Umbau Bahnhof Walzenhausen

Die Umbauarbeiten am Bahnhof Walzenhausen sind aufgenommen worden. Der Bahnhof mit Baujahr 1958 wird energetisch saniert und die Lokalitäten im Gebäudeinnern umgebaut. Die Sanierung dauert rund fünf Monate.

Appenzeller Bahnen
Umbau Bahnhof WalzenhausenDie Umbauarbeiten am Bahnhof Walzenhausen sind aufgenommen worden. Der Bahnhof mit Baujahr 1958 wird energetisch saniert und die Lokalitäten im Gebäudeinnern umgebaut. Die Sanierung dauert rund fünf Monate. „Umbau Bahnhof Walzenhausen“ weiterlesen

Bauarbeiten: Busse statt Züge zwischen Wil und Wattwil

Vom 19. Oktober bis 6. November 2015 werden auf der Strecke Wil SG – Wattwil die jährlichen Unterhaltsarbeiten durchgeführt. Während dieser Zeit wird die Strecke jeweils von Montag-Freitag, 08.30 – 16.30 Uhr, für den Zugsverkehr gesperrt. Zwischen Wil SG und Wattwil werden Bahnersatzbusse für die S-Bahnlinie S9 eingesetzt. Den Kundinnen und Kunden wird empfohlen ihre Verbindung und Anschlüsse im Online-Fahrplan zu prüfen

Thurbo
Vom 19. Oktober bis 6. November 2015 werden auf der Strecke Wil SG – Wattwil die jährlichen Unterhaltsarbeiten durchgeführt. Während dieser Zeit wird die Strecke jeweils von Montag-Freitag, 08.30 – 16.30 Uhr, für den Zugsverkehr gesperrt. Zwischen Wil SG und Wattwil werden Bahnersatzbusse für die S-Bahnlinie  S9  eingesetzt. Den Kundinnen und Kunden wird empfohlen ihre Verbindung und Anschlüsse im Online-Fahrplan zu prüfen. „Bauarbeiten: Busse statt Züge zwischen Wil und Wattwil“ weiterlesen

Appenzell: Auto fährt auf dem Trasse der Appenzeller Bahnen

Am Samstagmittag (03.10.2015), fuhr eine 70-jährige Frau mit ihrem Auto von Meistersrüte Richtung Appenzell. Ca. 100 Meter vor dem Rankkreisel fuhr das Auto über die Gegenfahrbahn auf das Trasse der parallel verlaufenden Appenzeller Bahnen. Die Lenkerin fuhr auf dem Trasse ca. 50 Meter weiter bis sie das Fahrzeug zurück auf die Strasse lenken konnte.

Kapo AI
Am Samstagmittag (03.10.2015), fuhr eine 70-jährige Frau mit ihrem Auto von Meistersrüte Richtung Appenzell. Ca. 100 Meter vor dem Rankkreisel fuhr das Auto über die Gegenfahrbahn auf das Trasse der parallel verlaufenden Appenzeller Bahnen. Die Lenkerin fuhr auf dem Trasse ca. 50 Meter weiter bis sie das Fahrzeug zurück auf die Strasse lenken konnte. „Appenzell: Auto fährt auf dem Trasse der Appenzeller Bahnen“ weiterlesen

Niederteufen/Teufen: Autofahrer übersahen Züge der Appenzeller Bahnen

Sachschaden entstand am Montag, 21. September 2015, bei einer Kollision zwischen einem Personenwagen und der Appenzeller Bahnen in Niederteufen.

Kapo AR
Niederteufen Autofahrer uebersieht Zug Appenzeller BahnenSachschaden entstand am Montag, 21. September 2015, bei einer Kollision zwischen einem Personenwagen und der Appenzeller Bahnen in Niederteufen. „Niederteufen/Teufen: Autofahrer übersahen Züge der Appenzeller Bahnen“ weiterlesen

Grabs: Bahnverkehr nach Unfall an Bahnübergang unterbrochen

Am 27. August 2015, um 12:20 Uhr, ist auf der St.Gallerstrasse in Grabs ein Sattelschlepper mit einem Auto und anschliessend mit einer Bahnschranke kollidiert. Für die Zeit der Bergungsarbeiten musste die Hauptstrasse gesperrt und der Bahnverkehr unterbrochen werden.

Kapo SG
Grabs Bahnverkehr nach Unfall Bahnuebergang unterbrochenAm 27. August 2015, um 12:20 Uhr, ist auf der St.Gallerstrasse in Grabs ein Sattelschlepper mit einem Auto und anschliessend mit einer Bahnschranke kollidiert. Für die Zeit der Bergungsarbeiten musste die Hauptstrasse gesperrt und der Bahnverkehr unterbrochen werden. „Grabs: Bahnverkehr nach Unfall an Bahnübergang unterbrochen“ weiterlesen

St. Gallen Winkeln: Mehr Bahnstrom für die Ostschweiz

Anfang September 2015 nimmt die SBB die neue Frequenzumrichteranlage im sankt-gallischen Winkeln in Betrieb. Die Anlage kostete rund 45 Millionen Franken und ist notwendig, um dem steigenden Energiebedarf der SBB in der Ostschweiz gerecht zu werden.

