Stadt Luzern: Ja zur Gütschbahn

Der Vorlage „Gütschbahn: Investitionsbeitrag zur Wiederinbetriebnahme“ wurde am Urnengang vom 30. November 2014 zugestimmt.

erstellt am 01. Dezember 2014 @ 21:27 Uhr
Stadt Luzern / Sandro Hartmeier
Der Vorlage „Gütschbahn: Investitionsbeitrag zur Wiederinbetriebnahme“ wurde am Urnengang vom 30. November 2014 zugestimmt. „Stadt Luzern: Ja zur Gütschbahn“ weiterlesen

Gütschbahn: Stadtrat und CGI einigen sich über die Finanzierung

Der Stadtrat von Luzern und die Château Gütsch AG CGI haben sich über die Finanzierung der Gütschbahn geeinigt. Der Finanzierungsschlüssel sieht vor, dass die Stadt 1,65 Millionen, die CGI 1,46 Millionen an die Sanierung der Gütschbahn zahlen. Im Gesamtbetrag von 3,11 Mio. enthalten ist auch ein Beitrag an die Betriebskosten in den kommenden 25 Jahren. Der Stadtrat beantragt deshalb dem Parlament einen Kredit von 1,73 Millionen Franken, der auch den notwendigen Zinsbetrag beinhaltet.

erstellt am 13. Mai 2014 @ 16:49 Uhr
Stadt Luzern / Sandro Hartmeier
Guetschbahn Kosten ZahlenDer Stadtrat von Luzern und die Château Gütsch AG CGI haben sich über die Finanzierung der Gütschbahn geeinigt. Der Finanzierungsschlüssel sieht vor, dass die Stadt 1,65 Millionen, die CGI 1,46 Millionen an die Sanierung der Gütschbahn zahlen. Im Gesamtbetrag von 3,11 Mio. enthalten ist auch ein Beitrag an die Betriebskosten in den kommenden 25 Jahren. Der Stadtrat beantragt deshalb dem Parlament einen Kredit von 1,73 Millionen Franken, der auch den notwendigen Zinsbetrag beinhaltet. „Gütschbahn: Stadtrat und CGI einigen sich über die Finanzierung“ weiterlesen

Gütschbahn: Neues Finanzierungsangebot der Stadt Luzern an die Château Gütsch

Die Gütschbahn hat seit deren Eröffnung im Jahr 1885 eine wichtige Stellung im Alltag der Stadt Luzern. Der Stadtrat von Luzern hat ein grosses Interesse daran, dass Hotel und Restaurant Château Gütsch sowie die Gütschbahn betrieben werden. Diese Haltung hat er gegenüber der Château Gütsch Immobilien AG (CGI), Eigentümerin des Hotels und der Bahnanlage, in allen Verhandlungen und Korrespondenzen immer wieder betont und in seinen Entscheiden zur Baubewilligung festgehalten.

erstellt am 22. März 2014 @ 10:24 Uhr
Stadt Luzern
Die Gütschbahn hat seit deren Eröffnung im Jahr 1885 eine wichtige Stellung im Alltag der Stadt Luzern. Der Stadtrat von Luzern hat ein grosses Interesse daran, dass Hotel und Restaurant Château Gütsch sowie die Gütschbahn betrieben werden. Diese Haltung hat er gegenüber der Château Gütsch Immobilien AG (CGI), Eigentümerin des Hotels und der Bahnanlage, in allen Verhandlungen und Korrespondenzen immer wieder betont und in seinen Entscheiden zur Baubewilligung festgehalten. „Gütschbahn: Neues Finanzierungsangebot der Stadt Luzern an die Château Gütsch“ weiterlesen

Gütschbahn: Verträge für Neubau unterzeichnet – Bahn fährt aber vielleicht nie mehr

Im Zusammenhang mit der Aufrechterhaltung der Baubewilligung der Château Gütsch Immobilien AG (CGI) für das Umbau- und Erweiterungsprojekt Hotel Château Gütsch hatte der Stadtrat von Luzern der Bauherrschaft mit Beschluss vom 12. März 2013 verschiedene Auflagen gemacht.

erstellt am 01. Juli 2013 @ 10:18 Uhr
Stadt Luzern / Sandro Hartmeier
Im Zusammenhang mit der Aufrechterhaltung der Baubewilligung der Château Gütsch Immobilien AG (CGI) für das Umbau- und Erweiterungsprojekt Hotel Château Gütsch hatte der Stadtrat von Luzern der Bauherrschaft mit Beschluss vom 12. März 2013 verschiedene Auflagen gemacht. „Gütschbahn: Verträge für Neubau unterzeichnet – Bahn fährt aber vielleicht nie mehr“ weiterlesen