Entgleisung in Daillens: Strecke seit 4. Mai teilweise befahrbar

Die Instandstellungsarbeiten am Unfallort in Daillens sind in vollem Gange. Wie die SBB beabsichtigte, konnte am Montag, 4. Mai 2015 der Bahnverkehr auf einem Gleis wieder aufgenommen werden. Die ICN-Züge sowie einzelne S-Bahnzüge verkehren in beiden Richtungen fahrplanmässig. Reisende mit dem TGV von Lausanne nach Paris fahren ab Genf mit dem TGV. Es ist noch mit einigen Tagen zu rechnen, bis der Bahnverkehr wieder normal aufgenommen werden kann.

erstellt am 01. Mai 2015 @ 18:39 Uhr
SBB CFF FFS / SBB CFF FFS Cargo / Police VD / Sandro Hartmeier
Daillens-Unfall-KesselwagenUpdate Die Instandstellungsarbeiten am Unfallort in Daillens sind in vollem Gange. Wie die SBB beabsichtigte, konnte am Montag, 4. Mai 2015 der Bahnverkehr auf einem Gleis wieder aufgenommen werden. Die  ICN -Züge sowie einzelne S-Bahnzüge verkehren in beiden Richtungen fahrplanmässig. Reisende mit dem  TGV  von Lausanne nach Paris fahren ab Genf mit dem  TGV . Es ist noch mit einigen Tagen zu rechnen, bis der Bahnverkehr wieder normal aufgenommen werden kann. „Entgleisung in Daillens: Strecke seit 4. Mai teilweise befahrbar“ weiterlesen

SBB Cargo Dieselloks G 2000 an SCHEUCHZER verkauft

SBB Cargo hat ihre drei zuvor in Italien eingesetzten Am 843 Vossloh-Diesellokomotiven vom Typ G 2000 BB an Scheuchzer verkauft.

erstellt am 11. Dezember 2013 @ 22:01 Uhr
Von: Sandro Hartmeier / SBB CFF FFS Cargo / Christoph Omlin
SBB Cargo Am 843 Vossloh-Diesellokomotive G 2000 BBSBB Cargo hat ihre drei zuvor in Italien eingesetzten Am 843 Vossloh-Diesellokomotiven vom Typ G 2000 BB per September 2013 an SCHEUCHZER verkauft. „SBB Cargo Dieselloks G 2000 an SCHEUCHZER verkauft“ weiterlesen

Bauzüge von C. Vanoli und Scheuchzer kollidiert: Gotthardbahn war zwischen Immensee und Arth-Goldau unterbrochen

Am Morgen des 18. März 2015, um ca. 04.30 Uhr, kam es auf der Gotthard-Bahnlinie zwischen Immensee und Arth-Goldau zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Bauzügen von Drittfirmen. Dabei erlitt ein Arbeiter tödliche, ein weiterer mittelschwere Verletzungen. Die Strecken Rotkreuz – Arth-Goldau und Küssnacht am Rigi – Arth-Goldau blieben für den Personen- und Güterverkehr bis am Freitagmittag, 20. März unterbrochen. Die Bergungs- und Reparaturarbeiten liefen noch am Nachmittag des 18. März an.

erstellt am 18. März 2015 @ 07:36 Uhr
SBB CFF FFS / Kapo SZ / Sandro Hartmeier / Christoph Omlin
Bauzuege C Vanoli Scheuchzer kollidiert Gotthardbahn Immensee Arth-Goldau Am Morgen des 18. März 2015, um ca. 04.30 Uhr, kam es auf der Gotthard-Bahnlinie zwischen Immensee und Arth-Goldau zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Bauzügen von Drittfirmen. Dabei erlitt ein Arbeiter tödliche, ein weiterer mittelschwere Verletzungen. Die Strecken Rotkreuz – Arth-Goldau und Küssnacht am Rigi – Arth-Goldau blieben für den Personen- und Güterverkehr bis am Freitagmittag, 20. März unterbrochen. Die Bergungs- und Reparaturarbeiten liefen noch am Nachmittag des 18. März an. „Bauzüge von C. Vanoli und Scheuchzer kollidiert: Gotthardbahn war zwischen Immensee und Arth-Goldau unterbrochen“ weiterlesen

Fahrbahnunterhalt: SBB vergibt Aufträge für Gleisbaumaschinen-Leistungen

Die SBB hat am 23. Februar 2015 die Vergabe der Gleisbaumaschinen-Leistungen publiziert. Die Aufträge von jährlich rund 136 Millionen Franken mit einer Laufzeit von fünf bis zehn Jahren gehen grösstenteils an Schweizer Lieferanten. Die Gleisbaumaschinen werden für Unterhalts- und Erneuerungsarbeiten an der Fahrbahn eingesetzt.

SBB CFF FFS
Die SBB hat am 23. Februar 2015 die Vergabe der Gleisbaumaschinen-Leistungen publiziert. Die Aufträge von jährlich rund 136 Millionen Franken mit einer Laufzeit von fünf bis zehn Jahren gehen grösstenteils an Schweizer Lieferanten. Die Gleisbaumaschinen werden für Unterhalts- und Erneuerungsarbeiten an der Fahrbahn eingesetzt. „Fahrbahnunterhalt: SBB vergibt Aufträge für Gleisbaumaschinen-Leistungen“ weiterlesen

Zofingen – Nebikon: Wegen Bauarbeiten kommen Busse zum Einsatz

SBB CFF FFS
Die SBB erneuert zwischen Zofingen und Nebikon Gleise und deren Unterbau. Deshalb werden auf dieser Strecke die Züge des Regio-Express Olten – Luzern und der S8 Olten – Sursee von Samstag, 5. Juli, bis Sonntag, 17. August 2014, durch Busse ersetzt.

erstellt am 01. Juli 2014 @ 07:54 Uhr
SBB CFF FFS / Christoph Omlin
Bauarbeiten Zofingen NebikonDie SBB erneuert zwischen Zofingen und Nebikon Gleise und deren Unterbau. Deshalb werden auf dieser Strecke die Züge des  RegioExpress  Olten – Luzern und der  S8  Olten – Sursee von Samstag, 5. Juli, bis Sonntag, 17. August 2014, durch Busse ersetzt. „Zofingen – Nebikon: Wegen Bauarbeiten kommen Busse zum Einsatz“ weiterlesen

MATISA lieferte B 45 UE Universal Stopfmaschine an SCHEUCHZER

MATISA hat kürzlich eine B 45 UE Universal Stopfmaschine an die Firma SCHEUCHZER in der Schweiz geliefert. In Bezug auf Benutzerfreundlichkeit ist die Maschine mit der neuesten Technologie, entwickelt bei MATISA, ausgestattet worden. Dabei handelt es sich im Besonderen um ein intuitives Benutzer-Interface mit einem Touch- creen und einer Joysticksteuerung.

MATISA
SCHEUCHZER B 45 UE Universal Stopfmaschine von MATISAMATISA hat kürzlich eine B 45 UE Universal Stopfmaschine an die Firma SCHEUCHZER in der Schweiz geliefert. In Bezug auf Benutzerfreundlichkeit ist die Maschine mit der neuesten Technologie, entwickelt bei MATISA, ausgestattet worden. Dabei handelt es sich im Besonderen um ein intuitives Benutzer-Interface mit einem Touch- creen und einer Joysticksteuerung. „MATISA lieferte B 45 UE Universal Stopfmaschine an SCHEUCHZER“ weiterlesen

Bahnhof Spiez: Kollision einer geschobenen Rangierfahrt mit einer abgestellten Reisezugskomposition

Am 26. April 2013, um 02.55 Uhr, prallte eine geschobene Rangierfahrt auf eine in Gleis 572 im Bahnhof Spiez abgestellte Reisezugskomposition. Drei Personen erlitten leichte Verletzungen. An den Bahnfahrzeugen entstand grosser Sachschaden.

SUST / Sandro Hartmeier
Am 26. April 2013, um 02.55 Uhr, prallte eine geschobene Rangierfahrt auf eine in Gleis 572 im Bahnhof Spiez abgestellte Reisezugskomposition. Drei Personen erlitten leichte Verletzungen. An den Bahnfahrzeugen – unter anderem der bls Re 425 191 „Reichenbach“ –  entstand grosser Sachschaden. „Bahnhof Spiez: Kollision einer geschobenen Rangierfahrt mit einer abgestellten Reisezugskomposition“ weiterlesen

Collision entre un mouvement de manœuvre et des véhicules stationnés sur la voie H8 en gare de Genève

Le vendredi 1er juin 2012, vers 10 h 45, en gare de Genève un mouvement de manœuvre tiré, composé d’une Am 841 et d’un wagon Xas chargé de ballast est entré en collison avec une machine de chantier Scheuchzer qui était stationnée sur la voie H8. Lors du choc, le Chef de manœuvre a été blessé au dos. Les dégâts au véhicule Scheuchzer sont importants.

erstellt am 10. Juni 2012 @ 13:49 Uhr
SESA
Le vendredi 1er juin 2012, vers 10 h 45, en gare de Genève un mouvement de manœuvre tiré, composé d’une Am 841 et d’un wagon Xas chargé de ballast est entré en collison avec une machine de chantier Scheuchzer qui était stationnée sur la voie H8. Lors du choc, le Chef de manœuvre a été blessé au dos. Les dégâts au véhicule Scheuchzer sont importants. „Collision entre un mouvement de manœuvre et des véhicules stationnés sur la voie H8 en gare de Genève“ weiterlesen

Kloten: Arbeitsunfall bei Rangierarbeiten mit einem Bauzug fordert ein Todesopfer

Bei Rangierarbeiten mit einem Bauzug ist am Sonntagnachmittag (6.5.2012) in Kloten ein Mitarbeiter von SBB Infrastruktur so schwer verletzt worden, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb.

erstellt am 11. Mai 2012 @ 11:52 Uhr
Kapo ZH / SUST / Sandro Hartmeier
Update Bei Rangierarbeiten mit einem Bauzug ist am Sonntagnachmittag (6.5.2012) in Kloten ein Mitarbeiter von SBB Infrastruktur so schwer verletzt worden, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. „Kloten: Arbeitsunfall bei Rangierarbeiten mit einem Bauzug fordert ein Todesopfer“ weiterlesen

Aarburg-Oftringen – Zofingen: Wegen Gleiserneuerung fallen nachts Züge aus

Vom 16. bis 27. September 2012 fallen mehrere InterRegio -Züge zwischen Luzern und Olten sowie Luzern und Bern ab 19.30 Uhr aus. Grund ist die seit Ende August laufende Erneuerung der beiden Streckengleise zwischen Aarburg-Oftringen und Zofingen. Die SBB hat für die Reisenden alternative Umsteigeverbindungen eingeplant. Der Online-Fahrplan ist entsprechend angepasst.

erstellt am 10. September 2012 @ 14:29 Uhr
SBB CFF FFS
Vom 16. bis 27. September 2012 fallen mehrere  InterRegio -Züge zwischen Luzern und Olten sowie Luzern und Bern ab 19.30 Uhr aus. Grund ist die seit Ende August laufende Erneuerung der beiden Streckengleise zwischen Aarburg-Oftringen und Zofingen. Die SBB hat für die Reisenden alternative Umsteigeverbindungen eingeplant. Der Online-Fahrplan ist entsprechend angepasst. „Aarburg-Oftringen – Zofingen: Wegen Gleiserneuerung fallen nachts Züge aus“ weiterlesen