Mit VisiWeb unterwegs in der ewigen Stadt

Für die neue Generation von Metrozügen in der Stadt Rom liefert Ruf das Fahrgastinformationssystem.

erstellt am 13. Februar 2014 @ 09:22 Uhr
ruf / CAF
CAF Metro RomFür die neue Generation von Metrozügen in der Stadt Rom liefert Ruf das Fahrgastinformationssystem. „Mit VisiWeb unterwegs in der ewigen Stadt“ weiterlesen

Ruf Telematik liefert TFT-Monitore für die Deutsche Bahn

Die Ruf Deutschland GmbH liefert im Jahr 2014 die ersten zwanzig Stück 21.5 Zoll TFT-Monitorsysteme der neuen Generation für das Projekt EtA (Einsatz technischer Abfertigungshilfen) der Deutschen Bahn AG. Für ein neues Ausschreibungslos der DB wurde in Zusammenarbeit mit einem deutschen Infrastrukturausrüster eine Weiterentwicklung der bisher eingesetzten Monitore veranlasst.

ruf
Ruf Telematik TFT-Monitore Deutsche BahnDie Ruf Deutschland GmbH liefert im Jahr 2014 die ersten zwanzig Stück 21.5 Zoll TFT-Monitorsysteme der neuen Generation für das Projekt EtA (Einsatz technischer Abfertigungshilfen) der Deutschen Bahn AG. Für ein neues Ausschreibungslos der DB wurde in Zusammenarbeit mit einem deutschen Infrastrukturausrüster eine Weiterentwicklung der bisher eingesetzten Monitore veranlasst. „Ruf Telematik liefert TFT-Monitore für die Deutsche Bahn“ weiterlesen

Neue RhB ALLEGRA-Niederflur-Triebzüge für die Region Thusis – Chur – Landquart – Schiers

«Ein Meilenstein für den Agglomerationsverkehr»

erstellt am 07. Januar 2013 @ 13:45 Uhr
Rhätische Bahn / Sandro Hartmeier / ruf
Auftakt Probebetrieb RhB ALLEGRA-Triebzug ABe 416 3103 40131_05«Ein Meilenstein für den Agglomerationsverkehr»

Am Dienstag, 8. Januar 2013 nahm der erste der fünf neuen ALLEGRA-Agglomerationstriebzüge den fahrplanmässigen Einsatz im Rahmen eines Ertüchtigungsbetriebs auf. Die von Stadler Rail für die Rhätische Bahn (RhB) gebauten Niederflur-Triebzüge werden im Grossraum Chur eingesetzt. Damit kommen die Fahrgäste auf der Strecke Thusis – Chur – Landquart – Schiers in den Genuss von modernen komfortablen und leistungsstarken Fahrzeugen. Die ALLEGRA-Agglomerartionszüge ersetzten die über 40 Jahre alten Triebzüge und werden – zusammen mit den 15 bereits erfolgreich eingesetzten sogenannten Zweispannungstriebzügen – das Bild der RhB-Züge auf dem bündnerischen Schienenetz prägen. Am 7. Januar 2013 fand – quasi als Generalprobe zum fahrplanmässigen Einsatz am Folgetag – eine Medien-Premierenfahrt von Chur nach Reichenau-Tamins statt. Mit an Bord des ALLEGRA-Triebzuges ABe 4/16 3103 waren Vertreter der Stadler Rail, Gemeindevertreter aus dem Einsatzgebiet sowie Vertreter des Amts für Energie und Verkehr (AEV) und der RhB. Bei dieser Gelegenheit fand auch die Taufe des neuen Triebzuges auf den Namen Hortensia von Gugelberg statt. „Neue RhB ALLEGRA-Niederflur-Triebzüge für die Region Thusis – Chur – Landquart – Schiers“ weiterlesen

Ruf Telematik präsentierte VisiWeb an der IREE in New Delhi

Vom 3. bis 5. Oktober 2013 präsentierte sich die Ruf Telematik mit dem Fahrgastinformationssystem VisiWeb an der internationalen Messe IREE in New Delhi (Indien).

Ruf Gruppe
Ruf Telematik praesentierte VisiWeb an IREE New Delhi 66553_01Vom 3. bis 5. Oktober 2013 präsentierte sich die Ruf Telematik mit dem Fahrgastinformationssystem VisiWeb an der internationalen Messe IREE in New Delhi (Indien). „Ruf Telematik präsentierte VisiWeb an der IREE in New Delhi“ weiterlesen

Mit VisiWeb gut informiert in der Metro Warschau

Die U-Bahn der polnischen Hauptstadt Warschau wird ausgebaut und erhält moderne Fahrzeuge. Ab 2013 werden die ersten der 35 neuen Züge vom Typ Inspiro des Herstellers Siemens an die Metro Warschau übergeben. Diese werden in Zukunft auf der gerade im Bau befindlichen Linie 2 verkehren sowie altes Rollmaterial auf der Linie 1 ersetzen.

erstellt am 03. August 2012 @ 15:09 Uhr
ruf
Metro Warschau Inspiro SIEMENS ruf VisiWeb 49902_01Die U-Bahn der polnischen Hauptstadt Warschau wird ausgebaut und erhält moderne Fahrzeuge. Ab 2013 werden die ersten der 35 neuen Züge vom Typ Inspiro des Herstellers Siemens an die Metro Warschau übergeben. Diese werden in Zukunft auf der gerade im Bau befindlichen Linie 2 verkehren sowie altes Rollmaterial auf der Linie 1 ersetzen. „Mit VisiWeb gut informiert in der Metro Warschau“ weiterlesen

Neue SOB-FLIRT durchlaufen Testphase- Die ersten Züge im Fahrplaneinsatz

Nach einem sechswöchigen Prüfungsprogramm durch den Fahrzeugbauer Stadler Rail prüfte die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) seit Ende November 2012 im Stadler-Inbetriebsetzungs-Zentrum Erlen den ersten der 12 nachbestellten FLIRT. Die ersten FLIRT-Triebzüge sind seit März 2013 im planmässigen Einsatz werden unter anderem ab Dezember 2013 bei der S-Bahn St. Gallen 2013 eingesetzt.

erstellt am 14. Dezember 2012 @ 17:05 Uhr
Schweizerische Südostbahn / ruf / Michel Huber / Erik Schneider / Sandro Hartmeier
SOB SUEDOSTBAHN FLIRT 2 RABe 526 052 STADLER 20665_01Nach einem sechswöchigen Prüfungsprogramm durch den Fahrzeugbauer Stadler Rail prüfte die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) seit Ende November 2012 im Stadler-Inbetriebsetzungs-Zentrum Erlen den ersten der 12 nachbestellten FLIRT. Die ersten FLIRT-Triebzüge sind seit März 2013 im planmässigen Einsatz werden unter anderem ab Dezember 2013 bei der S-Bahn St. Gallen 2013 eingesetzt. „Neue SOB-FLIRT durchlaufen Testphase- Die ersten Züge im Fahrplaneinsatz“ weiterlesen

Die nexten NExT rollen an: Neue Züge auf der RBS-Linie Solothurn – Bern

Die zweite Serie der RBS-NExT-Züge rollt an: Seit 6. Februar 2013 ist der erste neue Zug auf der Linie RE im Einsatz. Ab Dezember 2013 fahren zwischen Solothurn und Bern nur noch NExT. Damit kann der Fahrplan in den Spitzenzeiten ausgebaut werden.

RBS / ruf
RBS NExT RABe 412 27 Solothurn 29879_03Die zweite Serie der RBS-NExT-Züge rollt an: Seit 6. Februar 2013 ist der erste neue Zug auf der Linie  RE  im Einsatz. Ab Dezember 2013 fahren zwischen Solothurn und Bern nur noch NExT. Damit kann der Fahrplan in den Spitzenzeiten ausgebaut werden. „Die nexten NExT rollen an: Neue Züge auf der RBS-Linie Solothurn – Bern“ weiterlesen

KIS der Matterhorn Gotthard Bahn erfolgreich abgenommen

Am 17. Januar 2013 hat die MGBahn das stationäre Kundeninformationssystem abgenommen. In nur 15 Monaten Projektlaufzeit wurde termingerecht ein umfassendes stationäres Kundeninformationssystem aufgebaut.

ruf
KIS Matterhorn Gotthard Bahn Bahnhof Bitsch 42415_02Am 17. Januar 2013 hat die MGBahn das stationäre Kundeninformationssystem abgenommen. In nur 15 Monaten Projektlaufzeit wurde termingerecht ein umfassendes stationäres Kundeninformationssystem aufgebaut. „KIS der Matterhorn Gotthard Bahn erfolgreich abgenommen“ weiterlesen

FINK: Der erste neue Zentralbahn-Zug ist da

Am 15. Februar 2012 fand in Bussnang TG bei Stadler Rail der Roll-out des ersten von zehn neuen Zügen der Zentralbahn statt. Dieser neue Zug überzeugt mit seiner Leichtigkeit, seiner Dynamik und seinem Komfort. Und: Er ist leise. Der gesamte Auftrag umfasst ein Volumen von rund 140 Millionen Franken – damit handelt es sich um den grössten Auftrag für Zahnradfahrzeuge, den es weltweit je gegeben hat.

erstellt am 15. Februar 2012 @ 14:30 Uhr
zb Zentralbahn / Stadler Rail Group / Christoph Omlin / Jürg D. Lüthard / ruf / Sandro Hartmeier / Ludwig Reyer
Zentralbahn FINK 43748_01Am 15. Februar 2012 fand in Bussnang TG bei Stadler Rail der Roll-out des ersten von zehn neuen Zügen der Zentralbahn statt. Dieser neue Zug überzeugt mit seiner Leichtigkeit, seiner Dynamik und seinem Komfort. Und: Er ist leise. Der gesamte Auftrag umfasst ein Volumen von rund 140 Millionen Franken – damit handelt es sich um den grössten Auftrag für Zahnradfahrzeuge, den es weltweit je gegeben hat. „FINK: Der erste neue Zentralbahn-Zug ist da“ weiterlesen