Umbau Bahnhof Walzenhausen

Die Umbauarbeiten am Bahnhof Walzenhausen sind aufgenommen worden. Der Bahnhof mit Baujahr 1958 wird energetisch saniert und die Lokalitäten im Gebäudeinnern umgebaut. Die Sanierung dauert rund fünf Monate.

Appenzeller Bahnen
Umbau Bahnhof WalzenhausenDie Umbauarbeiten am Bahnhof Walzenhausen sind aufgenommen worden. Der Bahnhof mit Baujahr 1958 wird energetisch saniert und die Lokalitäten im Gebäudeinnern umgebaut. Die Sanierung dauert rund fünf Monate. „Umbau Bahnhof Walzenhausen“ weiterlesen

Personenwagen rollt in Urnäsch ungesichert auf Bahngleis

Am frühen Sonntagmorgen, 18. Oktober 2015, rollte kurz nach Mitternacht ein Personenwagen in Urnäsch ungesichert rückwärts auf das Bahngleis.

Kapo AR
Personenwagen rollt Urnaesch ungesichert auf BahngleisAm frühen Sonntagmorgen, 18. Oktober 2015, rollte kurz nach Mitternacht ein Personenwagen in Urnäsch ungesichert rückwärts auf das Bahngleis. „Personenwagen rollt in Urnäsch ungesichert auf Bahngleis“ weiterlesen

Appenzell: Auto fährt auf dem Trasse der Appenzeller Bahnen

Am Samstagmittag (03.10.2015), fuhr eine 70-jährige Frau mit ihrem Auto von Meistersrüte Richtung Appenzell. Ca. 100 Meter vor dem Rankkreisel fuhr das Auto über die Gegenfahrbahn auf das Trasse der parallel verlaufenden Appenzeller Bahnen. Die Lenkerin fuhr auf dem Trasse ca. 50 Meter weiter bis sie das Fahrzeug zurück auf die Strasse lenken konnte.

Kapo AI
Am Samstagmittag (03.10.2015), fuhr eine 70-jährige Frau mit ihrem Auto von Meistersrüte Richtung Appenzell. Ca. 100 Meter vor dem Rankkreisel fuhr das Auto über die Gegenfahrbahn auf das Trasse der parallel verlaufenden Appenzeller Bahnen. Die Lenkerin fuhr auf dem Trasse ca. 50 Meter weiter bis sie das Fahrzeug zurück auf die Strasse lenken konnte. „Appenzell: Auto fährt auf dem Trasse der Appenzeller Bahnen“ weiterlesen

Niederteufen/Teufen: Autofahrer übersahen Züge der Appenzeller Bahnen

Sachschaden entstand am Montag, 21. September 2015, bei einer Kollision zwischen einem Personenwagen und der Appenzeller Bahnen in Niederteufen.

Kapo AR
Niederteufen Autofahrer uebersieht Zug Appenzeller BahnenSachschaden entstand am Montag, 21. September 2015, bei einer Kollision zwischen einem Personenwagen und der Appenzeller Bahnen in Niederteufen. „Niederteufen/Teufen: Autofahrer übersahen Züge der Appenzeller Bahnen“ weiterlesen

Teufen: Je ein tödlicher Strassen- und Bahnunfall in einer Nacht

Tödliche Verletzungen zog sich am frühen Samstagmorgen, 15. August 2015, ein junger Personenwagenlenker bei einem Selbstunfall in der Lustmühle in Teufen zu.

Kapo AR
Teufen Toedlicher StrassenunfallTödliche Verletzungen zog sich am frühen Samstagmorgen, 15. August 2015, ein junger Personenwagenlenker bei einem Selbstunfall in der Lustmühle in Teufen zu. „Teufen: Je ein tödlicher Strassen- und Bahnunfall in einer Nacht“ weiterlesen

Speicher: Autofahrer übersieht Appenzeller Bahnen

Sachschaden entstand am Montag, 29. Juni 2015, bei einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Zug der Appenzeller Bahnen in Speicher.

Kapo AR
Sachschaden entstand am Montag, 29. Juni 2015, bei einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Zug der Appenzeller Bahnen in Speicher. „Speicher: Autofahrer übersieht Appenzeller Bahnen“ weiterlesen

Renato Fasciati neuer Präsident der RAILplus

Seit Juni 2011 lenkte Herr Fredy Miller, Direktor der Aare Seeland mobil, die Geschicke von RAILplus umsichtig und erfolgreich. In den verstrichenen Zeitraum fällt unter anderem der Zuwachs des Aktionariats um die Montreux Oberland Bahn (Goldenpass) und um die Berner Oberland-Bahnen (Jungfrau Gruppe). Der Bekanntheitsgrad und die Bedeutung von RAILplus sind in dieser Zeit deutlich gewachsen. Ebenso wurde in diesem Zeitraum die Geschäftsführung neu besetzt mit Herrn Joachim Greuter, der die Geschäfte von RAILplus seit 1. März 2013 erfolgreich führt.

Railplus
Renato Fasciati Praesident RAILplusSeit Juni 2011 lenkte Herr Fredy Miller, Direktor der Aare Seeland mobil, die Geschicke von RAILplus umsichtig und erfolgreich. In den verstrichenen Zeitraum fällt unter anderem der Zuwachs des Aktionariats um die Montreux Oberland Bahn (Goldenpass) und um die Berner Oberland-Bahnen (Jungfrau Gruppe). Der Bekanntheitsgrad und die Bedeutung von RAILplus sind in dieser Zeit deutlich gewachsen. Ebenso wurde in diesem Zeitraum die Geschäftsführung neu besetzt mit Herrn Joachim Greuter, der die Geschäfte von RAILplus seit 1. März 2013 erfolgreich führt. „Renato Fasciati neuer Präsident der RAILplus“ weiterlesen

Bahnhof St. Gallen AB: Mit Lieferwagen auf Gleise gefahren

Am Samstagmorgen (20.06.2015) fuhr ein ortunkundiger Mann beim Bahnhof der Appenzeller Bahnen in St. Gallen auf die Geleise. Es entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Stapo SG
Bahnhof St Gallen AB Mit Lieferwagen auf Gleise gefahrenAm Samstagmorgen (20.06.2015) fuhr ein ortunkundiger Mann beim Bahnhof der Appenzeller Bahnen in St. Gallen auf die Geleise. Es entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand. „Bahnhof St. Gallen AB: Mit Lieferwagen auf Gleise gefahren“ weiterlesen

St. Gallen, Notkersegg: Auto kollidierte mit Be 4/8 31 der Appenzeller Bahnen

Am Donnerstagmittag (28.05.2015) ereignete sich bei der Speicherstrasse in der Stadt St. Gallen eine Kollision zwischen einem Auto und den Appenzeller Bahnen. Der Autolenker musste mit eher leichten, unbestimmten Verletzungen ins Spital.

Stapo SG / Sandro Hartmeier
St Gallen Notkersegg Auto kollidierte mit Be 48 31 Appenzeller BahnenAm Donnerstagmittag (28.05.2015) ereignete sich bei der Speicherstrasse in der Stadt St. Gallen eine Kollision zwischen einem Auto und den Appenzeller Bahnen. Der Autolenker musste mit eher leichten, unbestimmten Verletzungen ins Spital. „St. Gallen, Notkersegg: Auto kollidierte mit Be 4/8 31 der Appenzeller Bahnen“ weiterlesen

Altstätten: Auto rollt auf Gleis der Appenzeller Bahnen

Am Dienstag, 12. Mai 2015, um kurz nach Mitternacht, wollte ein 58-Jähriger nach seinem Auto auf dem Stossparkplatz schauen. Da die Zündung nicht funktionierte, löste er die Handbremse. Das Auto setzte sich auf Grund des Gefälles in Bewegung. Der 58-Jährige fiel während des Rollens aus dem Auto und wurde anschliessend von diesem überrollt. Das Auto kam auf den Gleisen der Appenzellerbahnen zu stehen. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Kapo SG
Altstaetten Auto rollt auf Gleis der AppenzellerbahnenAm Dienstag, 12. Mai 2015, um kurz nach Mitternacht, wollte ein 58-Jähriger nach seinem Auto auf dem Stossparkplatz schauen. Da die Zündung nicht funktionierte, löste er die Handbremse. Das Auto setzte sich auf Grund des Gefälles in Bewegung. Der 58-Jährige fiel während des Rollens aus dem Auto und wurde anschliessend von diesem überrollt. Das Auto kam auf den Gleisen der Appenzeller Bahnen zu stehen. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken. „Altstätten: Auto rollt auf Gleis der Appenzeller Bahnen“ weiterlesen