Egg: Verkehrsunfall zwischen Forchbahn Be 4/6 und Auto

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einer Forchbahn und einem Personenwagen wurde am Mittwochmittag (17.7.2013) der Personenwagenlenker leicht verletzt.

Kapo ZH / Sandro Hartmeier
Egg Verkehrsunfall zwischen Forchbahn Be 46 und Auto 63191_01Bei einem Verkehrsunfall zwischen einer Forchbahn und einem Personenwagen wurde am Mittwochmittag (17.7.2013) der Personenwagenlenker leicht verletzt. „Egg: Verkehrsunfall zwischen Forchbahn Be 4/6 und Auto“ weiterlesen

Keine Aufhebung des Nachtzuschlags in 9 Nachtnetzen

Wer das Nachtnetzangebot im Zürcher Verkehrsverbund und in den angrenzenden Verbunden nutzen möchte, braucht einen Nachtzuschlag. Dieser Grundsatz besteht seit Beginn des Nachtnetzes vor zehn Jahren. Daran ändert auch eine kürzlich erlassene Verfügung des Bundesamtes für Verkehr (BAV) nichts. Mit dem gültigem Zuschlag von 5 Franken geniesst man freie Fahrt in 9 Nachtnetzen.

erstellt am 23. Mai 2013 @ 16:43 Uhr
ZVV
Wer das Nachtnetzangebot im Zürcher Verkehrsverbund und in den angrenzenden Verbunden nutzen möchte, braucht einen Nachtzuschlag. Dieser Grundsatz besteht seit Beginn des Nachtnetzes vor zehn Jahren. Daran ändert auch eine kürzlich erlassene Verfügung des Bundesamtes für Verkehr (BAV) nichts. Mit dem gültigem Zuschlag von 5 Franken geniesst man freie Fahrt in 9 Nachtnetzen. „Keine Aufhebung des Nachtzuschlags in 9 Nachtnetzen“ weiterlesen

Haltestelle Egg ZH: Zwei Personen bei Bahnunfall mit Forchbahn verletzt

ei einem Bahnunfall ist am Dienstagabend (9.7.2013) bei der Haltestelle Egg eine Frau schwer verletzt worden, ein Mädchen erlitt leichte Verletzungen.

Kapo ZH / NewsPictures.ch / Sandro Hartmeier
Egg ZH Zwei Personen bei Bahnunfall mit Forchbahn verletzt 62814_01Bei einem Bahnunfall ist am Dienstagabend (9.7.2013) bei der Haltestelle Egg eine Frau schwer verletzt worden, ein Mädchen erlitt leichte Verletzungen. „Haltestelle Egg ZH: Zwei Personen bei Bahnunfall mit Forchbahn verletzt“ weiterlesen

Fahrleitungsdefekt in der Forchstrasse: VBZ Tram 11 und Forchbahn war unterbrochen

Die Strecke zwischen Zürich Kreuzplatz und Zürich Rehalp war für den Trambetrieb der Linie 11 und den Forchbahnbetrieb S18 am 26.63.2013 von ca. 14:30 bis 17:10 Uhr wegen einem Fahrleitungsdefekt an der Forchstrasse 370 in beiden Richtungen gesperrt. Nachdem ein Bagger bei Bauarbeiten mit dem Ausleger den Querspanner der Fahrleitung heruntergerissen hatte, musste der Betrieb unterbrochen werden:

erstellt am 26. März 2013 @ 16:57 Uhr
Verkehrsbetriebe Zürich / Peter Specker
Fahrleitungsdefekt Forchstrasse 370 58613_01Update Die Strecke zwischen Zürich Kreuzplatz und Zürich Rehalp war für den Trambetrieb der Linie  11  und den Forchbahnbetrieb  S18  am 26.63.2013 von ca. 14:30 bis 17:10 Uhr wegen einem Fahrleitungsdefekt an der Forchstrasse 370 in beiden Richtungen gesperrt. Nachdem ein Bagger bei Bauarbeiten mit dem Ausleger den Querspanner der Fahrleitung heruntergerissen hatte, musste der Betrieb unterbrochen werden: „Fahrleitungsdefekt in der Forchstrasse: VBZ Tram 11 und Forchbahn war unterbrochen“ weiterlesen

„Webwandern“ gewinnt zwei Mal Gold

Die Online-Kampagne «Webwandern» hat beim Wettbewerb «Best of Swiss Web» gestern Donnerstagabend zwei Mal den ersten Platz erreicht. Die Fachjury lobte, dass die Umsetzung so simpel wie genial sei.

erstellt am 23. März 2013 @ 08:06 Uhr
Rhätische Bahn
Webwandern_Landwasser 58495_01Die Online-Kampagne «Webwandern» hat beim Wettbewerb «Best of Swiss Web» gestern Donnerstagabend zwei Mal den ersten Platz erreicht. Die Fachjury lobte, dass die Umsetzung so simpel wie genial sei. „„Webwandern“ gewinnt zwei Mal Gold“ weiterlesen

Aktuelle Erhebungen zu den Pendlerinnen und Pendlern: Die Zürcher Bevölkerung wächst tagsüber um die Hälfte

In Zürich werden täglich rund 272 000 Personen gezählt, die auf dem Weg zur Arbeit die Stadtgrenze überqueren. 213 000 Personen kommen in die Stadt zur Arbeit, 59 000 verlassen sie zum selben Zweck. Anders ausgedrückt: Bei knapp 400 000 Einwohnerinnen und Einwohnern erhöht sich die Zahl der Menschen in der Stadt Zürich aufgrund der Arbeitspendlerinnen und -pendler während des Tages um rund die Hälfte.

Stadt Zürich, Präsidialdepartement
In Zürich werden täglich rund 272 000 Personen gezählt, die auf dem Weg zur Arbeit die Stadtgrenze überqueren. 213 000 Personen kommen in die Stadt zur Arbeit, 59 000 verlassen sie zum selben Zweck. Anders ausgedrückt: Bei knapp 400 000 Einwohnerinnen und Einwohnern erhöht sich die Zahl der Menschen in der Stadt Zürich aufgrund der Arbeitspendlerinnen und -pendler während des Tages um rund die Hälfte. „Aktuelle Erhebungen zu den Pendlerinnen und Pendlern: Die Zürcher Bevölkerung wächst tagsüber um die Hälfte“ weiterlesen

100 Jahre Jubiläum der Forchbahn: Einzige Zürcher S-Bahn mit Gastro-Angebot, VBZ Sondertram und FB Be 4/6 mit Wappen

Die Forchbahn feiert dieses Jahr ihren hundertjährigen Geburtstag. Diesen Anlass möchte sie gerne gemeinsam mit ihren Fahrgästen und der ganzen Bevölkerung feiern und hat sich dazu etwas Besonderes ausgedacht: Ab dem 25. Juni 2012 bis Ende Jahr ist der Gipfelstürmer auf den Schienen der Forchbahn unterwegs und bedient die Fahrgäste am Morgen mit Kaffee und Gipfeli. Betrieben wird der Gipfelstürmer vom Frauenverein Berg-Küsnacht.

erstellt am 21. Juni 2012 @ 17:24 Uhr
Forchbahn / Sandro Hartmeier / Peter Specker / Erik Schneider / VBZ, Newsletter / Jürg Bender
Forchbahn Gipfelstuermer 48461_01Die Forchbahn feierte 2012 ihren hundertjährigen Geburtstag. Diesen Anlass feierte sie gerne gemeinsam mit ihren Fahrgästen und der ganzen Bevölkerung und hatte sich dazu etwas Besonderes ausgedacht: Ab dem 25. Juni 2012 bis Ende Jahr war der Gipfelstürmer auf den Schienen der Forchbahn unterwegs und bediente die Fahrgäste am Morgen mit Kaffee und Gipfeli. Betrieben wurde der Gipfelstürmer vom Frauenverein Berg-Küsnacht. „100 Jahre Jubiläum der Forchbahn: Einzige Zürcher S-Bahn mit Gastro-Angebot, VBZ Sondertram und FB Be 4/6 mit Wappen“ weiterlesen

ZVV: Sicherheitsgefühl der Kunden steigt

Die Fahrgäste im Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) fühlen sich sicherer als noch vor zwei Jahren, wenn sie mit S-Bahn, Tram oder Bus nach 21:00 Uhr unterwegs sind. Dies zeigt die neueste Auswertung der Kundenzufriedenheitserhebung des ZVV. Die 2011 aufgebaute Sicherheitsorganisation zeigt Wirkung. Mit gelben Leuchtwesten ausgestattet, steigert sie das Sicherheitsgefühl der Fahrgäste.

ZVV
Die Fahrgäste im Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) fühlen sich sicherer als noch vor zwei Jahren, wenn sie mit S-Bahn, Tram oder Bus nach 21:00 Uhr unterwegs sind. Dies zeigt die neueste Auswertung der Kundenzufriedenheitserhebung des ZVV. Die 2011 aufgebaute Sicherheitsorganisation zeigt Wirkung. Mit gelben Leuchtwesten ausgestattet, steigert sie das Sicherheitsgefühl der Fahrgäste. „ZVV: Sicherheitsgefühl der Kunden steigt“ weiterlesen

VBZ-Fahrplan 2013: Mehr Kapazität und Anschlüsse an die S-Bahn

Das Bedürfnis nach umweltfreundlicher Mobilität in der Stadt Zürich und Agglomeration wächst stetig. Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) werden dieser Anforderung gerecht, indem sie ihren Fahrplan jedes Jahr überprüfen und optimieren. Per 9. Dezember 2012 treten diverse Neuerungen in Kraft.

erstellt am 13. November 2012 @ 15:16 Uhr
Verkehrsbetriebe Zürich / Sandro Hartmeier / Forchbahn
Das Bedürfnis nach umweltfreundlicher Mobilität in der Stadt Zürich und Agglomeration wächst stetig. Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) werden dieser Anforderung gerecht, indem sie ihren Fahrplan jedes Jahr überprüfen und optimieren. Per 9. Dezember 2012 treten diverse Neuerungen in Kraft. „VBZ-Fahrplan 2013: Mehr Kapazität und Anschlüsse an die S-Bahn“ weiterlesen

Bauarbeiten in Scheuren: Busbetrieb zwischen Forch und Esslingen

Wegen Bauarbeiten in Scheuren wird der Bahnbetrieb zwischen Forch und Esslingen durch Busse der VZO ersetzt:

Forchbahn
Wegen Bauarbeiten in Scheuren wird der Bahnbetrieb zwischen Forch und Esslingen durch Busse der VZO ersetzt: „Bauarbeiten in Scheuren: Busbetrieb zwischen Forch und Esslingen“ weiterlesen