Zufahrtsstrecke zum neuen Gotthardtunnel: Erfolgreiche Umstellung auf ETCS Level 2

Die SBB hat in der Nacht auf 16. August 2015 zwischen Brunnen und Erstfeld erfolgreich die moderne Führerstandsignalisierung ETCS Level 2 in Betrieb genommen. Die 19 Kilometer lange Zufahrtstrecke vor dem Nordportal des Gotthard-Basistunnels (GBT) ist der erste Abschnitt auf der neuen Nord-Süd-Achse, der mit ETCS Level ausgerüstet worden ist.

erstellt am 16. August 2015 @ 17:32 Uhr
SBB CFF FFS / Sandro Hartmeier
SBB ETCS Level 2Die SBB hat in der Nacht auf 16. August 2015 zwischen Brunnen und Erstfeld erfolgreich die moderne Führerstandsignalisierung ETCS Level 2 in Betrieb genommen. Die 19 Kilometer lange Zufahrtstrecke vor dem Nordportal des Gotthard-Basistunnels (GBT) ist der erste Abschnitt auf der neuen Nord-Süd-Achse, der mit ETCS Level ausgerüstet worden ist. „Zufahrtsstrecke zum neuen Gotthardtunnel: Erfolgreiche Umstellung auf ETCS Level 2“ weiterlesen

Nach Felsabbruch bei Gurtnellen: Betriebsaufnahme des Personenverkehrs am Montagmorgen

Die am 14. November 2012, um 16:30 Uhr, unterbrochene Gotthard-Bahnlinie wurde am Sonntagnachmnittag (18.11.2012) für den Güterverkehr eingleisig wieder in Betrieb genommen. Seit Montagmorgen (19.11.2012) verkehren auch die Personenzüge wieder über den Gotthard. Die Arbeiten zur Hangsicherung wurden am Morgen des 15. November 2012 aufgenommen. Bis und mit Wochenende reisten die Kunden von und nach dem Tessin auf der Strecke Flüelen – Göschenen mit Bahnersatzbussen. Güterzüge wurden über die Lötschberg- und Simplonlinie umgeleitet.

erstellt am 15. November 2012 @ 15:27 Uhr
SBB CFF FFS / Sandro Hartmeier / HUPAC / BLS Cargo
Felsabbruch bei Gurtnellen 14 11 12 53440_01Die am 14. November 2012, um 16:30 Uhr, unterbrochene Gotthard-Bahnlinie wurde am Sonntagnachmnittag (18.11.2012) für den Güterverkehr eingleisig wieder in Betrieb genommen. Seit Montagmorgen (19.11.2012) verkehren auch die Personenzüge wieder über den Gotthard. Die Arbeiten zur Hangsicherung wurden am Morgen des 15. November 2012 aufgenommen. Bis und mit Wochenende reisten die Kunden von und nach dem Tessin auf der Strecke Flüelen – Göschenen mit Bahnersatzbussen. Güterzüge wurden über die Lötschberg- und Simplonlinie umgeleitet. „Nach Felsabbruch bei Gurtnellen: Betriebsaufnahme des Personenverkehrs am Montagmorgen“ weiterlesen