Vernetzung auf der Schiene vorwärtstreiben: SBB Cargo und Bosch arbeiten am digitalen Güterzug

Intelligente Züge werden den Güterverkehr und die Logistik revolutionieren. Gemeinsam mit Bosch Engineering ist SBB Cargo daran, die Logistik auf der Schiene zu digitalisieren und zu einem vernetzten Transportsystem auszubauen. Die beiden Unternehmen haben eine Kooperation vereinbart, um gemeinsame sogenannte Asset Intelligence-Systeme für den Schienengüterverkehr zu entwickeln.

erstellt am 06. Oktober 2015 @ 15:28 Uhr
SBB CFF FFS / Bosch Engineering
SBB Cargo Bosch arbeiten am digitalen GueterzugUpdate Intelligente Züge werden den Güterverkehr und die Logistik revolutionieren. Gemeinsam mit Bosch Engineering ist SBB Cargo daran, die Logistik auf der Schiene zu digitalisieren und zu einem vernetzten Transportsystem auszubauen. Die beiden Unternehmen haben eine Kooperation vereinbart, um gemeinsame sogenannte Asset Intelligence-Systeme für den Schienengüterverkehr zu entwickeln. „Vernetzung auf der Schiene vorwärtstreiben: SBB Cargo und Bosch arbeiten am digitalen Güterzug“ weiterlesen

SBB Cargo International präsentiert sich als „Alpäzähmer“: Loks in neuem Design für Gotthard-Basistunnel

In etwas mehr als einem Jahr, am 11. Dezember 2016, ist es soweit: Der längste Tunnel der Welt, der Gotthard-Basistunnel, wird in Betrieb genommen. SBB Cargo International, das führende Eisenbahnverkehrsunternehmern für den Güterverkehr auf der Nord-Südachse, zeigt aus diesem Anlass am 14. August 2015 in Köln Eifeltor ein neues Design für seine Lokomotiven.

erstellt am 14. August 2015 @ 13:47 Uhr
SBB CFF FFS Cargo International
SBB Cargo International AlpaezaehmerIn etwas mehr als einem Jahr, am 11. Dezember 2016, ist es soweit: Der längste Tunnel der Welt, der Gotthard-Basistunnel, wird in Betrieb genommen. SBB Cargo International, das führende Eisenbahnverkehrsunternehmern für den Güterverkehr auf der Nord-Südachse, zeigt aus diesem Anlass am 14. August 2015 in Köln Eifeltor ein neues Design für seine Lokomotiven. „SBB Cargo International präsentiert sich als „Alpäzähmer“: Loks in neuem Design für Gotthard-Basistunnel“ weiterlesen

Countdown lanciert: Noch ein Jahr bis zur Eröffnung des Gotthard-Basistunnel

In einem Jahr ist es soweit. Der Gotthard-Basistunnel – mit 57 Kilometern der längste Tunnel der Welt – wird feierlich eröffnet. Verkehrsministerin Doris Leuthard startete am 1. Juni 2015 in Luzern den Countdown zu den Feierlichkeiten: Am 1. Juni 2016 findet der offizielle Staatsakt statt, am nachfolgenden Wochenende wird der Bevölkerung mit einem grossen Fest gedankt.

erstellt am 01. Juni 2015 @ 07:06 Uhr
Gottardo 2016 / Pro Bahn Schweiz / Alpen-Initiative / VCS Verkehrs-Club der Schweiz / Bundesamt für Verkehr
SBB Re 460 098 Gottardo 2016 BiascaIn einem Jahr ist es soweit. Der Gotthard-Basistunnel – mit 57 Kilometern der längste Tunnel der Welt – wird feierlich eröffnet. Verkehrsministerin Doris Leuthard startete am 1. Juni 2015 in Luzern den Countdown zu den Feierlichkeiten: Am 1. Juni 2016 findet der offizielle Staatsakt statt, am nachfolgenden Wochenende wird der Bevölkerung mit einem grossen Fest gedankt. „Countdown lanciert: Noch ein Jahr bis zur Eröffnung des Gotthard-Basistunnel“ weiterlesen

Erstes Halbjahr 2015 der SBB: Mehr Passagiere befördert – Güterverkehr mit Verlust

Im ersten Halbjahr 2015 hat die SBB täglich 1,20 Mio. Passagiere befördert (+3%). Das Konzernergebnis stieg gegenüber der Vorjahresperiode um 34 auf CHF 92 Mio., dank Immobilienverkäufen, höheren Erträgen im Personenverkehr und Sparprogrammen. Die Kundenzufriedenheit im Personenverkehr stieg um 0,4 auf 74 Punkte. Der Güterverkehr leidet unter der Frankenstärke und rückläufigen Mengen im Import und Export. SBB Cargo weist einen Halbjahresverlust von CHF -25 Mio. aus (CHF 15 Mio.).

erstellt am 15. September 2015 @ 10:29 Uhr
SBB CFF FFS / SBB RailAway
SBB Perron Basel ZugbegleiterinIm ersten Halbjahr 2015 hat die SBB täglich 1,20 Mio. Passagiere befördert (+3%). Das Konzernergebnis stieg gegenüber der Vorjahresperiode um 34 auf CHF 92 Mio., dank Immobilien-Verkäufen, höheren Erträgen im Personenverkehr und Sparprogrammen. Die Kundenzufriedenheit im Personenverkehr stieg um 0,4 auf 74 Punkte. Der Güterverkehr leidet unter der Frankenstärke und rückläufigen Mengen im Import und Export. SBB Cargo weist einen Halbjahresverlust von CHF -25 Mio. aus (CHF 15 Mio.). „Erstes Halbjahr 2015 der SBB: Mehr Passagiere befördert – Güterverkehr mit Verlust“ weiterlesen

Transport von Güterzügen auf Gotthard- und Lötschbergachse: SBB Cargo verlängert Transitauftrag von DB Schenker Rail bis 2020

SBB Cargo verlängert den Transitauftrag für den Transport von internationalen Güterzügen durch die Schweiz mit DB Schenker vorzeitig um fünf Jahre bis 2020. Die beiden Unternehmen haben am 25. September 2015 den Vertrag im Gotthardtunnel unterzeichnet.

erstellt am 25. September 2015 @ 15:29 Uhr
SBB CFF FFS Cargo
Transport Gueterzuege Gotthard- Loetschbergachse SBB Cargo Transitauftrag DB Schenker Rail bis 2020SBB Cargo verlängert den Transitauftrag für den Transport von internationalen Güterzügen durch die Schweiz mit DB Schenker vorzeitig um fünf Jahre bis 2020. Die beiden Unternehmen haben am 25. September 2015 den Vertrag im Gotthard-Basistunnel unterzeichnet. „Transport von Güterzügen auf Gotthard- und Lötschbergachse: SBB Cargo verlängert Transitauftrag von DB Schenker Rail bis 2020“ weiterlesen

Bahn gewinnt im Güterverkehr durch die Alpen weitere Marktanteile

Im ersten Halbjahr 2015 konnte die Bahn im alpenquerenden Güterverkehr ihren Marktanteil gegenüber der Strasse auf 69,2 Prozent steigern. Dies ist der höchste Wert seit der Einführung der Leistungsabhängigen Schwerverkehrsabgabe (LSVA) und der 40-Tonnen-Limite 2001.

Bundesamt für Verkehr / Alpen-Initiative
Alpenquerender Gueterverkehr durch Schweiz Kennzahlen 2015Im ersten Halbjahr 2015 konnte die Bahn im alpenquerenden Güterverkehr ihren Marktanteil gegenüber der Strasse auf 69,2 Prozent steigern. Dies ist der höchste Wert seit der Einführung der Leistungsabhängigen Schwerverkehrsabgabe (LSVA) und der 40-Tonnen-Limite 2001. „Bahn gewinnt im Güterverkehr durch die Alpen weitere Marktanteile“ weiterlesen

Gütertransportgesetz auf der Zielgerade

Die Totalrevision des Gütertransportgesetzes kann voraussichtlich im Herbst bereinigt werden. Insbesondere die Frage, ob der Bund auch die Erneuerung von Anschlussgleisen und KV-Umschlaganlagen finanziell unterstützen soll, dürfte umstritten bleiben. Damit kann nach der Bahninfrastrukturfinanzierung (12.016 FABI) voraussichtlich auch die zweite wichtige Eisenbahnvorlage in dieser Legislatur bereinigt werden.

erstellt am 01. September 2015 @ 18:25 Uhr
KVF-N
Die Totalrevision des Gütertransportgesetzes kann voraussichtlich im Herbst bereinigt werden. Insbesondere die Frage, ob der Bund auch die Erneuerung von Anschlussgleisen und KV-Umschlaganlagen finanziell unterstützen soll, dürfte umstritten bleiben. Damit kann nach der Bahninfrastrukturfinanzierung (12.016 FABI) voraussichtlich auch die zweite wichtige Eisenbahnvorlage in dieser Legislatur bereinigt werden. „Gütertransportgesetz auf der Zielgerade“ weiterlesen

Planungsgesellschaft Gateway Basel Nord treibt neues Containerterminal voran

Die drei Schweizer Logistik- und Transportunternehmen Contargo AG, Hupac SA und SBB Cargo AG haben diese Woche die gemeinsame Planungsgesellschaft Gateway Basel Nord gegründet. Diese wird die Projektierung des neuen Containerterminals Basel Nord weiter vorantreiben.

erstellt am 24. Juni 2015 @ 09:04 Uhr
SBB CFF FFS Cargo / HUPAC / Contargo
Neues Containerterminal Basel NordDie drei Schweizer Logistik- und Transportunternehmen Contargo AG, Hupac SA und SBB Cargo AG haben diese Woche die gemeinsame Planungsgesellschaft Gateway Basel Nord gegründet. Diese wird die Projektierung des neuen Containerterminals Basel Nord weiter vorantreiben. „Planungsgesellschaft Gateway Basel Nord treibt neues Containerterminal voran“ weiterlesen

SBB hat Ziele des Bundesrats im Jahr 2014 teilweise erreicht

An seiner Sitzung vom 25. März 2015 hat der Bundesrat die Berichte über die Erreichung der strategischen Ziele der bundesnahen Unternehmen SBB, Post, Swisscom und Skyguide im Geschäftsjahr 2014 an die parlamentarischen Aufsichtskommissionen verabschiedet. Die SBB haben die strategischen Ziele teilweise erreicht. Handlungsbedarf besteht vor allem beim Unterhalt der SBB-Infrastruktur.

erstellt am 25. März 2015 @ 15:02 Uhr
Der Bundesrat / Generalsekretariat UVEK
An seiner Sitzung vom 25. März 2015 hat der Bundesrat die Berichte über die Erreichung der strategischen Ziele der bundesnahen Unternehmen SBB, Post, Swisscom und Skyguide im Geschäftsjahr 2014 an die parlamentarischen Aufsichtskommissionen verabschiedet. Die SBB haben die strategischen Ziele teilweise erreicht. Handlungsbedarf besteht vor allem beim Unterhalt der SBB-Infrastruktur. „SBB hat Ziele des Bundesrats im Jahr 2014 teilweise erreicht“ weiterlesen

Bahnhof Kloten: Kleinkind von Güterzug erfasst

Ein in einem Kinderwagen liegendes Kleinkind ist am Donnerstagmittag (23.4.2015) im Bahnhof Kloten von einem vorbeifahrenden Güterzug erfasst und schwer verletzt worden. Das Kind ist im Laufe des Nachmittages verstorben.

erstellt am 24. April 2015 @ 08:29 Uhr
Kapo ZH
Ein in einem Kinderwagen liegendes Kleinkind ist am Donnerstagmittag (23.4.2015) im Bahnhof Kloten von einem vorbeifahrenden Güterzug erfasst und schwer verletzt worden. Das Kind ist im Laufe des Nachmittages verstorben. „Bahnhof Kloten: Kleinkind von Güterzug erfasst“ weiterlesen