Metro Warschau eröffnet Linie 2: VisiWeb in weiteren 20 Metro-Fahrzeugen Inspiro von Siemens

Die Linie 2 der Metro Warschau wurde am 2. März 2015 offiziell eröffnet und damit für den kommerziellen Verkehr freigegeben. Die 6.5 km lange Ost-West-Linie verbindet Rondo Daszyńskiego – Dworzec Wileński und führt über sieben Stationen. Die gesamte Fahrdauer beträgt rund 10 Minuten und die Züge befördern Pendler und Touristen alle 3 Minuten. Die mit dem VisiWeb System ausgerüstete Fahrzeugflotte, bestehend aus insgesamt 20 Zügen, musste sich vor der Freigabe der neuen Linie 5000 km Fahrt ohne Fehler bewähren. Mit dieser Massnahme wurde die Zuverlässigkeit und Stabilität der Fahrzeuge geprüft und somit auch die Fahrgastsicherheit erhöht.

Ruf Gruppe
Inspiro WarwschauDie Linie 2 der Metro Warschau wurde am 2. März 2015 offiziell eröffnet und damit für den kommerziellen Verkehr freigegeben. Die 6.5 km lange Ost-West-Linie verbindet Rondo Daszyńskiego – Dworzec Wileński und führt über sieben Stationen. Die gesamte Fahrdauer beträgt rund 10 Minuten und die Züge befördern Pendler und Touristen alle 3 Minuten. Die mit dem VisiWeb System ausgerüstete Fahrzeugflotte, bestehend aus insgesamt 20 Zügen, musste sich vor der Freigabe der neuen Linie 5000 km Fahrt ohne Fehler bewähren. Mit dieser Massnahme wurde die Zuverlässigkeit und Stabilität der Fahrzeuge geprüft und somit auch die Fahrgastsicherheit erhöht.

Das VisiWeb-System beinhaltet in allen Zügen der Linie 1 und 2 das Ansagesystem und die Matrixanzeigen. Dazu sorgen mehrere TFT- Monitore in den Fahrgasträumen für die Streckeninformationen an die Reisenden.

Es ist geplant, dass die Linie 2 bis zum Jahr 2020 noch um sechs Stationen erweitert wird.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar