Sturm „Quinten“: Container stürzten in Birsfelden auf Trassee der Hafenbahn – Diverse Streckenunterbrüche

Seit den frühen Morgenstunden des 10. Februar 2009 fegt der Sturm „Quinten“ über dei Schweiz und hält die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei auf Trab. Äusserst spektakulär verlief ein Zwischenfall im Hafen Birsfelden BL: durch eine Windböe gerieten im Containerterminal mehrere leere Container aus dem Gleichgewicht, stürzten in die Tiefe und zum Teil auf das Trassee der Hafenbahn. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

erstellt am 10. Februar 2009

Seit den frühen Morgenstunden des 10. Februar 2009 fegte der Sturm „Quinten“ über die Schweiz und hielt die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei auf Trab. Äusserst spektakulär verlief ein Zwischenfall im Hafen Birsfelden BL: durch eine Windböe gerieten im Containerterminal mehrere leere Container aus dem Gleichgewicht, stürzten in die Tiefe und zum Teil auf das Trassee der Hafenbahn. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Im Bahnhof Lotzwil (bei Langenthal) wurde der Stromabnehmer eines Zuges beschädigt, die Komposition konnte nicht mehr weiterfahren.

Update Wegen des Sturms ist es in der ganzen Schweiz, bei SBB und Privatbahnen, zu Streckenunterbrüchen gekommen: „Sturm „Quinten“: Container stürzten in Birsfelden auf Trassee der Hafenbahn – Diverse Streckenunterbrüche“ weiterlesen