Halle Schienenverkehr im Verkehrshaus von Unwetter betroffen

Das schwere Unwetter am Abend des 7. Juni 2015 hatte auch für die Halle Schienenverkehr im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern folgen: In die Halle drangen grössere Mengen Wasser ein, so dass diese nun aufwändig gereinigt werden muss.

Arnold Höller / Sandro Hartmeier
Halle Schienenverkehr im Verkehrshaus von Unwetter betroffenDas schwere Unwetter am Abend des 7. Juni 2015 hatte auch für die Halle Schienenverkehr im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern folgen: In die Halle drangen grössere Mengen Wasser ein, so dass diese nun aufwändig gereinigt werden muss.

Gemäss Mitarbeitern stand die Halle nach dem schweren Gewitter von Sonntagabend bis zu ca. 15 cm unter Wasser. Die Reinigungsarbeiten waren am Dienstag noch im vollen Gang und Teile der Halle gesperrt.

Halle Schienenverkehr im Verkehrshaus von Unwetter betroffen
Halle Schienenverkehr im Verkehrshaus von Unwetter betroffen

Die Gotthard-Modellbahnanlage konnte im Verlauf des 9. Juni wieder in Betrieb genommen werden. Die Anlage selbst steht erhöht und erlitt keine Schäden, es war aber wohl die elektrische Zuleitung in Mitleidenschaft gezogen worden.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar