125 Jahre Tram Bern: Tag der offenen Tür bei BERNMOBIL

Am Sonntag, 18. Oktober 2015 lud BERNMOBIL die Bevölkerung zu einem Tag der offenen Tür ein. Nach der erfolgreichen Tramparade bildete dieser Anlass den Abschluss der Feiern 125 Jahre Tram Bern. Der Anlass fand auf dem Areal von BERNMOBIL am Eigerplatz statt.

BERNMOBIL
125 Jahre Tram BernAm Sonntag, 18. Oktober 2015 lud BERNMOBIL die Bevölkerung zu einem Tag der offenen Tür ein. Nach der erfolgreichen Tramparade bildete dieser Anlass den Abschluss der Feiern 125 Jahre Tram Bern. Der Anlass fand auf dem Areal von BERNMOBIL am Eigerplatz statt.

Am Tag der offenen Tür waren die Gäste herzlich eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen des Tram- und Busbetriebs zu werfen. Im Mittelpunkt standen wiederum die Oldtimertrams, mit denen Publikumsfahrten nach Wabern erfolgten. Weitere Modell wurden im Tramdepot ausgestellt. Die Besucher erfuhren Wissenswertes über den Alltag und die zahlreichen Berufe, die bei BERNMOBIL ausgeübt werden. Gleichzeitig kahm die Unterhaltung nicht zu kurz. Die Festwirtschaft mit Musik und Unterhaltung sorgte für eine festliche Stimmung.

Highlights stehen auf dem Programm:

  • Führungen durch den Betrieb und die Leitstelle
  • Nostalgiefahrten nach Wabern und zurück
  • Zeitreise: Einblicke in 125 Jahre Tramgeschichte
  • Einblick in die zahlreichen Berufe bei BERNMOBIL
  • Oldtimer-Ausstellung
  • Stand des Tramvereins mit Souvenirs
  • Kinderprogramm mit Johnny dem Trämeler
  • Festwirtschaft mit speziellem Jubiläumsbier „125 Jahre Tram Bern“ (gebraut im Alten Tramdepot)

Impressionen von André Knoerr, Genève [© flickr, Fototak]

2015-10-18, Bern, Seftigenstrasse

2015-10-18, Bern, Seftigenstrasse

2015-10-18, Bern, Seftigenstrasse

2015-10-18, Bern, Depot Eigerplatz

2015-10-18, Bern, Depot Burgernziel

2015-10-18, Bern, Depot Eigerplatz

2015-10-18, Bern, Eigerplatz

2015-10-18, Bern, Depot Eigerplatz

2015-10-18, Bern, Eigerplatz

2015-10-18, Bern, Depot Burgernziel

2015-10-18, Bern, Depot Burgernziel

Siehe auch

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar