Internationales Eisenbahn-Abenteuer: Ein Schweizer „Krokodil“ fährt nach Schweden

Auf Einladung des Schwedischen Eisenbahnmuseums (Sveriges Järnvägsmuseum) fuhr SBB Historic mit der legendären Lokomotive «Krokodil» und einem historischen Zug nach Gävle (Schweden). Dort stand der geschichtsträchtige Elektroveteran im Fokus des Jubiläums «100 Jahre elektrische Züge».

erstellt am 26. August 2015 @ 06:47 Uhr
SBB Historic / Sandro Hartmeier
SBB Historic Krokodil Ce 68 III 14305Auf Einladung des Schwedischen Eisenbahnmuseums (Sveriges Järnvägsmuseum) fuhr SBB Historic mit der legendären Lokomotive «Krokodil» und einem historischen Zug nach Gävle (Schweden). Dort stand der geschichtsträchtige Elektroveteran im Fokus des Jubiläums «100 Jahre elektrische Züge». „Internationales Eisenbahn-Abenteuer: Ein Schweizer „Krokodil“ fährt nach Schweden“ weiterlesen

Zufahrtsstrecke zum neuen Gotthardtunnel: Erfolgreiche Umstellung auf ETCS Level 2

Die SBB hat in der Nacht auf 16. August 2015 zwischen Brunnen und Erstfeld erfolgreich die moderne Führerstandsignalisierung ETCS Level 2 in Betrieb genommen. Die 19 Kilometer lange Zufahrtstrecke vor dem Nordportal des Gotthard-Basistunnels (GBT) ist der erste Abschnitt auf der neuen Nord-Süd-Achse, der mit ETCS Level ausgerüstet worden ist.

erstellt am 16. August 2015 @ 17:32 Uhr
SBB CFF FFS / Sandro Hartmeier
SBB ETCS Level 2Die SBB hat in der Nacht auf 16. August 2015 zwischen Brunnen und Erstfeld erfolgreich die moderne Führerstandsignalisierung ETCS Level 2 in Betrieb genommen. Die 19 Kilometer lange Zufahrtstrecke vor dem Nordportal des Gotthard-Basistunnels (GBT) ist der erste Abschnitt auf der neuen Nord-Süd-Achse, der mit ETCS Level ausgerüstet worden ist. „Zufahrtsstrecke zum neuen Gotthardtunnel: Erfolgreiche Umstellung auf ETCS Level 2“ weiterlesen

Bessere Kundeninformation: Neue LED-Anzeigetafeln in grossen SBB-Bahnhöfen

Die SBB modernisiert bis Ende 2015 die blauen Generalanzeiger in 16 Bahnhöfen. Seit Ende Oktober 2014 ist die erste neue LED Anzeigetafel in Neuchâtel erfolgreich in Betrieb. Seit Anfang Juni bis Ende 2015 ersetzt die SBB nun laufend an den restlichen 15 Bahnhöfen die bisherigen Generalanzeiger. Jetzt erhält auch der Bahnhof Olten für die Kundeninfo eine neue grosse LED-Anzeige. Diese wird im grossen Glaskubus in der Bahnhofunterführung montiert.

erstellt am 14. Juli 2015 @ 10:13 Uhr
SBB CFF FFS / SBB Historic / Sandro Hartmeier
SBB Neue LED-AnzeigetafelDie SBB modernisiert bis Ende 2015 die blauen Generalanzeiger in 16 Bahnhöfen. Seit Ende Oktober 2014 ist die erste neue LED Anzeigetafel in Neuchâtel erfolgreich in Betrieb. Seit Anfang Juni bis Ende 2015 ersetzt die SBB nun laufend an den restlichen 15 Bahnhöfen die bisherigen Generalanzeiger. Jetzt erhält auch der Bahnhof Olten für die Kundeninfo eine neue grosse LED-Anzeige. Diese wird im grossen Glaskubus in der Bahnhofunterführung montiert. „Bessere Kundeninformation: Neue LED-Anzeigetafeln in grossen SBB-Bahnhöfen“ weiterlesen

Fitnessfahrten und Jubiläumsfeier mit alten SBB Loks im Depot Olten

Fitnessfahrten und Jubiläumsfeier mit alten SBB Loks im Depot Olten, Depotweg 76, am 17. Oktober 2015 von 14.00 bis 15.30 Uhr.

Team 10439 Historische Loks Olten SBB Historic
SBB Historic Ae 36 II 10439Fitnessfahrten und Jubiläumsfeier mit alten SBB Loks im Depot Olten, Depotweg 76, am 17. Oktober 2015 von 14.00 bis 15.30 Uhr. „Fitnessfahrten und Jubiläumsfeier mit alten SBB Loks im Depot Olten“ weiterlesen

Schweizer Eisenbahnkalender 2016 von Daniel Schärer

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und schon bald steht Weihnachten vor der Tür. Vielleicht suchen Sie noch nach einem passendem Weihnachtsgeschenk? Der Schweizer Eisenbahnkalender 2016 von Daniel Schärer bietet einen bunten Mix von der landschaftlich wunderschönen Schweiz mit ihren dazugehörigen Bahnen.

Daniel Schärer
Schweizer Eisenbahnkalender 2016 Daniel SchaererDas Jahr neigt sich dem Ende zu und schon bald steht Weihnachten vor der Tür. Vielleicht suchen Sie noch nach einem passendem Weihnachts-Geschenk? Der Schweizer Eisenbahnkalender 2016 von Daniel Schärer bietet einen bunten Mix von der landschaftlich wunderschönen Schweiz mit ihren dazugehörigen Bahnen. „Schweizer Eisenbahnkalender 2016 von Daniel Schärer“ weiterlesen

Countdown lanciert: Noch ein Jahr bis zur Eröffnung des Gotthard-Basistunnel

In einem Jahr ist es soweit. Der Gotthard-Basistunnel – mit 57 Kilometern der längste Tunnel der Welt – wird feierlich eröffnet. Verkehrsministerin Doris Leuthard startete am 1. Juni 2015 in Luzern den Countdown zu den Feierlichkeiten: Am 1. Juni 2016 findet der offizielle Staatsakt statt, am nachfolgenden Wochenende wird der Bevölkerung mit einem grossen Fest gedankt.

erstellt am 01. Juni 2015 @ 07:06 Uhr
Gottardo 2016 / Pro Bahn Schweiz / Alpen-Initiative / VCS Verkehrs-Club der Schweiz / Bundesamt für Verkehr
SBB Re 460 098 Gottardo 2016 BiascaIn einem Jahr ist es soweit. Der Gotthard-Basistunnel – mit 57 Kilometern der längste Tunnel der Welt – wird feierlich eröffnet. Verkehrsministerin Doris Leuthard startete am 1. Juni 2015 in Luzern den Countdown zu den Feierlichkeiten: Am 1. Juni 2016 findet der offizielle Staatsakt statt, am nachfolgenden Wochenende wird der Bevölkerung mit einem grossen Fest gedankt. „Countdown lanciert: Noch ein Jahr bis zur Eröffnung des Gotthard-Basistunnel“ weiterlesen

Wescht-Fäscht zum Abschied des Dreischienengleises Bremgarten West – Wohlen

Am Wochenende vom 26. – 28. Juni 2015 ging eine Ära zu Ende. Mit dem Wescht-Fäscht wurde der Abschied vom Dreischienengleis der BDWM zwischen Bremgarten West und Wohlen gefeiert.

erstellt am 13. August 2015 @ 16:54 Uhr
BDWM / Sandro Hartmeier
Wescht-Faescht Abschied Dreischienengleis Bremgarten West WohlenAm Wochenende vom 26. – 28. Juni 2015 ging eine Ära zu Ende. Mit dem Wescht-Fäscht wurde der Abschied vom Dreischienengleis der BDWM zwischen Bremgarten West und Wohlen gefeiert. „Wescht-Fäscht zum Abschied des Dreischienengleises Bremgarten West – Wohlen“ weiterlesen

Pro Bahn: Historische Fahrzeuge nicht nur im Museum bestaunen

Im Rahmen eines Anhörungsverfahrens durch das Bundesamt für Verkehr soll der Einsatz von historischen Eisenbahnfahrzeugen neu geregelt werden. Dabei ist vorgesehen, dass sie unter eine sogenannte ECM-Pflicht (Entity in Charge of Maintenance) nach der EU Verordnung 445/2011 unterstellt werden sollen. Die entsprechenden Kenntnisse sind zentral nicht vorhanden, müssen also zuerst zusammengetragen werden, was einen grossen personellen und finanziellen Aufwand auslöst und das „Aus“ vieler Museumbahnen bedeuten würde. Historische Fahrzeuge könnten nur noch im Museum bestaunt werden.

erstellt am 10. August 2015 @ 14:06 Uhr
Pro Bahn Schweiz
Im Rahmen eines Anhörungsverfahrens durch das Bundesamt für Verkehr soll der Einsatz von historischen Eisenbahnfahrzeugen neu geregelt werden. Dabei ist vorgesehen, dass sie unter eine sogenannte ECM-Pflicht (Entity in Charge of Maintenance) nach der EU Verordnung 445/2011 unterstellt werden sollen. Die entsprechenden Kenntnisse sind zentral nicht vorhanden, müssen also zuerst zusammengetragen werden, was einen grossen personellen und finanziellen Aufwand auslöst und das „Aus“ vieler Museumbahnen bedeuten würde. Historische Fahrzeuge könnten nur noch im Museum bestaunt werden. „Pro Bahn: Historische Fahrzeuge nicht nur im Museum bestaunen“ weiterlesen

Glanzvoller Festakt der digitalen Edition der Escher-Briefe vom 1. Juli 2015

Die Alfred Escher-Stiftung publizierte im Rahmen einer feierlichen Zeremonie am 1. Juli 2015 zusammen mit Bundesrätin Doris Leuthard die 5018 Briefe von Alfred Escher, dem Pionier, Politiker und Wirtschaftsführer des 19. Jahrhunderts.

Alfred Escher-Stiftung
Alfred Escher-BriefeditionDie Alfred Escher-Stiftung publizierte im Rahmen einer feierlichen Zeremonie am 1. Juli 2015 zusammen mit Bundesrätin Doris Leuthard die 5018 Briefe von Alfred Escher, dem Pionier, Politiker und Wirtschaftsführer des 19. Jahrhunderts. „Glanzvoller Festakt der digitalen Edition der Escher-Briefe vom 1. Juli 2015“ weiterlesen

SBB Historic Jahresmedienkonferenz: Strategisch wichtiger Schritt nach Windisch

2014 hat die Stiftung Historisches Erbe der SBB die Kräfte gebündelt und ist nach Windisch/AG umgezogen. Damit legte SBB Historic den Grundstein für die weitere erfolgreiche Entwicklung. Die umfangreichen Umzugsarbeiten forderten die Stiftung und alle Beteiligten in vielfacher Hinsicht. Daneben erbrachte SBB Historic auch 2014 vielfältige attraktive Angebote und gute Leistungen. Am Sonntag, 31. Mai 2015, lädt SBB Historic die Bevölkerung im Raum Windisch/Brugg und alle Interessierten zum grossen Eröffnungsfest ein.

erstellt am 07. Mai 2015 @ 11:19 Uhr
SBB Historic / Sandro Hartmeier
SBB Historic Geschaeftsbericht 20142014 hat die Stiftung Historisches Erbe der SBB die Kräfte gebündelt und ist nach Windisch/AG umgezogen. Damit legte SBB Historic den Grundstein für die weitere erfolgreiche Entwicklung. Die umfangreichen Umzugsarbeiten forderten die Stiftung und alle Beteiligten in vielfacher Hinsicht. Daneben erbrachte SBB Historic auch 2014 vielfältige attraktive Angebote und gute Leistungen. Am Sonntag, 31. Mai 2015, lädt SBB Historic die Bevölkerung im Raum Windisch/Brugg und alle Interessierten zum grossen Eröffnungsfest ein. „SBB Historic Jahresmedienkonferenz: Strategisch wichtiger Schritt nach Windisch“ weiterlesen