Verein Seetalwagen STW veräussert Rollmaterial

Die Vereinsmitglieder haben an der Generalversammlung 2015 beschlossen, das gesamte Rollmaterial zu veräussern. Begründung: Die Bereitstellung der finanziellen und Personalressourcen bereitet dem kleinen Verein Mühe. Mit viel Elan und Aufwand wurden einige der Wagen aus den Niederlanden zurückgeholt und vor Bundesverwaltungsgericht die Betriebsbewilligung gemäss Art. 83 Abs, 4 EBV erstritten. Schweren Herzens muss nun der Vorstand die Wagen veräussern.

Verein Seetalwagen STW
Verein Seetalwagen STWDie Vereinsmitglieder haben an der Generalversammlung 2015 beschlossen, das gesamte Rollmaterial zu veräussern. Begründung: Die Bereitstellung der finanziellen und Personalressourcen bereitet dem kleinen Verein Mühe. Mit viel Elan und Aufwand wurden einige der Wagen aus den Niederlanden zurückgeholt und vor Bundesverwaltungsgericht die Betriebsbewilligung gemäss Art. 83 Abs, 4 EBV erstritten. Schweren Herzens muss nun der Vorstand die Wagen veräussern. „Verein Seetalwagen STW veräussert Rollmaterial“ weiterlesen

Eurovapor: Schlüsselübergabe Leichtstahl-Speisewagen in Ramsen

Am 21. August 2014 war es soweit. Der Präsident vom Verein Seetal-Wagen (STW), Thomas Locher, übergab der Eurovapor den Schlüssel für den ehemaligen SBB-Speisewagen WR 50 85 88-33 108. Es dürfte der ursprünglichste seiner Art sein, mit Faltenbälge und Bestuhlung im letzten Betriebszustand der SBB um 1984. Dieser Speisewagen hat bereits eine bewegte Geschichte hinter sich; die letzten Jahre verbrachte er in Holland und kam per Strassentransport in die Schweiz zurück. Der junge Verein „Seetal-Wagen“ verkaufte diesen nun der Eurovapor.

Eurovapor Lokremise Sulgen
Schluesseluebergabe Leichtstahl-Speisewagen WR 50 85 88-33 108Am 21. August 2014 war es soweit. Der Präsident vom Verein Seetal-Wagen (STW), Thomas Locher, übergab der Eurovapor den Schlüssel für den ehemaligen SBB-Speisewagen WR 50 85 88-33 108. Es dürfte der ursprünglichste seiner Art sein, mit Faltenbälge und Bestuhlung im letzten Betriebszustand der SBB um 1984. Dieser Speisewagen hat bereits eine bewegte Geschichte hinter sich; die letzten Jahre verbrachte er in Holland und kam per Strassentransport in die Schweiz zurück. Der junge Verein „Seetal-Wagen“ verkaufte diesen nun der Eurovapor. „Eurovapor: Schlüsselübergabe Leichtstahl-Speisewagen in Ramsen“ weiterlesen