SNCF Dieseltriebwagen bei travys – Bauarbeiten an der Strecke Vallorbe – Le Brassus

travys und SBB sanieren vom 9. Juni bis 25. Juli 08 die Strecke Vallorbe-Le Day-Le Pont-Le Brassus und den Bahnhof Le Brassus. Ein Grossteil der ausfallenden Züge wird durch Busse ersetzt. travys setzt auf der, wegen den Bauarbeiten vom restlichen Schweizer Streckennetz abgehängten, Strecke Le Pont-Le Brassus auf einen Mischverkehr von Ersatzbussen und Ersatzzügen mit SNCF Dieseltriebwagen.

Von: Sandro Hartmeier (Text) / Patrice Airoldi (Text/Foto)
Fotogalerie
travys und SBB sanieren vom 9. Juni bis 25. Juli 08 die Strecke Vallorbe-Le Day-Le Pont-Le Brassus und den Bahnhof Le Brassus. Ein Grossteil der ausfallenden Züge wird durch Busse ersetzt. travys setzt auf der, wegen den Bauarbeiten vom restlichen Schweizer Streckennetz abgehängten, Strecke Le Pont-Le Brassus auf einen Mischverkehr von Ersatzbussen und Ersatzzügen mit SNCF Dieseltriebwagen. „SNCF Dieseltriebwagen bei travys – Bauarbeiten an der Strecke Vallorbe – Le Brassus“ weiterlesen

Französischer Messtriebwagen in Yverdon

Am 3. Juli 2008 weilte der Messtriebwagen “surveillance des rails – V6” der SNCF infra im Bahnhof Yverdon-les-Bains.

Von: Sandro Hartmeier (Text) / Kurt Simmen (Foto)
Am 3. Juli 2008 weilte der Messtriebwagen “surveillance des rails – V6” der SNCF infra im Bahnhof Yverdon-les-Bains. „Französischer Messtriebwagen in Yverdon“ weiterlesen

Collision entre un TER et un autocar scolaire à un passage à niveau en début d’après-midi à Mésinges (Haute-Savoie)

Une collision s’est produite en début d’après-midi entre un TER et un autocar scolaire à hauteur d’un passage à niveau sur la commune de Mésinges.

Une collision s’est produite en début d’après-midi (02.06.08) entre un TER (Train No 884328 Evian-les-Bains – Genève-Eaux-Vives) et un autocar scolaire à hauteur d’un passage à niveau sur la commune de Mésinges. „Collision entre un TER et un autocar scolaire à un passage à niveau en début d’après-midi à Mésinges (Haute-Savoie)“ weiterlesen

Pilgerzug aus Lourdes in Winterthur

Am 11. April 08 konnte im Bahnhof Winterthur ein Pilgerzug aus Lourdes (FR) gesichtet werden. Die aus Rollmaterial der SNCF und SBB bestehende Zugskomposition war auf der Rückfahrt nach Rohrschach. Als Triebfahrzeug wurde die SBB Re 4/4 II 11154 eingesetzt.

Von: Adrian Senn (Text/Foto) / Sandro Hartmeier (Text)
Pilgerzug aus Lourdes in Winterthur. / Foto: Adrian SennAm 11. April 08 konnte im Bahnhof Winterthur ein Pilgerzug aus Lourdes (FR) gesichtet werden. Die aus Rollmaterial der SNCF und SBB bestehende Zugskomposition war auf der Rückfahrt nach Rohrschach. Als Triebfahrzeug wurde die SBB Re 4/4 II 11154 eingesetzt. „Pilgerzug aus Lourdes in Winterthur“ weiterlesen

Einfachheit und Flexibilität als Erfolgsfaktoren – Angebote und Preise der Schweizer Bahnen im Vergleich mit den Nachbarbahnen

Die Schweizer Bahnen schneiden im europäischen Vergleich beim Angebot wie beim Preis gut bis sehr gut ab. Dies geht aus der neusten LITRA-Studie hervor, welche Angebot und Preise der Schweizer Bahnen bzw. des öffentlichen Verkehrs mit den Nachbarbahnen SNCF, DB, FS/Trenitalia und der ÖBB vergleicht. Neben dem Angebots- und Preisvergleich des Normaltarifs und der wichtigsten Abonnemente, analysiert die Studie Neuerungen wie Marktpreise, Yield-Management oder Billigpreise. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor bildet die Einfachheit und Flexibilität des Schweizer Angebots- und Preissystems.

LITRA-Broschüre mit neuester Studie zu Angebot und Preis der Schweizer Bahnen im Vergleich mit den Nachbarbahnen.litra. Die Schweizer Bahnen schneiden im europäischen Vergleich beim Angebot wie beim Preis gut bis sehr gut ab. Dies geht aus der neusten LITRA-Studie hervor, welche Angebot und Preise der Schweizer Bahnen bzw. des öffentlichen Verkehrs mit den Nachbarbahnen SNCF, DB, FS/Trenitalia und der ÖBB vergleicht. Neben dem Angebots- und Preisvergleich des Normaltarifs und der wichtigsten Abonnemente, analysiert die Studie Neuerungen wie Marktpreise, Yield-Management oder Billigpreise. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor bildet die Einfachheit und Flexibilität des Schweizer Angebots- und Preissystems. „Einfachheit und Flexibilität als Erfolgsfaktoren – Angebote und Preise der Schweizer Bahnen im Vergleich mit den Nachbarbahnen“ weiterlesen

Les CFF et la SNCF posent les premiers jalons du futur RER franco-valdo-genevois

Les CFF et la SNCF ont manifesté ce matin leur volonté commune d’étroite collaboration, en créant la société d’études et de marketing Transferis. Les deux entreprises se sont également concertées sur les grandes orientations du RER franco valdo-genevois en s’engageant à répondre aux attentes des autorités, commanditaires de l’offre.

Les CFF et la SNCF ont manifesté ce matin leur volonté commune d’étroite collaboration, en créant la société d’études et de marketing Transferis. Les deux entreprises se sont également concertées sur les grandes orientations du RER franco valdo-genevois en s’engageant à répondre aux attentes des autorités, commanditaires de l’offre. „Les CFF et la SNCF posent les premiers jalons du futur RER franco-valdo-genevois“ weiterlesen

„Weltrekord-TGV“ in der Schweiz

Die an der TGV-Weltrekordfahrt beteiligten Triebköpfe 384 003 und 384 004 sind nun als SNCF TGV POS 4402 im regulären Einsatz.

Die an der TGV-Weltrekordfahrt beteiligten Triebköpfe 384 003 und 384 004 sind nun als SNCF TGV POS 4402 im regulären Einsatz. „„Weltrekord-TGV“ in der Schweiz“ weiterlesen