Abnahme der durch das Consorzio TAT erstellten Teilabschnitte des Gotthard Basistunnels

Am Montag, den 30. September 2013 fand erfolgreich die Abnahme der durch das Consorzio TAT in den vergangenen rund 12 Jahren Bauzeit erstellten Teilabschnitte des Gotthard Basistunnels statt (Bodio Los 554 und Faido Los 452, mit Zugangstollen Faido und Umgehungsstollen Bodio). Damit gingen die 2 x ca. 30 km Einspurtunnel zwischen dem Portal in Bodio und der Losgrenze zum Teilabschnitt Sedrun, rund 90 Querschläge sowie die gesamte Multifunktionsstelle MFS Faido termingerecht und in hoher Qualität in die Obhut der Bauherrin, der AlpTransit Gotthard AG (ATG), über.

erstellt am 05. Oktober 2013 @ 15:05 Uhr
Consorzio TAT / AlpTransit Gotthard
Consorzio TAT Bauwerksabnahme 66004_01Am Montag, den 30. September 2013 fand erfolgreich die Abnahme der durch das Consorzio TAT in den vergangenen rund 12 Jahren Bauzeit erstellten Teilabschnitte des Gotthard Basistunnels statt (Bodio Los 554 und Faido Los 452, mit Zugangstollen Faido und Umgehungsstollen Bodio). Damit gingen die 2 x ca. 30 km Einspurtunnel zwischen dem Portal in Bodio und der Losgrenze zum Teilabschnitt Sedrun, rund 90 Querschläge sowie die gesamte Multifunktionsstelle MFS Faido termingerecht und in hoher Qualität in die Obhut der Bauherrin, der AlpTransit Gotthard AG (ATG), über. „Abnahme der durch das Consorzio TAT erstellten Teilabschnitte des Gotthard Basistunnels“ weiterlesen

MFS Faido: Technische Prüfung der Einspurtunnel erfolgreich abgeschlossen

Am 21.08.2013 hat erfolgreich die Technische Prüfung der Oströhre Bodio (Länge 15 km), sowie der beiden Einspurtunnel EST Ost und West im Bereich der MFS Faido (Länge 2 x 2,5 km) stattgefunden.

Consorzio TAT
MFS Faido Einspurtunnel 64302_01Am 21.08.2013 hat erfolgreich die Technische Prüfung der Oströhre Bodio (Länge 15 km), sowie der beiden Einspurtunnel EST Ost und West im Bereich der MFS Faido (Länge 2 x 2,5 km) stattgefunden. „MFS Faido: Technische Prüfung der Einspurtunnel erfolgreich abgeschlossen“ weiterlesen

Abschluss der Betonarbeiten in beiden Teilabschnitten Bodio und Faido im Mai 2013

Etwas mehr als 11 Jahre nach der ersten Sprengung für die Multifunktionsstelle Faido (März 2002) konnte am 7. Mai 2013 mit der Fertigstellung der allerletzten Betonieretappe der Innenausbauarbeiten der MFS ein weiterer wichtiger Meilenstein termingerecht erreicht werden. Nachdem zuvor im Mai 2012 bereits der erfolgreiche Abschluss der Verkleidungsarbeiten der vier Tunnelverzweigungskavernen sowie im Herbst 2012 die Fertigstellung der Spritz- und Sohlbetonarbeiten in den Seiten- und Abluftstollen gefeiert wurden, konnte diesmal die Vollendung des Ausbaus der Querkaverne (mit Technikgebäuden und Zwischendecke) sowie der Erstellung der Abluft-Trennwände in den Seitenstollen Ost- und West – und damit der Innausbauarbeiten der MFS Faido insgesamt – begossen werden.

Consorzio TAT
NEAT Abschluss Betonarbeiten Bodio Faido Mai 2013 61472_01Etwas mehr als 11 Jahre nach der ersten Sprengung für die Multifunktionsstelle Faido (März 2002) konnte am 7. Mai 2013 mit der Fertigstellung der allerletzten Betonieretappe der Innenausbauarbeiten der MFS ein weiterer wichtiger Meilenstein termingerecht erreicht werden. Nachdem zuvor im Mai 2012 bereits der erfolgreiche Abschluss der Verkleidungsarbeiten der vier Tunnelverzweigungskavernen sowie im Herbst 2012 die Fertigstellung der Spritz- und Sohlbetonarbeiten in den Seiten- und Abluftstollen gefeiert wurden, konnte diesmal die Vollendung des Ausbaus der Querkaverne (mit Technikgebäuden und Zwischendecke) sowie der Erstellung der Abluft-Trennwände in den Seitenstollen Ost- und West – und damit der Innausbauarbeiten der MFS Faido insgesamt – begossen werden. „Abschluss der Betonarbeiten in beiden Teilabschnitten Bodio und Faido im Mai 2013“ weiterlesen

Fertigstellung der Tunnelverzweigungskavernen in der MFS Faido

Am 14. April 2012 konnten nach rund zweijähriger Bauzeit mit der Betonage des letzten Innengewölbeblockes der Tunnelverzweigung Ost Nord die Verkleidungsarbeiten der insgesamt vier Tunnelverzweigungskavernen in der Multifunktionsstelle Faido erfolgreich abgeschlossen werden.

Consorzio TAT
Gotthard-Basistunnel Tunnelverzweigungskavernen MFS Faido fertiggestellt 46841_01Am 14. April 2012 konnten nach rund zweijähriger Bauzeit mit der Betonage des letzten Innengewölbeblockes der Tunnelverzweigung Ost Nord die Verkleidungsarbeiten der insgesamt vier Tunnelverzweigungskavernen in der Multifunktionsstelle Faido erfolgreich abgeschlossen werden. „Fertigstellung der Tunnelverzweigungskavernen in der MFS Faido“ weiterlesen

Gotthard-Basistunnel: Letzter Gewölbeblock mit dem „Wurm Ost“ betoniert

Am Donnerstag, den 13. Oktober 2011 wurde für den Innengewölbeblock GO 1124 an der Losgrenze zum Teilabschnitt Sedrun zum allerletzten Mal eine Schalung des „Wurmes Ost“ mit Beton gefüllt.

erstellt am 16. Oktober 2011 @ 10:19 Uhr
Consorzio TAT
Gotthard-Basistunnel Letzter Gewoelbeblock Wurm Ost betoniert 38830_01Am Donnerstag, den 13. Oktober 2011 wurde für den Innengewölbeblock GO 1124 an der Losgrenze zum Teilabschnitt Sedrun zum allerletzten Mal eine Schalung des „Wurmes Ost“ mit Beton gefüllt. „Gotthard-Basistunnel: Letzter Gewölbeblock mit dem „Wurm Ost“ betoniert“ weiterlesen

Letzter Sohlblock des Gotthard-Basistunnels fertiggestellt

Am Samstag, 03.09.2011 wurde in der Oströhre Faido-Sedrun der letzte Sohlblock SO1373 des Gotthard-Basistunnels betoniert. Exakt 2983 Tage nach der Fertigstellung des ersten Sohlblocks in der Lockergesteinsstrecke Bodio Ost (04.07.2003) konnte somit ein weiterer Meilenstein in unserem Projekt gesetzt werden. Alleine im Teilabschnitt Faido wurden rund 190.000 Kubikmeter Beton in den Sohlen der beiden Einspurtunnel verbaut.

Consorzio TAT
Letzter Sohlblock Gotthard-Basistunnel fertiggestellt 37525_01Am Samstag, 03.09.2011 wurde in der Oströhre Faido-Sedrun der letzte Sohlblock SO1373 des Gotthard-Basistunnels betoniert. Exakt 2983 Tage nach der Fertigstellung des ersten Sohlblocks in der Lockergesteinsstrecke Bodio Ost (04.07.2003) konnte somit ein weiterer Meilenstein in unserem Projekt gesetzt werden. Alleine im Teilabschnitt Faido wurden rund 190.000 Kubikmeter Beton in den Sohlen der beiden Einspurtunnel verbaut. „Letzter Sohlblock des Gotthard-Basistunnels fertiggestellt“ weiterlesen

Wechsel in der Geschäftsführung des Consorzio TAT

Mit Wirkung per 1. Juli 2011 wurden in der Geschäftsführung des Consorzio TAT gleich zwei Wechsel vollzogen.

Consorzio TAT
Mit Wirkung per 1. Juli 2011 wurden in der Geschäftsführung des Consorzio TAT gleich zwei Wechsel vollzogen. „Wechsel in der Geschäftsführung des Consorzio TAT“ weiterlesen

Consorzio TAT: Abschluss der Querschlag-Ausbrucharbeiten

Am 19. Mai 2011 fand mit dem Durchschlag des Querschlages 91 an der Losgrenze zum Teilabschnitt Sedrun die allerletzte Sprengung im Rahmen der Querschlagsausbrucharbeiten des Consorzio TAT statt, ziemlich genau 7 Jahre und 8 Monate nachdem im September 2003 die Arbeiten bei QS 6 aufgenommen wurde.

Consorzio TAT
Consorzio TAT Abschluss Querschlag-Ausbrucharbeiten 34527_01Am 19. Mai 2011 fand mit dem Durchschlag des Querschlages 91 an der Losgrenze zum Teilabschnitt Sedrun die allerletzte Sprengung im Rahmen der Querschlagsausbrucharbeiten des Consorzio TAT statt, ziemlich genau 7 Jahre und 8 Monate nachdem im September 2003 die Arbeiten bei QS 6 aufgenommen wurde. „Consorzio TAT: Abschluss der Querschlag-Ausbrucharbeiten“ weiterlesen

Consorzio TAT: Tunnelverzweigungen West fertiggestellt

Am Donnerstag, 14.04.2011 hat das Team von Abteilungsleiter Hanspeter Frauenlob und den Bauführern Franz Keusch sowie Benedikt Schmid die Tunnelverzweigung West-Süd nach 119 Arbeitstagen fertiggestellt.

Consorzio TAT
Consorzio TAT Tunnelverzweigungen West fertiggestellt 32751_01Am Donnerstag, 14.04.2011 hat das Team von Abteilungsleiter Hanspeter Frauenlob und den Bauführern Franz Keusch sowie Benedikt Schmid die Tunnelverzweigung West-Süd nach 119 Arbeitstagen fertiggestellt. „Consorzio TAT: Tunnelverzweigungen West fertiggestellt“ weiterlesen

Consorzio TAT: Weltrekordverdächtigen Leistung

Mit einer weltrekordverdächtigen Leistung von etwas mehr als 1.500 Metern beenden die Mitarbeiter des Innengewölbes den Monat März!

Consorzio TAT
Consorzio TAT Weltrekordverdaechtigen Leistung 32237_01Mit einer weltrekordverdächtigen Leistung von etwas mehr als 1.500 Metern beenden die Mitarbeiter des Innengewölbes den Monat März! „Consorzio TAT: Weltrekordverdächtigen Leistung“ weiterlesen