Die Einführung des SwissPass ist gut verlaufen

Vor gut drei Monaten ist der SwissPass eingeführt worden. Bereits über eine halbe Million Reisende sind mit dem neuen Schlüssel für Mobilität und Freizeit unterwegs. Die öV-Branche hat damit den ersten Schritt in Richtung elektronisches Ticketing geschafft und sichert so das offene öV-System Schweiz. Als nächster Schritt folgen nun die Skitickets auf dem SwissPass, bereits 23 Bergbahnen sind dabei.

erstellt am 04. November 2015 @ 18:28 Uhr
Verband öffentlicher Verkehr / SBB CFF FFS
Swisspass SBBVor gut drei Monaten ist der SwissPass eingeführt worden. Bereits über eine halbe Million Reisende sind mit dem neuen Schlüssel für Mobilität und Freizeit unterwegs. Die öV-Branche hat damit den ersten Schritt in Richtung elektronisches Ticketing geschafft und sichert so das offene öV-System Schweiz. Als nächster Schritt folgen nun die Skitickets auf dem SwissPass, bereits 23 Bergbahnen sind dabei. „Die Einführung des SwissPass ist gut verlaufen“ weiterlesen

SBB RailAway feiert Jubiläum mit Freizeitkunden: Erlebnisse, so weit der Sommer reicht

Die Sommerferien stehen vor der Türe – und SBB RailAway bietet zeitgleich im Rahmen ihres 15-jährigen Bestehens 15 attraktive und rabattierte Ausflüge für den Sommer. Erlebnisse, so weit der Sommer reicht.

SBB RailAway
15 Jahre SBB RailAwayDie Sommerferien stehen vor der Türe – und SBB RailAway bietet zeitgleich im Rahmen ihres 15-jährigen Bestehens 15 attraktive und rabattierte Ausflüge für den Sommer. Erlebnisse, so weit der Sommer reicht. „SBB RailAway feiert Jubiläum mit Freizeitkunden: Erlebnisse, so weit der Sommer reicht“ weiterlesen

Geschäftsjahr 2014 der RIGI BAHNEN

Das Jahr 2014 stand ganz im Zeichen der Rekorde der RIGI BAHNEN AG. Grosse Investitionen in verschiedene Projekte wurden getätigt, die Ziele erreicht oder übertroffen und der Start in das neue Geschäftsjahr gestaltet sich äusserst erfreulich.

RIGI BAHNEN
Passagierentwicklung RIGI BAHNENDas Jahr 2014 stand ganz im Zeichen der Rekorde der RIGI BAHNEN AG. Grosse Investitionen in verschiedene Projekte wurden getätigt, die Ziele erreicht oder übertroffen und der Start in das neue Geschäftsjahr gestaltet sich äusserst erfreulich. „Geschäftsjahr 2014 der RIGI BAHNEN“ weiterlesen

Markante Frequenzsteigerungen im 1. Quartal 2015 auf der Rigi

Sehr erfolgreiches 1. Quartal 2015 Der Start ins neue Jahr darf nach dem 1. Quartal als sehr erfreulich bezeichnet werden. Mit einem Total von ca. 160‘000 Reisenden verzeichneten die Rigi Bahnen gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung um satte 25%.

RIGI BAHNEN
RIGI Zahnradbahn WinterSehr erfolgreiches 1. Quartal 2015 Der Start ins neue Jahr darf nach dem 1. Quartal als sehr erfreulich bezeichnet werden. Mit einem Total von ca. 160‘000 Reisenden verzeichneten die Rigi Bahnen gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung um satte 25%. „Markante Frequenzsteigerungen im 1. Quartal 2015 auf der Rigi“ weiterlesen

CHF 55‘000 von der Stiftung Rigi Historic an die Rigi Bahnen

Am Dienstag, 31.3.15 fand eine offizielle Checkübergabe der Stiftung Rigi Historic an die RIGI BAHNEN AG statt. Der Check in Höhe von CHF 55‘000 wurde durch den Präsidenten der Stiftung Rigi Historic, Paul Richli, an den Verwaltungsratspräsidenten der RIGI BAHNEN AG, Karl Bucher, feierlich übergeben. Dank der finanziellen Unterstützung durch die Stiftung Rigi Historic konnte ein Grossteil der Sanierung des historischen Triebwagens Nr. 6 ARB finanziert werden. Die Gesamtkosten der Sanierung beliefen sich auf ca. CHF 110‘000 (exklusive Eigenkosten).

RIGI BAHNEN
ARB Zahnradtriebwagen 6Am Dienstag, 31.3.15 fand eine offizielle Checkübergabe der Stiftung Rigi Historic an die RIGI BAHNEN AG statt. Der Check in Höhe von CHF 55‘000 wurde durch den Präsidenten der Stiftung Rigi Historic, Paul Richli, an den Verwaltungsratspräsidenten der RIGI BAHNEN AG, Karl Bucher, feierlich übergeben. Dank der finanziellen Unterstützung durch die Stiftung Rigi Historic konnte ein Grossteil der Sanierung des historischen Triebwagens Nr. 6 ARB finanziert werden. Die Gesamtkosten der Sanierung beliefen sich auf ca. CHF 110‘000 (exklusive Eigenkosten). „CHF 55‘000 von der Stiftung Rigi Historic an die Rigi Bahnen“ weiterlesen

Eröffnung Bahnstation – Dienstleistungszentrum Rigi Kaltbad

Die RIGI BAHNEN eröffneten am Sonntag, 1. März 2015 die neue Bahnstation – Dienstleistungszentrum auf Rigi Kaltbad. Mit dem neuen Gebäude wird eine verbesserte und zeitgerechtere Infrastruktur geboten und fördert die Belebung des Dorfkerns von Rigi Kaltbad.

RIGI BAHNEN / Swiss Interactive, Aarau
Neues Stationsgebaeude Bahnhof Rigi Kaltbad 58952_03Die RIGI BAHNEN eröffneten am Sonntag, 1. März 2015 die neue Bahnstation – Dienstleistungszentrum auf Rigi Kaltbad. Mit dem neuen Gebäude wird eine verbesserte und zeitgerechtere Infrastruktur geboten und fördert die Belebung des Dorfkerns von Rigi Kaltbad. „Eröffnung Bahnstation – Dienstleistungszentrum Rigi Kaltbad“ weiterlesen

Erfolgreiche Absenkung des Hochperrons Goldau der RIGI BAHNEN

Die RIGI BAHNEN AG hat in enger Zusammenarbeit mit der SBB, der Firma Iten AG, Berchtold + Eicher Bauingenieure AG und Architekten Cadosch & Zimmermann in der Nacht vom Sonntag, 8. Februar zum Montag, 9. Februar 2015 mit der Absenkung des Hochperrons in Goldau einen wichtigen Schritt im Rahmen der Gesamterneuerung des Rigi-Bahnhofs Arth-Goldau vollzogen.

RIGI BAHNEN
Absenkung Hochperron Goldau RIGI BAHNENDie RIGI BAHNEN AG hat in enger Zusammenarbeit mit der SBB, der Firma Iten AG, Berchtold + Eicher Bauingenieure AG und Architekten Cadosch & Zimmermann in der Nacht vom Sonntag, 8. Februar zum Montag, 9. Februar 2015 mit der Absenkung des Hochperrons in Goldau einen wichtigen Schritt im Rahmen der Gesamterneuerung des Rigi-Bahnhofs Arth-Goldau vollzogen. „Erfolgreiche Absenkung des Hochperrons Goldau der RIGI BAHNEN“ weiterlesen

Es geht weiter bergwärts mit den Rigi Bahnen: Jahresendprognose – Rekordjahr 2014!

Die RIGI BAHNEN AG berichtet im Aktionärsbrief über ein Rekordjahr im 2014 und über positive Aussichten im 2015. Das zu Ende gehende Geschäftsjahr 2014 wird mit einem neuen Rekordergebnis in die Geschichte eingehen. Gemäss Hochrechnung werden per Ende 2014 total 650‘000 Besucher (+7.1% gegenüber Vorjahr) die Majestätische Halbinsel im Vierwaldstättersee besucht haben. Ebenso positiv ist das finanzielle Ergebnis, wo wir mit einem Betriebsertrag von CHF 17.5 Mio. rechnen dürfen‘ freut sich der Verwaltungsratspräsident Karl Bucher. ‚Der EBITDA wird sich auf einem erfreulichen Niveau von ca. CHF 4.2 Mio. befinden‘ ergänzt Bucher.

RIGI BAHNEN
RIGI BAHNEN Umsatz EBITDA 06-15Die RIGI BAHNEN AG berichtet im Aktionärsbrief über ein Rekordjahr im 2014 und über positive Aussichten im 2015. Das zu Ende gehende Geschäftsjahr 2014 wird mit einem neuen Rekordergebnis in die Geschichte eingehen. Gemäss Hochrechnung werden per Ende 2014 total 650‘000 Besucher (+7.1% gegenüber Vorjahr) die Majestätische Halbinsel im Vierwaldstättersee besucht haben. Ebenso positiv ist das finanzielle Ergebnis, wo wir mit einem Betriebsertrag von CHF 17.5 Mio. rechnen dürfen‘ freut sich der Verwaltungsratspräsident Karl Bucher. ‚Der EBITDA wird sich auf einem erfreulichen Niveau von ca. CHF 4.2 Mio. befinden‘ ergänzt Bucher. „Es geht weiter bergwärts mit den Rigi Bahnen: Jahresendprognose – Rekordjahr 2014!“ weiterlesen

Fahrpläne 2015 im Überblick

Fahrpläne 2015 im Überblick.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Fahrpläne für das Jahr 2015 und weiterführende Links in Listenform. „Fahrpläne 2015 im Überblick“ weiterlesen