sie den Dampfzug in den Freibergen unterstützen ?

Wir schlagen Ihnen eine Patenschaft zur Teilfinanzierung der Arbeiten von 70’000 Fr. vor. Wir hoffen auf Ihre Unterstützung !

Sie kaufen symbolisch eines oder mehrere Teile des Dampfkessels:

  • 224 Kesselrohre 100.- fr pro St.
  • 90 Stäbe des Kohlenrostes 200.- fr pro St.
  • 2 Abschlussplatten 5000.- fr pro St.

Die Patenschaften werden im Speisewagen angeschlagen. Sie werden auch eine Spenderurkunde erhalten.

Mit einer Unterstützung der Kesselrevision der E206 sind Sie dabei beim Wettbewerb und gewinnen eine Fahrt mit 60 Personen Ihrer Wahl mit dem Uhrenmacherzug oder einen Tag Fahrt im Dampfzug in den Freibergen.

Siehe auch

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar