Gotthard-Basistunnel: Letzte Sprengung im Kanton Uri erfolgt

Am 22. September 2010 erfolgte die letzte Sprengung im nördlichen Teil des Gotthard-Basistunnels. Im Teilabschnitt Erstfeld-Amsteg sprengten die Mineure der Arbeitsgemeinschaft Gotthard-Basistunnel Nord die letzten Meter Fels im Verzweigungsbauwerk „Uri Berg lang“. Damit sind die Ausbruch- und Vortriebsarbeiten im Kanton Uri nach 11 Jahren beendet.

AlpTransit Gotthard
Am 22. September 2010 erfolgte die letzte Sprengung im nördlichen Teil des Gotthard-Basistunnels. Im Teilabschnitt Erstfeld-Amsteg sprengten die Mineure der Arbeitsgemeinschaft Gotthard-Basistunnel Nord die letzten Meter Fels im Verzweigungsbauwerk „Uri Berg lang“. Damit sind die Ausbruch- und Vortriebsarbeiten im Kanton Uri nach 11 Jahren beendet. „Gotthard-Basistunnel: Letzte Sprengung im Kanton Uri erfolgt“ weiterlesen