SBB CFF FFS
SBB FrequenzumrichteranlageAnfang September 2015 nimmt die SBB die neue Frequenzumrichteranlage im sankt-gallischen Winkeln in Betrieb. Die Anlage kostete rund 45 Millionen Franken und ist notwendig, um dem steigenden Energiebedarf der SBB in der Ostschweiz gerecht zu werden. „St. Gallen Winkeln: Mehr Bahnstrom für die Ostschweiz“ weiterlesen

Frauenfeld: Auto auf FWB-Gleis geraten

Am 15. August 2015 geriet ein 76-jähriger Autolenker bei Frauenfeld auf die Geleise der Frauenfeld-Wil-Bahn und blieb stecken. Es wurde niemand verletzt.

Kapo TG
Am 15. August 2015 geriet ein 76-jähriger Autolenker bei Frauenfeld auf die Geleise der Frauenfeld-Wil-Bahn und blieb stecken. Es wurde niemand verletzt. „Frauenfeld: Auto auf FWB-Gleis geraten“ weiterlesen

Teufen: Je ein tödlicher Strassen- und Bahnunfall in einer Nacht

Tödliche Verletzungen zog sich am frühen Samstagmorgen, 15. August 2015, ein junger Personenwagenlenker bei einem Selbstunfall in der Lustmühle in Teufen zu.

Kapo AR
Teufen Toedlicher StrassenunfallTödliche Verletzungen zog sich am frühen Samstagmorgen, 15. August 2015, ein junger Personenwagenlenker bei einem Selbstunfall in der Lustmühle in Teufen zu. „Teufen: Je ein tödlicher Strassen- und Bahnunfall in einer Nacht“ weiterlesen

Bauarbeiten am Streckennetz der SOB im Jahr 2015

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) führt 2015 auf dem Streckenabschnitt zwischen Degersheim und Pfäffikon über 20 Einzelprojekte aus. Für das Grossprojekt im Toggenburg sperrt sie vom 6. Juli bis 9. August 2015 die Strecke Degersheim – Brunnadern-Neckertal und an zwei Wochenenden die Strecke Rapperswil – Pfäffikon SZ, um zwei Brücken und die Haltestelle Hurden instand zu stellen.

erstellt am 06. Dezember 2014 @ 15:44 Uhr
Schweizerische Südostbahn
SOB Grossprojekt im Toggenburg 2015Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) führt 2015 auf dem Streckenabschnitt zwischen Degersheim und Pfäffikon über 20 Einzelprojekte aus. Für das Grossprojekt im Toggenburg sperrt sie vom 6. Juli bis 9. August 2015 die Strecke Degersheim – Brunnadern-Neckertal und an zwei Wochenenden die Strecke Rapperswil –  Pfäffikon SZ, um zwei Brücken und die Haltestelle Hurden instand zu stellen. „Bauarbeiten am Streckennetz der SOB im Jahr 2015“ weiterlesen

Ersatz der Decke im Rosenbergtunnel: SBB setzt zwischen St. Gallen und St. Fiden Busse ein

Am kommenden Wochenende ersetzt die SBB die Decke des Rosenbergtunnels beim Tunnelportal auf der Seite St. Gallen. Die Decke wird in 80 Zentimeter breite Stücke geschnitten und mit einem Kran weggehoben. Anschliessend werden die 20 neuen Deckenelemente à 25 Tonnen eingehoben und zusammenbetoniert. Deswegen ist der Tunnel von Freitagabend, 21.40 Uhr, bis Sonntagabend, Betriebsschluss, für den Bahnbetrieb gesperrt. Zwischen St. Gallen und St. Fiden werden die Züge durch Busse ersetzt. Die Kosten der Bauarbeiten betragen rund 6,2 Million Franken.

SBB CFF FFS
SBB Rosenbergtunnel St Gallen Ersatz FlachdeckeAm kommenden Wochenende ersetzt die SBB die Decke des Rosenbergtunnels beim Tunnelportal auf der Seite St. Gallen. Die Decke wird in 80 Zentimeter breite Stücke geschnitten und mit einem Kran weggehoben. Anschliessend werden die 20 neuen Deckenelemente à 25 Tonnen eingehoben und zusammenbetoniert. Deswegen ist der Tunnel von Freitagabend, 21.40 Uhr, bis Sonntagabend, Betriebsschluss, für den Bahnbetrieb gesperrt. Zwischen St. Gallen und St. Fiden werden die Züge durch Busse ersetzt. Die Kosten der Bauarbeiten betragen rund 6,2 Million Franken. „Ersatz der Decke im Rosenbergtunnel: SBB setzt zwischen St. Gallen und St. Fiden Busse ein“ weiterlesen