TRAVYS rüstet mit VisiWeb auf

Ruf Multimedia rüstet für den Waadtländer Betreiber TRAVYS vier bestehende Fahrzeuge mit dem VisiWeb Fahrgastinformationssystem aus.

Ruf Gruppe
travys bt51Ruf Multimedia rüstet für den Waadtländer Betreiber TRAVYS vier bestehende Fahrzeuge mit dem VisiWeb Fahrgastinformationssystem aus.

Um dem heutigen Informationsbedürfnis der Fahrgäste nachzukommen, erhielt Ruf vom Verkehrsunternehmen TRAVYS den Auftrag, vier bestehende Fahrzeuge mit dem VisiWeb System nachzurüsten. Der Leistungsumfang des Fahrgastinformationssystems beinhaltet:

  • Zentraler Bordrechner
  • LED-Aussenanzeigen
  • Akustiksystem
  • TFT-Monitore
  • Videoüberwachung
  • Passagierzählsystem bei den Durchgängen und zwischen der 1. und 2. Klasse

Aktuell wird VisiWeb in drei neuen dreiteiligen Zügen an TRAVYS ausgeliefert. Deshalb wurde bei der Nachrüstung von bestehenden Zügen ebenfalls auf dieses System gesetzt. Dadurch werden nahezu beliebige Reihungen von älteren und neueren Wagen ermöglicht sowie die Ersatzteilhaltung vereinfacht.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar