Jubiläum: 25 Jahre Zürcher Verkehrsverbund und Zürcher S-Bahn

Ein neuer Zonentarif, doppelstöckige S-Bahnen, Eisenbahntunnel durch die Stadt Zürich und moderne neue Bahnhöfe – das war 1990. Am 27. Mai 2015 vor 25 Jahren nahmen der Zürcher Verkehrsverbund ZVV und die Zürcher S-Bahn offiziell ihren Betrieb auf. Alt Bundesrat Adolf Ogi, der Zürcher Regierungspräsident Ernst Stocker, Andreas Meyer (CEO SBB) und Franz Kagerbauer (Direktor ZVV) haben diesen Meilenstein im Bahnhof Zürich Stadelhofen gewürdigt. Die Bevölkerung war am Sonntag, 31. Mai 2015, zu einem ZVV-Gratistag eingeladen.

erstellt am 27. Mai 2015 @ 17:58 Uhr
SBB CFF FFS / Zürcher Verkehrsverbund / Pro Bahn Schweiz / Kanton Zürich, Regierungsrat / Sandro Hartmeier
Jubilaeum 25 Jahre Zuercher Verkehrsverbund Zuercher S-BahnEin neuer Zonentarif, doppelstöckige S-Bahnen, Eisenbahntunnel durch die Stadt Zürich und moderne neue Bahnhöfe – das war 1990. Am 27. Mai 2015 vor 25 Jahren nahmen der Zürcher Verkehrsverbund ZVV und die Zürcher S-Bahn offiziell ihren Betrieb auf. Alt Bundesrat Adolf Ogi, der Zürcher Regierungspräsident Ernst Stocker, Andreas Meyer (CEO SBB) und Franz Kagerbauer (Direktor ZVV) haben diesen Meilenstein im Bahnhof Zürich Stadelhofen gewürdigt. Die Bevölkerung war am Sonntag, 31. Mai 2015, zu einem ZVV-Gratistag eingeladen. „Jubiläum: 25 Jahre Zürcher Verkehrsverbund und Zürcher S-Bahn“ weiterlesen

Bahnhof Zürich Oerlikon: Gleis 5 ersetzt Gleis 3

Im Rahmen des Ausbaus des Bahnhofs Zürich Oerlikon nimmt die SBB am kommenden Dienstag, 26. Mai 2015, das Gleis 5 wieder in Betrieb. Gleichentags wird das Gleis 3 ausser Betrieb genommen, abgebrochen und anschliessend neu gebaut. Alle Züge, die bisher Gleis 3 befahren haben, verkehren neu auf Gleis 5.

erstellt am 21. Mai 2015 @ 13:11 Uhr
SBB CFF FFS
Bahnhof Oerlikon nach AusbauIm Rahmen des Ausbaus des Bahnhofs Zürich Oerlikon nimmt die SBB am kommenden Dienstag, 26. Mai 2015, das Gleis 5 wieder in Betrieb. Gleichentags wird das Gleis 3 ausser Betrieb genommen, abgebrochen und anschliessend neu gebaut. Alle Züge, die bisher Gleis 3 befahren haben, verkehren neu auf Gleis 5. „Bahnhof Zürich Oerlikon: Gleis 5 ersetzt Gleis 3“ weiterlesen

Durchmesserlinie Zürich: Arbeiten an Brücken gehen in die letzte Phase

Am 13. Dezember nimmt die SBB den zweiten Teil der Durchmesserlinie in Betrieb. Dank der beiden Brücken zwischen dem Hauptbahnhof und Altstetten verkehren künftig auch Fernverkehrszüge über die Durchmesserlinie. Die Arbeiten an der Letzigraben- und der Kohlendreieckbrücke stehen nach rund sieben Jahren Bauzeit kurz vor dem Abschluss.

erstellt am 27. April 2015 @ 13:47 Uhr
SBB CFF FFS / Peter Specker
Letzigrabenbruecke April 2015Am 13. Dezember nimmt die SBB den zweiten Teil der Durchmesserlinie in Betrieb. Dank der beiden Brücken zwischen dem Hauptbahnhof und Altstetten verkehren künftig auch Fernverkehrszüge über die Durchmesserlinie. Die Arbeiten an der Letzigraben- und der Kohlendreieckbrücke stehen nach rund sieben Jahren Bauzeit kurz vor dem Abschluss. „Durchmesserlinie Zürich: Arbeiten an Brücken gehen in die letzte Phase“ weiterlesen

Zürich HB: Schneller zum Ziel dank neuer Navigations-App

Ab sofort ist die neue SBB-App «Mein Bahnhof» für Smartphones erhältlich. Die Navigations-App hilft Reisenden, sich im Hauptbahnhof Zürich und im ShopVille noch besser zurechtzufinden. Die Anwendung wird zunächst während eines Jahres als Pilotversuch getestet.

erstellt am 16. Januar 2015 @ 10:07 Uhr
SBB CFF FFS
Zuerich HB Navigations-AppAb sofort ist die neue SBB-App «Mein Bahnhof» für Smartphones erhältlich. Die Navigations-App hilft Reisenden, sich im Hauptbahnhof Zürich und im ShopVille noch besser zurechtzufinden. Die Anwendung wird zunächst während eines Jahres als Pilotversuch getestet. „Zürich HB: Schneller zum Ziel dank neuer Navigations-App“ weiterlesen

SBB-Fahrplanwechsel: Neue Züge am Gotthard, Ausbau in der Westschweiz

Am 14. Dezember 2014 wechselte der Fahrplan: Dieses Jahr brachte er in der Westschweiz den Halbstundentakt zwischen Freiburg und Romont sowie zwischen Freiburg und Yverdon-les-Bains. Am Gotthard fahren neu Züge des Typs ETR 610 und der RegioExpress zwischen Bern und Biel verkehrt überwiegend mit RegioDosto-Zügen. Auf SBB Mobile lassen sich seit kurzem Sparbillette lösen und demnächst wird das Abend-GA erhältlich sein.

erstellt am 27. November 2014 @ 11:40 Uhr
SBB CFF FFS / Pro Bahn Schweiz / Sandro Hartmeier
Abfahrtsanzeiger Generalanzeiger Zuerich HBAm 14. Dezember 2014 wechselte der Fahrplan: Dieses Jahr brachte er in der Westschweiz den Halbstundentakt zwischen Freiburg und Romont sowie zwischen Freiburg und Yverdon-les-Bains. Am Gotthard fahren neu Züge des Typs ETR 610 und der  RegioExpress  zwischen Bern und Biel verkehrt überwiegend mit RegioDosto-Zügen. Auf SBB Mobile lassen sich seit kurzem Sparbillette lösen und demnächst wird das Abend-GA erhältlich sein. „SBB-Fahrplanwechsel: Neue Züge am Gotthard, Ausbau in der Westschweiz“ weiterlesen

Wil – St. Gallen: S-Bahnangebot im Fürstenland bleibt bestehen

Die Zusatzzüge zur Hauptverkehrszeit zwischen Wil und St. Gallen können auch weiterhin angeboten werden. Künftig verkehrt die S-Bahnlinie S1 ab Wil zur Minute .32 anstelle .47 und ermöglicht ganztägig einen exakten Halbstundentakt im Fürstenland.

SBB CFF FFS / Gemeinde Flawil / Thurbo / Kanton St. Gallen
Kein Abbau Bahnangebot Korridor Wil GossauDie Zusatzzüge zur Hauptverkehrszeit zwischen Wil und St. Gallen können auch weiterhin angeboten werden. Künftig verkehrt die S-Bahnlinie  S1  ab Wil zur Minute .32 anstelle .47 und ermöglicht ganztägig einen exakten Halbstundentakt im Fürstenland. „Wil – St. Gallen: S-Bahnangebot im Fürstenland bleibt bestehen“ weiterlesen

Durchmesserlinie Zürich: Generationenbauwerk feierlich eröffnet – Seit 15. Juni rollt der Zugverkehr durch die Durchmesserlinie

Von Donnerstag, 12. Juni, bis Sonntag, 15. Juni 2014, feierten die SBB und der Zürcher Verkehrsverbund ZVV die Eröffnung der Durchmesserlinie: Seit Sonntag fahren die ersten S-Bahn-Züge durch den neuen Bahnhof Löwenstrasse und den Weinbergtunnel. Die Fahrgäste profitieren von kürzeren Reisezeiten, zusätzlichen Verbindungen und mehr Sitzplätzen. Im Dezember 2015 wird der zweite Teil der Durchmesserlinie für den Fernverkehr eröffnet.

