Stadler übergibt erste Fahrzeuge an die Tschechische Staatsbahn

Mit der feierlichen Übergabe der ersten Fahrzeuge vom Typ Regio-Shuttle RS1 beginnt die Stadler Pankow GmbH die Auslieferung von insgesamt 33 Fahrzeugen an die Tschechische Staatsbahn (České dráhy). 16 dieser Fahrzeuge werden zukünftig im Landkreis Liberec am Rande des Riesengebirges, die restlichen 17 Fahrzeuge in der Region Vysočina im Süden Tschechiens zum Einsatz kommen.

erstellt am 07. November 2011 @ 17:44 Uhr
Stadler Pankow / České dráhy
Regio-Shuttle RS1 Tschechische Staatsbahn Ceske drahy 21210_01

Mit der feierlichen Übergabe der ersten Fahrzeuge vom Typ Regio-Shuttle RS1 beginnt die Stadler Pankow GmbH die Auslieferung von insgesamt 33 Fahrzeugen an die Tschechische Staatsbahn (České dráhy). 16 dieser Fahrzeuge werden zukünftig im Landkreis Liberec am Rande des Riesengebirges, die restlichen 17 Fahrzeuge in der Region Vysočina im Süden Tschechiens zum Einsatz kommen. „Stadler übergibt erste Fahrzeuge an die Tschechische Staatsbahn“ weiterlesen

Allianz Xrail stärkt erfolgreich den Einzelwagenverkehr in Europa

Positive Kundenresonanz nach einem Jahr Xrail – Bis 2012 bis zu 40 Prozent des internationalen Einzelwagenverkehrs im Xrail Qualitätsstandard angestrebt

XRail
Positive Kundenresonanz nach einem Jahr Xrail – Bis 2012 bis zu 40 Prozent des internationalen Einzelwagenverkehrs im Xrail Qualitätsstandard angestrebt „Allianz Xrail stärkt erfolgreich den Einzelwagenverkehr in Europa“ weiterlesen

Erste Stromschiene von Furrer+Frey in Tschechien

Kurz vor Ostern 2011 wurde in Tschechien die erste Stromschienenfahrleitung überhaupt montiert und in Betrieb genommen.

Furrer+Frey
Stromschiene Furrer+Frey Tschechien 32993_01Kurz vor Ostern 2011 wurde in Tschechien die erste Stromschienenfahrleitung überhaupt montiert und in Betrieb genommen. „Erste Stromschiene von Furrer+Frey in Tschechien“ weiterlesen

Xrail – Europäische Allianz für den Wagenladungsverkehr: Allianz steigert Wettbewerbsfähigkeit des Güterverkehrs auf der Schiene

Sieben führende europäische Güterbahnen haben am 18. Februar 2010 in Zürich die Allianz Xrail gegründet. Xrail verfolgt das Ziel, den internationalen Wagenladungsverkehr auf der Schiene kundenfreundlicher und effizienter zu erbringen. Die Unternehmen wollen die Wettbewerbsfähigkeit des Schienengüterverkehrs spürbar verbessern und damit einen aktiven Beitrag zur Entlastung der Strassen und der Umwelt leisten.

erstellt am 18. Februar 2010 @ 11:41 Uhr
Xrail (Text/Präsentation/Foto) / SEV (Text) / Sandro Hartmeier (Text) / M. Manhart (Foto)
Xrail Präsentation (PDF-File)
Xrail 18713_01Sieben führende europäische Güterbahnen haben am 18. Februar 2010 in Zürich die Allianz Xrail gegründet. Xrail verfolgt das Ziel, den internationalen Wagenladungsverkehr auf der Schiene kundenfreundlicher und effizienter zu erbringen. Die Unternehmen wollen die Wettbewerbsfähigkeit des Schienengüterverkehrs spürbar verbessern und damit einen aktiven Beitrag zur Entlastung der Strassen und der Umwelt leisten. „Xrail – Europäische Allianz für den Wagenladungsverkehr: Allianz steigert Wettbewerbsfähigkeit des Güterverkehrs auf der Schiene“ weiterlesen