Werner Huber: Hauptbahnhof Zürich

Der Zürcher Hauptbahnhof ist der grösste, aber auch einer der ältesten Bahnhöfe der Schweiz. Seit Eröffnung der ersten Schweizer Bahnlinie von Zürich nach Baden 1847 verlief seine Geschichte wechselvoll, geprägt von stetigem Verkehrswachstum, Um- und Neubauten sowie der jahrzehntelangen Diskussion um die Frage «Kopf- oder Durchgangsbahnhof? ». Wie viele europäische Grossstadtbahnhöfe ist «Zürich HB» heute nicht nur Verkehrsknotenpunkt, sondern auch eines der grössten Einkaufszentren des Landes.

Scheidegger & Spiess
Werner Huber Hauptbahnhof ZuerichDie Planungs- und Baugeschichte des grössten Bahnhofs der Schweiz

Der Zürcher Hauptbahnhof ist der grösste, aber auch einer der ältesten Bahnhöfe der Schweiz. Seit Eröffnung der ersten Schweizer Bahnlinie von Zürich nach Baden 1847 verlief seine Geschichte wechselvoll, geprägt von stetigem Verkehrswachstum, Um- und Neubauten sowie der jahrzehntelangen Diskussion um die Frage «Kopf- oder Durchgangsbahnhof? ». Wie viele europäische Grossstadtbahnhöfe ist «Zürich HB» heute nicht nur Verkehrsknotenpunkt, sondern auch eines der grössten Einkaufszentren des Landes. „Werner Huber: Hauptbahnhof Zürich“ weiterlesen

Schweizer Bahnbrücken

Der Schweizer Brückenbau geniesst höchstes internationales Ansehen. Dieses Buch stellt rund 100 der wichtigsten Bahnbrücken vor. Sie zählen zu den Kulturgütern der Schweiz.

erstellt am 19. November 2013 @ 15:59 Uhr
Scheidegger & Spiess
Schweizer Bahnbruecken 67697_01Der Schweizer Brückenbau geniesst höchstes internationales Ansehen. Dieses Buch stellt rund 100 der wichtigsten Bahnbrücken vor. Sie zählen zu den Kulturgütern der Schweiz. „Schweizer Bahnbrücken“ weiterlesen