Auto mit FW-Bahn kollidiert

Bei einer Kollision zwischen einem Auto und der Frauenfeld-Wil-Bahn entstand am Montagabend Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Kapo TG
Auto mit FW-Bahn kollidiert. / Foto: Kapo TG(kapo) Bei einer Kollision zwischen einem Auto und der Frauenfeld-Wil-Bahn entstand am Montagabend  (27.7.09) Sachschaden, verletzt wurde niemand. „Auto mit FW-Bahn kollidiert“ weiterlesen

2008: Bahn und Bus im Thurgau transportieren 8,1 Prozent mehr Fahrgäste

Letztes Jahr beförderten die öffentlichen Verkehrsmittel im Kanton Thurgau 32,2 Millionen Fahrgäste. Das sind 2,4 Millionen oder 8,1 Prozent mehr als im Vorjahr. Auf den Bahnlinien reisten 1,8 Mio. mehr Passagiere als 2007. Die Zunahme von 8,9 Prozent liegt damit über dem schweizerischen Durchschnitt der SBB von 5,2 Prozent.

Kanton Thurgau
2008: Bahn und Bus im Thurgau transportieren 8,1 Prozent mehr Fahrgäste. / Grafik: Kanton ThurgauLetztes Jahr beförderten die öffentlichen Verkehrsmittel im Kanton Thurgau 32,2 Millionen Fahrgäste. Das sind 2,4 Millionen oder 8,1 Prozent mehr als im Vorjahr. Auf den Bahnlinien reisten 1,8 Mio. mehr Passagiere als 2007. Die Zunahme von 8,9 Prozent liegt damit über dem schweizerischen Durchschnitt der SBB von 5,2 Prozent. „2008: Bahn und Bus im Thurgau transportieren 8,1 Prozent mehr Fahrgäste“ weiterlesen

Mit FW-Bahn kollidiert

Ein 50-jähriger Autofahrer kollidierte am Montagnachmittag in Wängi mit der Frauenfeld-Wil-Bahn und verletzte sich dabei leicht.

Polizeikommando Thurgau
Ein 50-jähriger Autofahrer wurde bei der Kollision mit der Frauenfeld-Wil-Bahn leicht verletzt. / Foto: Daniel Meili/Kapo TG(kapo) Ein 50-jähriger Autofahrer kollidierte am Montagnachmittag in Wängi mit der Frauenfeld-Wil-Bahn und verletzte sich dabei leicht. „Mit FW-Bahn kollidiert“ weiterlesen

Münchwilen TG: Lieferwagen kippt auf Gleis der FW

Bei einem Selbstunfall kippte ein Lieferwagen auf das Gleis der Frauenfeld-Wil-Bahn. Es wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Münchwilen TG: Lieferwagen kippt auf Gleis der FW. / Foto: Kantonspolizei ThurgauBei einem Selbstunfall kippte ein Lieferwagen auf das Gleis der Frauenfeld-Wil-Bahn. Es wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Ein 20-jähriger Lieferwagenfahrer war am 12.2.09, gegen 10 Uhr, auf der Frauenfelderstrasse Richtung Wängi unterwegs. Auf Höhe des Bahnhofs Münchwilen Pflegeheim verlor er auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. „Münchwilen TG: Lieferwagen kippt auf Gleis der FW“ weiterlesen

LKW mit Frauenfeld-Wil-Bahn kollidiert

Bei einer Kollision zwischen einem Anhängerzug und der Frauenfeld-Wil-Bahn entstand am Montag (5.1.09) in Münchwilen grosser Sachschaden.

(kapo) Bei einer Kollision zwischen einem Anhängerzug und der Frauenfeld-Wil-Bahn entstand am Montag (5.1.09) in Münchwilen grosser Sachschaden.

Der 46-jährige Chauffeur des Anhängerzugs wollte gegen 12.20 Uhr einen Bahnübergang von der Hauptstrasse her kommend in Richtung Eschlikon überqueren. Dabei übersah er offenbar die eingeschaltete Wechselblinkanlage und die herannahende Frauenfeld-Wil-Bahn und  kollidierte mit dem Triebwagen Be 4/4 15 „Stadt Wil“. „LKW mit Frauenfeld-Wil-Bahn kollidiert“ weiterlesen

Nachtwind bringt Spätheimkehrer sicher nach Hause

Das Nachtnetz im Kanton und in der Region St.Gallen wird auf den Fahrplanwechsel vom 14. Dezember 2008 zu einem zusammenhängenden Netz ausgebaut. Damit deckt das Zugs- und Busangebot Bedürfnisse ab, welche das geänderte Ausgehverhalten mit sich bringt. Mit diesen neuen Angeboten kann der öffentliche Verkehr seine Stellung im Freizeitverkehr stärken und einen Beitrag an die Verkehrssicherheit leisten.

Das Nachtnetz im Kanton und in der Region St.Gallen wird auf den Fahrplanwechsel vom 14. Dezember 2008 zu einem zusammenhängenden Netz ausgebaut. Damit deckt das Zugs- und Busangebot Bedürfnisse ab, welche das geänderte Ausgehverhalten mit sich bringt. Mit diesen neuen Angeboten kann der öffentliche Verkehr seine Stellung im Freizeitverkehr stärken und einen Beitrag an die Verkehrssicherheit leisten. „Nachtwind bringt Spätheimkehrer sicher nach Hause“ weiterlesen

Alle Bahnübergänge der Frauenfeld-Wil-Bahn werden saniert

Bis ins Jahr 2014 werden alle 105 Bahnübergänge der Frauenfeld-Wil-Bahn saniert oder aufgehoben. Das hat der Regierungsrat des Kantons Thurgau beschlossen. Es wird mit Kosten von gut 10 Millionen Franken gerechnet, die von den Strasseneigentümern Kanton, Gemeinden und Privaten geleistet werden.

Bis ins Jahr 2014 werden alle 105 Bahnübergänge der Frauenfeld-Wil-Bahn saniert oder aufgehoben. Das hat der Regierungsrat des Kantons Thurgau beschlossen. Es wird mit Kosten von gut 10 Millionen Franken gerechnet, die von den Strasseneigentümern Kanton, Gemeinden und Privaten geleistet werden. „Alle Bahnübergänge der Frauenfeld-Wil-Bahn werden saniert“ weiterlesen

LKW beschädigt nach Unfall auf Autobahn Trassee der Frauenfeld-Wil-Bahn

(kapo) Bei einer Kollision zwischen einem Sattelschlepper und einem Auto wurde am Donnerstag auf der A1 bei Münchwilen eine Person leicht verletzt. Das Trasse der Frauenfeld-Wil-Bahn wurde beim unfall erheblich beschädigt.

(kapo) Bei einer Kollision zwischen einem Sattelschlepper und einem Auto wurde am Donnerstag (19.06.08) auf der A1 bei Münchwilen eine Person leicht verletzt. Das Trasse der Frauenfeld-Wil-Bahn wurde beim Unfall erheblich beschädigt. „LKW beschädigt nach Unfall auf Autobahn Trassee der Frauenfeld-Wil-Bahn“ weiterlesen