Durchmesserlinie Altstetten–Zürich HB–Zürich Oerlikon: Tunnelbohrmaschine geht in Betrieb

Die Tunnelbohrmaschine des Weinbergtunnels gräbt sich ab nächsten Montag ihren Weg von Oerlikon zum Hauptbahnhof Zürich. Der Tunnel ist Teil der Zürcher Durchmesserlinie und verbindet ab 2013 den neuen Durchgangsbahnhof Löwenstrasse mit Oerlikon.

erstellt am 23. Oktober 2008

Fotogalerie
Die Tunnelbohrmaschine des Weinbergtunnels gräbt sich ab nächsten Montag ihren Weg von Oerlikon zum Hauptbahnhof Zürich. Der Tunnel ist Teil der Zürcher Durchmesserlinie und verbindet ab 2013 den neuen Durchgangsbahnhof Löwenstrasse mit Oerlikon.

Am Montag, 27. Oktober 2008, beginnt die Tunnelbohrmaschine des Weinbergtunnels ihre lange, arbeitsintensive Reise. 3000 Tonnen schwer und 220 Meter lang – mit diesen riesigen Dimensionen arbeitet sie sich vom Installationsschacht Brunnenhof in Oerlikon Meter für Meter durch das Gestein. Voraussichtlich Mitte 2010 erreicht sie in einer S-förmigen Kurve ihr Ziel, den neuen Durchgangsbahnhof Löwenstrasse unter dem Hauptbahnhof Zürich. 2013 soll der Weinbergtunnel als Teil der Zürcher Durchmesserlinie eröffnet werden. „Durchmesserlinie Altstetten–Zürich HB–Zürich Oerlikon: Tunnelbohrmaschine geht in Betrieb“ weiterlesen

Zürcher Durchmesserlinie: Passage Sihlquai feierlich eingeweiht

Gut ein Jahr nach dem Spatenstich für die Durchmesserlinie wurde am Morgen des 11. Deztember s 08 das erste Teilprojekt eingeweiht. Die erweiterte Passage Sihlquai im Zürcher Hauptbahnhof bietet einen Quantensprung an Komfort.

erstellt am 11. Dezember 2008

Gut ein Jahr nach dem Spatenstich für die Durchmesserlinie wurde am Morgen des 11. Deztember s 08 das erste Teilprojekt eingeweiht. Die erweiterte Passage Sihlquai im Zürcher Hauptbahnhof bietet einen Quantensprung an Komfort.

Die neue Passage Sihlquai bietet deutlich mehr Komfort im Hauptbahnhof und mehr Platz zu den Stosszeiten. Sie dient auch als Stadtverbindung und als Zugang zum künftigen Bahnhof Löwenstrasse. Die erweiterte Passage bietet neu eine doppelt so hohe Kapazität wie der ursprüngliche Durchgang. Sie verfügt über Lifte und Rolltreppen für den behindertengerechten Zugang zu allen Perrons und zeichnet sich weiter durch eine verbesserte Kundeninformation aus. Die Baukosten beliefen sich auf 66 Millionen Franken. „Zürcher Durchmesserlinie: Passage Sihlquai feierlich eingeweiht“ weiterlesen

SBB Strecke zwischen Rotkreuz und Cham unterbrochen – Weitere Störungen bei SBB und BLS

Wegen einer Weichenstörung war die SBB-Strecke Rotkreuz – Cham am Morgen des 16. September 08 für rund eineinhalb Stunden für den Zugsverkehr gesperrt.

erstellt am 18. September 2008

Von: Sandro Hartmeier
Wegen einer Weichenstörung war die SBB-Strecke Rotkreuz – Cham am Morgen des 16. September 08 für rund eineinhalb Stunden für den Zugsverkehr gesperrt. „SBB Strecke zwischen Rotkreuz und Cham unterbrochen – Weitere Störungen bei SBB und BLS“ weiterlesen

ShopVille-RailCity Zürich: SBB eröffnet Zentrum Plaza im Hauptbahnhof Zürich

Kommenden Samstag, 1. November 2008, eröffnet die SBB in ShopVille-RailCity das neue Zentrum Plaza. Wegen des Baus der Durchmesserlinie Zürich müssen einige Geschäfte den Baumaschinen weichen. Sie ziehen deshalb in den neuen Glaskubus mitten im Bahnhof um.

Fotogalerie
Im Hauptbahnhof Zürich entsteht das Ladenprovisorium “Plaza”. (Animation) / Foto: SBBNeu Kommenden Samstag, 1. November 2008, eröffnet die SBB in ShopVille-RailCity Zürich das neue Zentrum Plaza. Wegen des Baus der Durchmesserlinie Zürich müssen einige Geschäfte den Baumaschinen weichen. Sie ziehen deshalb in den neuen Glaskubus mitten im Bahnhof um.

Der öffentliche Verkehr stösst in der Stadt Zürich an seine Grenzen. Darum wird die sogenannte Durchmesserlinie gebaut. Sie verbindet Altstetten via Zürich Hauptbahnhof mit Oerlikon. Ab dem Jahr 2013 kann damit die angespannte Verkehrssituation deutlich entlastet werden. „ShopVille-RailCity Zürich: SBB eröffnet Zentrum Plaza im Hauptbahnhof Zürich“ weiterlesen

Durchmesserlinie: «Tag der offenen Baustelle» – SBB lud zur Baustellenbesichtigung

Am Samstag, 9. August 2008, lud die SBB anlässlich des «Tag der offenen Baustelle» zur Besichtigung der Bauarbeiten zwischen Bahnhof Oerlikon und dem Schacht beim Brunnenhof ein. Dort erhielten Besucher spannende Einblicke in die Grossbaustelle mitten in Zürich.

erstellt am 12. September 2008

Am Samstag, 9. August 2008, lud die SBB anlässlich des «Tag der offenen Baustelle» zur Besichtigung der Bauarbeiten zwischen Bahnhof Oerlikon und dem Schacht beim Brunnenhof ein. Dort erhielten Besucher spannende Einblicke in die Grossbaustelle mitten in Zürich. „Durchmesserlinie: «Tag der offenen Baustelle» – SBB lud zur Baustellenbesichtigung“ weiterlesen

Zürich HB: SBB baut provisorische Veloplattform

Für den Bau des unterirdischen Bahnhofs Löwenstrasse benötigt die SBB Platz für Baucontainer und -geräte. Deshalb müssen bestehende Veloparkplätze beim Bahnhofquai bis 2013 weichen. Als Ersatz baut die SBB zwischen Bahnhof- und Walchebrücke eine provisorische Veloplattform. Diese Plattform ragt über die Limmat und ist auf Pfählen im Fluss abgestützt.

Zürich HB: SBB baut provisorische Veloplattform.Für den Bau des unterirdischen Bahnhofs Löwenstrasse benötigt die SBB Platz für Baucontainer und -geräte. Deshalb müssen bestehende Veloparkplätze beim Bahnhofquai bis 2013 weichen. Als Ersatz baut die SBB zwischen Bahnhof- und Walchebrücke eine provisorische Veloplattform. Diese Plattform ragt über die Limmat und ist auf Pfählen im Fluss abgestützt. „Zürich HB: SBB baut provisorische Veloplattform“ weiterlesen

„Bahn“-Bauarbeiten in der Stadt Zürich im Jahr 2008

Im Sepetember 08 beginnt der Bau des Trams Zürich-West in der Pfingstweidstrasse. Weiter werden im aufstrebenden Quartier Zürich-West die Instandsetzung des Fuss- und Radwegs auf dem Lettenviadukt in Angriff genommen.

Im Sepetember 08 beginnt der Bau des Trams Zürich-West in der Pfingstweidstrasse. Weiter werden im aufstrebenden Quartier Zürich-West die Instandsetzung des Fuss- und Radwegs auf dem Lettenviadukt in Angriff genommen. „„Bahn“-Bauarbeiten in der Stadt Zürich im Jahr 2008“ weiterlesen

ZVV: Weichen für öV-Ausbau gestellt

Der Verkehrsrat des Zürcher Verkehrsverbunds (ZVV) hat einen ersten Kredit über 2 Mio. Franken für die Vorprojektierung der 4. Teilergänzungen der S-Bahn Zürich bewilligt. Damit sind weitere Weichen für dieses wichtige Ausbaupaket gestellt. Die wichtigsten Ausbauten der 4. Teilergänzungen sollen zeitgleich mit der Eröffnung der Durchmesserlinie fertig gestellt werden und diese zu einem optimierten Gesamtsystem ergänzen.

Der Verkehrsrat des Zürcher Verkehrsverbunds (ZVV) hat einen ersten Kredit über 2 Mio. Franken für die Vorprojektierung der 4. Teilergänzungen der S-Bahn Zürich bewilligt. Damit sind weitere Weichen für dieses wichtige Ausbaupaket gestellt. Die wichtigsten Ausbauten der 4. Teilergänzungen sollen zeitgleich mit der Eröffnung der Durchmesserlinie fertig gestellt werden und diese zu einem optimierten Gesamtsystem ergänzen. „ZVV: Weichen für öV-Ausbau gestellt“ weiterlesen