Mezzovico: Unregelmässigkeit ohne unmittelbare Gefährdung am 2. Mai 2013

Am Donnerstag, den 2. Mai 2013, wurde der Zug 39980 auf der Strecke Taverne-Torricella – Mezzovico durch die Fahrdienstleiterin der Fernsteuerzentrale Bellinzona notfallmässig gestoppt, nachdem er in Taverne-Torricella das geschlossene Ausfahrsignal überfahren hatte.

SUST
Am Donnerstag, den 2. Mai 2013, wurde der Zug 39980 auf der Strecke Taverne-Torricella – Mezzovico durch die Fahrdienstleiterin der Fernsteuerzentrale Bellinzona notfallmässig gestoppt, nachdem er in Taverne-Torricella das geschlossene Ausfahrsignal überfahren hatte. „Mezzovico: Unregelmässigkeit ohne unmittelbare Gefährdung am 2. Mai 2013“ weiterlesen

Bauarbeiten: BLS erneuert Weichenanlage in Bern Weyermannshaus

Beim Knoten Weyermannshaus westlich von Bern erneuert die BLS derzeit die Weichen und verbessert die Gleislage. Dies ermöglicht eine ruhigere Fahrt für Bahnreisende, zudem können die Unterhaltsarbeiten optimiert werden. Am nächsten Wochenende wird intensiv gebaut. Die Strecke zwischen Bern und Bern Brünnen-Westside wird vom Freitag, Betriebsschluss, bis Montag, Betriebsbeginn, total gesperrt.

erstellt am 25. September 2015 @ 15:18 Uhr
BLS
Bauarbeiten BLS erneuert Weichenanlage Bern WeyermannshausBeim Knoten Weyermannshaus westlich von Bern erneuert die BLS derzeit die Weichen und verbessert die Gleislage. Dies ermöglicht eine ruhigere Fahrt für Bahnreisende, zudem können die Unterhaltsarbeiten optimiert werden. Am nächsten Wochenende wird intensiv gebaut. Die Strecke zwischen Bern und Bern Brünnen-Westside wird vom Freitag, Betriebsschluss, bis Montag, Betriebsbeginn, total gesperrt. „Bauarbeiten: BLS erneuert Weichenanlage in Bern Weyermannshaus“ weiterlesen

Der Güterverkehr auf dem Weg in die Zukunft: „Coop ist auch eine Güterbahn“

Coop, das zweitgrösste Detailhandelsunternehmen der Schweiz, verfolgt zurzeit zwei grosse Projekte, die «Logistik- und Bäckereiorganisationsstrategie 2015+» und die CO2-Neutralität, die bis 2023 erreicht werden soll. Ausserdem möchte Coop die Zahl der regionalen und nationalen Verteilzentralen reduzieren. Dafür suchte er nach geeigneten Konzepten, wie Strassentransporte effizient und zu marktfähigen Preisen auf die Schiene verlagert werden könnten, wobei die Grenze zwischen Schiene und Strasse etwa bei 90 Kilometern liegen sollte.

erstellt am 30. Mai 2013 @ 12:44 Uhr
LITRA, Hans-Bernhard Schönborn / Marcel Manhart / railCare, Emil von Allmen / Sandro Hartmeier
RhB Coop Gueterwagen 61078_01Coop, das zweitgrösste Detailhandelsunternehmen der Schweiz, verfolgt zurzeit zwei grosse Projekte, die «Logistik- und Bäckereiorganisationsstrategie 2015+» und die CO2-Neutralität, die bis 2023 erreicht werden soll. Ausserdem möchte Coop die Zahl der regionalen und nationalen Verteilzentralen reduzieren. Dafür suchte er nach geeigneten Konzepten, wie Strassentransporte effizient und zu marktfähigen Preisen auf die Schiene verlagert werden könnten, wobei die Grenze zwischen Schiene und Strasse etwa bei 90 Kilometern liegen sollte. „Der Güterverkehr auf dem Weg in die Zukunft: „Coop ist auch eine Güterbahn““ weiterlesen

AAE: „Leisen Güterwagen gehört die Zukunft“

Die AAE-Gruppe, führender Vermieter für Standardgüterwagen in Europa, rüstet für seinen schweizerischen Kunden RailCare 70 Spezialcontainertragwagen mit leisen Bremsen aus. Der Austausch klassischer Grauguss-Bremssohlen durch die seit Juli 2013 europaweit zugelassenen LL-Bremssohlen senkt die Geräuschemissionen um 10 Dezibel. Das halbiert in der Vorbeifahrt der Wagen die wahrgenommene Lautstärke um etwa die Hälfte. „Wir werden damit künftig nicht nur umweltfreundlich, sondern auch leise unterwegs sein“, freut sich Hanspeter Schweizer, Leiter des Flottenmanagements bei der Coop-Tochter RailCare. Die Umrüstung der ersten Wagen ist bereits erfolgt. Bis zum Herbst sollen auch alle übrigen mit LL-Sohlen ausgestattet sein.

AAE Schweiz / J.M. Laffitau
RailCare AAE-Containertragwagen Airolo leise Bremsen ausgeruestet

  • Führender europäischer Vermieter von Standardgüterwagen beginnt in der Schweiz mit Umrüstung auf leise Bremsen
  • Alle 70 Containertragwagen, die von der Coop-Tochter RailCare eingesetzt werden, erhalten LL-Bremssohlen
  • AAE-CEO kritisiert Förderpolitik: „Wer frühzeitig auf leise Bremsen umrüstet, wird ausserhalb der Schweiz in ganz Europa benachteiligt“

Die AAE-Gruppe, führender Vermieter für Standardgüterwagen in Europa, rüstet für seinen schweizerischen Kunden RailCare 70 Spezialcontainertragwagen mit leisen Bremsen aus. Der Austausch klassischer Grauguss-Bremssohlen durch die seit Juli 2013 europaweit zugelassenen LL-Bremssohlen senkt die Geräuschemissionen um 10 Dezibel. Das halbiert in der Vorbeifahrt der Wagen die wahrgenommene Lautstärke um etwa die Hälfte. „Wir werden damit künftig nicht nur umweltfreundlich, sondern auch leise unterwegs sein“, freut sich Hanspeter Schweizer, Leiter des Flottenmanagements bei der Coop-Tochter RailCare. Die Umrüstung der ersten Wagen ist bereits erfolgt. Bis zum Herbst sollen auch alle übrigen mit LL-Sohlen ausgestattet sein. „AAE: „Leisen Güterwagen gehört die Zukunft““ weiterlesen

Ferrovia Mendriso – Stabio (– Varese): Messa in esercizio tecnica della linea

Lunedì 23 giugno 2014 sarà messa in esercizio tecnicamente la nuova linea ferroviaria Mendriso – Stabio (- Varese) su territorio svizzero fino al confine con l’Italia. La tratta sarà gestita direttamente dalla Centrale d’esercizio Sud di Pollegio.

erstellt am 17. Juni 2014 @ 18:12 Uhr
SBB CFF FFS
Ferrovia Mendriso Stabio Varese FMVLunedì 23 giugno 2014 sarà messa in esercizio tecnicamente la nuova linea ferroviaria Mendriso – Stabio (- Varese) su territorio svizzero fino al confine con l’Italia. La tratta sarà gestita direttamente dalla Centrale d’esercizio Sud di Pollegio. „Ferrovia Mendriso – Stabio (– Varese): Messa in esercizio tecnica della linea“ weiterlesen

railCare-Lok im Bahnhof Felsberg entgleist

Von Dienstagabend (17.6.2014), um 21 Uhr, bis am Mittwochmittag, um 12 Uhr, war die Strecke zwischen Felsberg und Domat/Ems auf den Linien Chur – St. Moritz und Chur – Disentis/Mustér der Rhätischen Bahn (RhB) nur einspurig befahrbar. Grund war eine Entgleisung im Bahnhof Felsberg.

