PILATUS-BAHNEN: Geschäftsabschluss 2012

Das Geschäftsjahr 2012 war für die PILATUS-BAHNEN AG ein sehr wichtiges Jahr. 2012 als erstes volles Betriebsjahr nach den grossen Bauvorhaben auf dem Pilatus erweist sich gleich als das erfolgreichste Jahr in der Geschichte der PILATUS-BAHNEN AG. Es reisten noch nie so viele Gäste auf den Pilatus – 2012 war ein Rekordjahr! Gelungen ist dies trotz schwierigen Rahmenbedingungen für die gesamte Tourismusbranche in der Schweiz.

PILATUS-BAHNEN
PILATUS Zahlen 2012 59267_01Das Geschäftsjahr 2012 war für die PILATUS-BAHNEN AG ein sehr wichtiges Jahr. 2012 als erstes volles Betriebsjahr nach den grossen Bauvorhaben auf dem Pilatus erweist sich gleich als das erfolgreichste Jahr in der Geschichte der PILATUS-BAHNEN AG [Geschäftsbericht]. Es reisten noch nie so viele Gäste auf den Pilatus – 2012 war ein Rekordjahr! Gelungen ist dies trotz schwierigen Rahmenbedingungen für die gesamte Tourismusbranche in der Schweiz. „PILATUS-BAHNEN: Geschäftsabschluss 2012“ weiterlesen

PILATUS-BAHNEN: Sponsoring der Langläuferin Nadine Fähndrich

Die PILATUS-BAHNEN AG sponsert ab der Saison 2012 die Schweizer Nachwuchsathletin Nadine Fähndrich (Eigenthal) in der Disziplin Langlauf.

PILATUS-BAHNEN
Die PILATUS-BAHNEN AG sponsert ab der Saison 2012 die Schweizer Nachwuchsathletin Nadine Fähndrich (Eigenthal) in der Disziplin Langlauf. „PILATUS-BAHNEN: Sponsoring der Langläuferin Nadine Fähndrich“ weiterlesen

75 Jahre Elektrifizierung der steilsten Zahnradbahn der Welt

Die steilste Zahnradbahn der Welt feiert dieses Jahr das 75-Jahr Jubiläum ihrer Elektrifizierung.

PILATUS-BAHNEN, Newsletter
Die steilste Zahnradbahn der Welt feiert dieses Jahr das 75-Jahr Jubiläum ihrer Elektrifizierung. „75 Jahre Elektrifizierung der steilsten Zahnradbahn der Welt“ weiterlesen

Artikelserie „ÖV – Fit für die Zukunft“: Die Meterspur im Spannungsfeld zwischen Ausflugs- und S-Bahn

Fit sein heisst in die Zukunft investieren. Diesen Grundsatz beherzigten auch viele Meterspurbahnen. Als Bindeglied von Stadt, Agglomeration und Land und mit der Aufgabe der Grunderschliessung, des Tourismus wie des Pendlerverkehrs haben sie in Infrastrukturen und Fahrzeuge investiert. Der Erfolg kann sich sehen lassen, alleine schon aufgrund der steigenden Fahrgastzahlen. Umgekehrt verpflichtet er die Unternehmen und die öffentliche Hand die Investitionspolitik fortzusetzen.

LITRA, Dr. Hans-Bernhard Schönborn
litra. Fit sein heisst in die Zukunft investieren. Diesen Grundsatz beherzigten auch viele Meterspurbahnen. Als Bindeglied von Stadt, Agglomeration und Land und mit der Aufgabe der Grunderschliessung, des Tourismus wie des Pendlerverkehrs haben sie in Infrastrukturen und Fahrzeuge investiert. Der Erfolg kann sich sehen lassen, alleine schon aufgrund der steigenden Fahrgastzahlen. Umgekehrt verpflichtet er die Unternehmen und die öffentliche Hand die Investitionspolitik fortzusetzen. „Artikelserie „ÖV – Fit für die Zukunft“: Die Meterspur im Spannungsfeld zwischen Ausflugs- und S-Bahn“ weiterlesen

PILATUS-BAHNEN AG: Geschäftsabschluss 2011 – Visionen erfolgreich Verwirklicht

Das Geschäftsjahr 2011 war stark geprägt von der Beendigung der Bauvorhaben auf Pilatus Kulm und der nachfolgenden Inbetriebnahme der neuen Infrastruktur. Trotz diesen Umständen wurde mit CHF 23,9 Mio. der höchste Gesamtumsatz in der Geschichte der PILATUS-BAHNEN AG realisiert. Er konnte gegenüber dem Vorjahr um 15% gesteigert werden.

PILATUS-BAHNEN
PILATUS Preisgekroenter Neubau 46551_01Das Geschäftsjahr 2011 war stark geprägt von der Beendigung der Bauvorhaben auf Pilatus Kulm und der nachfolgenden Inbetriebnahme der neuen Infrastruktur. Trotz diesen Umständen wurde mit CHF 23,9 Mio. der höchste Gesamtumsatz in der Geschichte der PILATUS-BAHNEN AG realisiert. Er konnte gegenüber dem Vorjahr um 15% gesteigert werden. „PILATUS-BAHNEN AG: Geschäftsabschluss 2011 – Visionen erfolgreich Verwirklicht“ weiterlesen

Pilatus-Bahnen gewinnen Milestone 2011

Das Qualitäts-Programm gratuliert dem diesjährigen Hauptgewinner des Milestone Tourismuspreises Schweiz: Pilatus-Bahnen AG. Sie erhalten den Preis für das Gesamtkunstwerk, das auf 2132 M.ü.M. entstanden ist. Herzliche Gratulation auch an Tourismusprofessor Dr. Hansruedi Müller, der einen Milestone für sein Lebenswerk erhalten hat.

Schweizer Tourismus-Verband
Gruppenfoto Milestone Gewinner 2011 39980_01Das Qualitäts-Programm gratuliert dem diesjährigen Hauptgewinner des Milestone Tourismuspreises Schweiz: Pilatus-Bahnen AG. Sie erhalten den Preis für das Gesamtkunstwerk, das auf 2132 M.ü.M. entstanden ist. „Pilatus-Bahnen gewinnen Milestone 2011“ weiterlesen

Der Pilatus wird zum Hausberg von Alperose 2011

Der Pilatus wird zum Hausberg von Alperose – das Musical. Am 25. August 2011 fuhr der im auffälligen Alperose-Design gehaltene Zahnradbahnwagen das erste Mal auf den Berg.

PILATUS-BAHNEN
Der Pilatus wird zum Hausberg von Alperose – das Musical. Am 25. August 2011 fuhr der im auffälligen Alperose-Design gehaltene Zahnradbahnwagen das erste Mal auf den Berg. „Der Pilatus wird zum Hausberg von Alperose 2011“ weiterlesen

Sondermünzenserie zum Thema Bergbahnen: Silber für die Pilatusbahn

Die Eidgenössische Münzstätte Swissmint setzt die Sondermünzenserie zum Thema Bergbahnen mit dem Sujet „Pilatusbahn“ fort. Die neue Silbermünze ist am 1. Juli 2011 anlässlich des Eröffnungsevents der Pilatus-Bahnen offiziell lanciert worden.

Eidgenössische Münzstätte Swissmint
Sondermuenzenserie Pilatusbahn 35231_01Die Eidgenössische Münzstätte Swissmint setzt die Sondermünzenserie zum Thema Bergbahnen mit dem Sujet „Pilatusbahn“ fort. Die neue Silbermünze ist am 1. Juli 2011 anlässlich des Eröffnungsevents der Pilatus-Bahnen offiziell lanciert worden. „Sondermünzenserie zum Thema Bergbahnen: Silber für die Pilatusbahn“ weiterlesen

PILATUS – 2132 Meter neu zelebriert

Kann man einen Berg neu erfinden, dahin, dass er sich selber bleibt und doch kein Stein auf dem andern? Und wie! Derzeit veredeln letzte Schliffe die Gesamterneuerung auf dem Pilatus (2132 m ü.M.), dem prominenten Ausflugsberg in der Zentralschweiz. Einzigartig aufgefrischt verwöhnt das denkmalgeschützte historische Hotel Pilatus-Kulm im 3*** superior Standard bereits Seminar- wie Hotelgäste. Seit dem Februar 2011 steht das völlig überarbeitete Restaurant Bellevue offen und im Juni 2011 wird die neue Panoramagalerie – ein Hingucker – fertig gestellt sein. In vier Bauetappen investierte die PILATUS-BAHNEN AG 30 Millionen in die Zukunft.

PILATUS-BAHNEN
Kann man einen Berg neu erfinden, dahin, dass er sich selber bleibt und doch kein Stein auf dem andern? Und wie! Derzeit veredeln letzte Schliffe die Gesamterneuerung auf dem Pilatus (2132 m ü.M.), dem prominenten Ausflugsberg in der Zentralschweiz. Einzigartig aufgefrischt verwöhnt das denkmalgeschützte historische Hotel Pilatus-Kulm im 3*** superior Standard bereits Seminar- wie Hotelgäste. Seit dem Februar 2011 steht das völlig überarbeitete Restaurant Bellevue offen und im Juni 2011 wird die neue Panoramagalerie – ein Hingucker – fertig gestellt sein. In vier Bauetappen investierte die PILATUS-BAHNEN AG 30 Millionen in die Zukunft. „PILATUS – 2132 Meter neu zelebriert“ weiterlesen