erstellt am 12. Juni 2014 @ 15:04 Uhr
SBB CFF FFS / ZVV / UVEK / Stadt Zürich / Sandro Hartmeier
Durchmesserlinie Zuerich Generationenbauwerk feierlich eroeffnetVon Donnerstag, 12. Juni, bis Sonntag, 15. Juni 2014, feierten die SBB und der Zürcher Verkehrsverbund ZVV die Eröffnung der Durchmesserlinie: Seit Sonntag fahren die ersten S-Bahn-Züge durch den neuen Bahnhof Löwenstrasse und den Weinbergtunnel. Die Fahrgäste profitieren von kürzeren Reisezeiten, zusätzlichen Verbindungen und mehr Sitzplätzen. Im Dezember 2015 wird der zweite Teil der Durchmesserlinie für den Fernverkehr eröffnet. „Durchmesserlinie Zürich: Generationenbauwerk feierlich eröffnet – Seit 15. Juni rollt der Zugverkehr durch die Durchmesserlinie“ weiterlesen

Basler & Hofmann ausgezeichnet als „Tunnel Design Firm of the Year“

Gleich zwei Mal wurde Basler & Hofmann bei den diesjährigen „International Tunnelling and Underground Space Awards“ ausgezeichnet. Martin Bosshard, Bereichsleiter Tunnel und Bahnen, konnte bei der Preisverleihung am 4. Dezember 2014 in London den ersten Preis als „Tunnel Design Firm of the Year“ entgegennehmen und für das Projekt Durchmesserlinie den zweiten Preis in der Kategorie „Major Tunnelling Project of the Year (over $ 500 M)“.

Basler & Hofmann
2014 Tunnel_Preisverleihung Basler HofmannGleich zwei Mal wurde Basler & Hofmann bei den diesjährigen „International Tunnelling and Underground Space Awards“ ausgezeichnet. Martin Bosshard, Bereichsleiter Tunnel und Bahnen, konnte bei der Preisverleihung am 4. Dezember 2014 in London den ersten Preis als „Tunnel Design Firm of the Year“ entgegennehmen und für das Projekt Durchmesserlinie den zweiten Preis in der Kategorie „Major Tunnelling Project of the Year (over $ 500 M)“. „Basler & Hofmann ausgezeichnet als „Tunnel Design Firm of the Year““ weiterlesen

Durchmesserlinie Zürich: Bahnhofausbau Zürich Oerlikon zur Hälfte abgeschlossen

Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit hat die SBB den Ausbau des Bahnhofs Zürich Oerlikon zur Hälfte abgeschlossen. Der um zwei Gleise erweiterte Bahnhof ist eine wichtige Voraussetzung für die geplante Angebotserweiterung im Rahmen der 4. Teilergänzungen der Zürcher S-Bahn. Am 25. November 2014 hat die SBB an einer Baustellenführung über die anstehenden Arbeiten informiert.

erstellt am 25. November 2014 @ 11:27 Uhr
SBB CFF FFS / Zürcher Verkehrsverbund
Bahnhof Oerlikon nach AusbauNach zweieinhalb Jahren Bauzeit hat die SBB den Ausbau des Bahnhofs Zürich Oerlikon zur Hälfte abgeschlossen. Der um zwei Gleise erweiterte Bahnhof ist eine wichtige Voraussetzung für die geplante Angebotserweiterung im Rahmen der 4. Teilergänzungen der Zürcher S-Bahn. Am 25. November 2014 hat die SBB an einer Baustellenführung über die anstehenden Arbeiten informiert. „Durchmesserlinie Zürich: Bahnhofausbau Zürich Oerlikon zur Hälfte abgeschlossen“ weiterlesen

Zürich Oerlikon: Armon Semadeni Architekten gewinnen Studienauftrag für Bau des Franklinturms

Die SBB plant an der Hofwiesenstrasse beim Bahnhof Zürich Oerlikon den Bau eines Bürogebäudes – den Franklinturm. Nun wurde das mehrstufige Auswahlverfahren abgeschlossen und das Siegerprojekt gewählt: Durchgesetzt hat sich der Projektentwurf des Generalplanerteams unter der Leitung von Armon Semadeni Architekten aus Zürich.

erstellt am 22. Januar 2014 @ 12:52 Uhr
SBB CFF FFS / nightnurse images
Zuerich Oerlikon SBB FranklinturmDie SBB plant an der Hofwiesenstrasse beim Bahnhof Zürich Oerlikon den Bau eines Bürogebäudes – den Franklinturm. Nun wurde das mehrstufige Auswahlverfahren abgeschlossen und das Siegerprojekt gewählt: Durchgesetzt hat sich der Projektentwurf des Generalplanerteams unter der Leitung von Armon Semadeni Architekten aus Zürich. „Zürich Oerlikon: Armon Semadeni Architekten gewinnen Studienauftrag für Bau des Franklinturms“ weiterlesen