erstellt am 18. Juni 2014 @ 11:25 Uhr
Rhätische Bahn / Sandro Hartmeier
Von Dienstagabend (17.6.2014), um 21 Uhr, bis am Mittwochmittag, um 12 Uhr, war die Strecke zwischen Felsberg und Domat/Ems auf den Linien Chur – St. Moritz und Chur – Disentis/Mustér der Rhätischen Bahn (RhB) nur einspurig befahrbar. Grund war eine Entgleisung im Bahnhof Felsberg. „railCare-Lok im Bahnhof Felsberg entgleist“ weiterlesen

2013 mehr Güter auf der Schiene transportiert

Im Jahr 2013 transportierten die Bahnunternehmen wieder mehr Güter durch die Schweizer Alpen. Der Marktanteil der Schiene stieg auf gut 66 Prozent. Demgegenüber ging die Anzahl Lastwagenfahrten durch die Alpen im Jahr 2013 auf rund 1.14 Millionen zurück: Das entspricht in etwa dem Niveau der Jahre 1996/97.

Bundesamt für Verkehr / Alpen-Initiative
Marktanteile im alpenquerenden GueterverkehrIm Jahr 2013 transportierten die Bahnunternehmen wieder mehr Güter durch die Schweizer Alpen. Der Marktanteil der Schiene stieg auf gut 66 Prozent. Demgegenüber ging die Anzahl Lastwagenfahrten durch die Alpen im Jahr 2013 auf rund 1.14 Millionen zurück: Das entspricht in etwa dem Niveau der Jahre 1996/97. „2013 mehr Güter auf der Schiene transportiert“ weiterlesen

Positive Zwischenbilanz: BLS Cargo Halbjahresergebnis 2013

BLS Cargo hat sich im ersten Halbjahr 2013 intensiv auf die angekündigten Veränderungen im Verkehrsportfolio per Ende Jahr vorbereitet. Hierzu unterzeichnete BLS Cargo wichtige Verträge über Neuverkehre auf der Gotthard- und Lötschbergachse. Finanziell legte das Unternehmen deutlich zu und konnte wieder in die Gewinnzone vorstossen.

erstellt am 03. September 2013 @ 08:42 Uhr
BLS Cargo / BLS Cargo, Newsletter / Sandro Hartmeier
BLS Cargo Container Gotthard 64661_01BLS Cargo hat sich im ersten Halbjahr 2013 intensiv auf die angekündigten Veränderungen im Verkehrsportfolio per Ende Jahr vorbereitet. Hierzu unterzeichnete BLS Cargo wichtige Verträge über Neuverkehre auf der Gotthard- und Lötschbergachse. Finanziell legte das Unternehmen deutlich zu und konnte wieder in die Gewinnzone vorstossen. „Positive Zwischenbilanz: BLS Cargo Halbjahresergebnis 2013“ weiterlesen

InnovaTrain am EU-TRANSFORuM-Workshop

InnovaTrain unterstützte die Organisation des EU-TRANSFORuM-Workshops vom 25. und 26. November 2013 in Basel.

InnovaTrain
InnovaTrain Hub der railCare OensingenInnovaTrain unterstützte die Organisation des EU-TRANSFORuM-Workshops vom 25. und 26. November 2013 in Basel. „InnovaTrain am EU-TRANSFORuM-Workshop“ weiterlesen

railCare mietet 5 Loks der Baureihe 186 von Railpool

Für die zukünftige Entwicklung ihrer Verkehre, hat railCare bei der Railpool GmbH insgesamt fünf Lokomotiven des Typs Baureihe 186 / TRAXX F140 MS längerfristig angemietet.

erstellt am 26. November 2012 @ 10:03 Uhr
railCare / railCare, Emil von Allmen / Sandro Hartmeier / Marcel Manhart / BLS Cargo, Newsletter
railCare Railpool BR 186 104 Flash Fire 53780_01Für die zukünftige Entwicklung ihrer Verkehre, hat railCare bei der Railpool GmbH insgesamt fünf Lokomotiven des Typs Baureihe 186 / TRAXX F140 MS längerfristig angemietet. „railCare mietet 5 Loks der Baureihe 186 von Railpool“ weiterlesen