LVT-Stützpunkte für London Underground

Im Metro- und Vollbahnbereich kann das LVT-System bereits zahlreiche Referenzen vorweisen. Die Vorteile der einfachen Vormontage und Installation der Einzelstützpunkte überzeugen die Kunden bei Neubauprojekten und zunehmend auch bei Instandhaltungsprojekten. So wurde jetzt mit der Fahrbahnerneuerung in Walthamstow Central im Nordosten Londons das erste Projekt mit LVT-Stützpunkten im Gleisnetz von London Underground realisiert.

Vigier Rail
LVT-Stuetzpunkte London UndergroundIm Metro- und Vollbahnbereich kann das LVT-System bereits zahlreiche Referenzen vorweisen. Die Vorteile der einfachen Vormontage und Installation der Einzelstützpunkte überzeugen die Kunden bei Neubauprojekten und zunehmend auch bei Instandhaltungsprojekten. So wurde jetzt mit der Fahrbahnerneuerung in Walthamstow Central im Nordosten Londons das erste Projekt mit LVT-Stützpunkten im Gleisnetz von London Underground realisiert.

Die über eine Gleiskreuzung verbundenen vier Weichen der Wendeanlage an der nördlichen Endstation der Victoria Line wurden in den 1960er-Jahren auf Holzschwellen eingebaut. Diese waren direkt in Beton eingegossen. Für die nun erforderliche Sanierung wurden die vorhandenen Gleisanlagen während einer Totalsperrung der Stecke abgebrochen. Anschliessend wurden die vormontierten Gleis- und Weichenteile mit LVT-Stützpunkten zur Einbaustelle transportiert und installiert.

Die Geometrie der neuen Weichen wurde unter Ausnutzung jedes Zentimeters soweit optimiert, wie es die engen Verhältnisse im Tunnel zuliessen. Damit konnte die Einfahrgeschwindigkeit mit neu 60 km/h fast verdoppelt werden. Dies ermöglicht eine Steigerung der Leistungsfähigkeit in der Wendeanlage auf eine Zugfolge von 32 Zügen pro Stunde, die auf der Victoria Line angestrebt wird.

Der Einbau der Fahrbahn mit dem LVT-System und der Ausrüstungstechnik wurde nicht nur im vorgegebenen Zeitrahmen durchgeführt, die Arbeiten konnten sogar zwei Tage früher als geplant fertiggestellt werden.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar