Verein Pendelzug-Mirage: Sanierung und Rückbau BDe 4/4 II

Im Sommer 2015 begann der Verein Pendelzug-Mirage, aufgrund der Umstände der Stilllegung des B218 vorzeitig, mit der Rostsanierung des BDe.

Verein Pendelzug-Mirage / Dänu Führer
Verein Pendelzug-Mirage Sanierung Rueckbau BDe 44 IIIm Sommer 2015 begann der Verein Pendelzug-Mirage, aufgrund der Umstände der Stilllegung des B218 vorzeitig, mit der Rostsanierung des BDe.

Rasch zeigte sich, dass auch hier ein gewisser Mehraufwand nötig werden wird. Diesmal jedoch nicht aussen beim Austrennen der Roststellen und einschweissen neuer Bleche, sondern vielmehr innen beim Auspacken (und natürlich wieder einbauen) der Einrichtungen um an die Aussenwände zur Sanierung der betroffenen Stellen zu kommen. Immerhin mussten hier alle Heizkörper inklusive deren Trägerbleche demontiert werden, was aufgrund des Schraubenzustandes alles Andere als eine einfache Aufgabe war! Trotzdem konnte die Sanierung aussen am Samstag, 5.9.15 soweit abgeschlossen werden, sodass die Arbeiten voll auf die Innereien konzentriert werden konnten. Just auf die Herbstfahrt am 19.9.15 war auch Innen nichts mehr zu erkennen von den umfangreichen Arbeiten.

Siehe auch

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar