Bern, Tscharnergut: Velofahrer von Tram erfasst

Am Samstagabend hat sich in Bern eine Kollision zwischen einem Velofahrer und einem Tram ereignet. Der Velofahrer musste verletzt mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Die Unfallursache wird abgeklärt.

Kapo BE, (sbv)
Am Samstagabend hat sich in Bern eine Kollision zwischen einem Velofahrer und einem Tram ereignet. Der Velofahrer musste verletzt mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Die Unfallursache wird abgeklärt.

Der Unfall wurde der Regionalen Einsatzzentrale der Kantonspolizei Bern am Samstag, 19. September 2015, kurz nach 20:30 Uhr gemeldet. Gemäss aktuellen Erkenntnissen war ein Velofahrer vom Knospenweg in Richtung Waldmannstrasse unterwegs gewesen. Aus noch zu klärenden Gründen kam es auf dem Gleisübergang rund 100 Meter vor der Haltestelle Tscharnergut zur Kollision mit einem in Richtung Bern, Brünnen Westside verkehrenden Tram.

Der 31-jährige Velofahrer wurde beim Unfall verletzt. Er musste nach medizinischer Erstversorgung mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Abklärungen zum Hergang und zur Ursache des Unfalls wurden aufgenommen.

Karte

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar