WASCOSA setzt Wachstumspfad fort

WASCOSA hat gemeinsam mit privaten Investitionspartnern mit Wirkung vom 1. Januar 2015 die Wagenflotte der RBS Asset Finance Europe Limited erworben.

WASCOSA
WASCOSA RBS SNCF FretWASCOSA hat gemeinsam mit privaten Investitionspartnern mit Wirkung vom 1. Januar 2015 die Wagenflotte der RBS Asset Finance Europe Limited erworben.

Nachdem WASCOSA diese Flotte über sechs Jahre lang erfolgreich vermarktet und verwaltet hat, bleibt WASCOSA der Flottenmanager dieser 799 Containertragwagen (80 Fuss) und Doppeltaschenwagen.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.