„Nachtbubenstreich“ mit Folgen: Entgleisung eines Hochbordwagens in Triengen

Eine böse Überraschung gab es am Dienstag, 2. November 2010 um zirka 9.30 Uhr für das Rangierteam von SBB Cargo, welches für den diese Woche auf dem Bahnhof Triengen der Sursee–Triengen-Bahn (ST) stattfindenden Zuckerrübenverlad die Güterwagen zustellt. Aufgrund einer falsch stehenden Weiche unter einem Hochbordwagen fuhren dessen zwei Drehgestelle bei der Wegfahrt je auf ein anderes Gleis, was schliesslich zur Entgleisung des leeren Wagens mit allen vier Achsen führte. Zudem prallte der Wagen auf Gleis 3 in den ersten von mehreren abgestellten Wagen der ST und schleifte diese etwa 15 Meter mit. Glücklicherweise wurden bei dem Vorfall keine Personen verletzt. Der Sachschaden dürfte jedoch namentlich an den Gleis- und Weichenanlagen der ST beträchtlich sein. Die Unfallursache ist noch Gegenstand von Untersuchungen.

erstellt am 09. November 2010 @ 08:09 Uhr
Sursee–Triengen-Bahn, Daniel Zumbühl
dz. Eine böse Überraschung gab es am Dienstag, 2. November 2010 um zirka 9.30 Uhr für das Rangierteam von SBB Cargo, welches für den diese Woche auf dem Bahnhof Triengen der Sursee–Triengen-Bahn (ST) stattfindenden Zuckerrübenverlad die Güterwagen zustellt. Aufgrund einer falsch stehenden Weiche unter einem Hochbordwagen fuhren dessen zwei Drehgestelle bei der Wegfahrt je auf ein anderes Gleis, was schliesslich zur Entgleisung des leeren Wagens mit allen vier Achsen führte. Zudem prallte der Wagen auf Gleis 3 in den ersten von mehreren abgestellten Wagen der ST und schleifte diese etwa 15 Meter mit. Glücklicherweise wurden bei dem Vorfall keine Personen verletzt. Der Sachschaden dürfte jedoch namentlich an den Gleis- und Weichenanlagen der ST beträchtlich sein. Die Unfallursache ist noch Gegenstand von Untersuchungen. „„Nachtbubenstreich“ mit Folgen: Entgleisung eines Hochbordwagens in Triengen“ weiterlesen

Selbstfahrendes Diagnosefahrzeug der SBB zu Besuch auf der ST

Am Donnerstag, 18. November 2010 stattete das selbstfahrende Diagnosefahrzeug XTmass 99 85 91 60 001-5 der SBB für eine Messfahrt Sursee–Triengen–Sursee der ST einen Besuch ab. Sie liefern der ST wichtige Resultate über den Zustand der Bahninfrastruktur. Es wurden alle Strecken- und Stationsgleise befahren.

Sursee–Triengen-Bahn
te. Am Donnerstag, 18. November 2010 stattete das selbstfahrende Diagnosefahrzeug XTmass 99 85 91 60 001-5 der SBB für eine Messfahrt Sursee–Triengen–Sursee der ST einen Besuch ab. Sie liefern der ST wichtige Resultate über den Zustand der Bahninfrastruktur. Es wurden alle Strecken- und Stationsgleise befahren. „Selbstfahrendes Diagnosefahrzeug der SBB zu Besuch auf der ST“ weiterlesen

Arbeiten an den Holzbank-Wagen der Sursee–Triengen-Bahn

Zurzeit werden die Holzbank-Wagen einer optischen Auffrischung unterzogen.

Sursee–Triengen-Bahn
Zurzeit werden die Holzbank-Wagen einer optischen Auffrischung unterzogen. „Arbeiten an den Holzbank-Wagen der Sursee–Triengen-Bahn“ weiterlesen

Geschäftsberichte von thurbo, ASm, FB und Sursee–Triengen-Bahn

Hier finden Sie die Geschäftsberichte 2009 von:

Von: Sandro Hartmeier
Hier finden Sie die Geschäftsberichte 2009 von: „Geschäftsberichte von thurbo, ASm, FB und Sursee–Triengen-Bahn“ weiterlesen

Mit Dampf ans Bahnhoffest Brittnau-Wikon

Am Samstag, 1. Mai 2010, drang wieder einmal ein Dampfzug der ST über die Stammstrecke im Surental hinaus auf das SBB-Netz vor.

Sursee–Triengen-Bahn, Daniel Zumbühl
dz. Am Samstag, 1. Mai 2010, drang wieder einmal ein Dampfzug der ST über die Stammstrecke im Surental hinaus auf das SBB-Netz vor. „Mit Dampf ans Bahnhoffest Brittnau-Wikon“ weiterlesen

Testfahrten mit den Panlog-Gravita’s auf der Sursee–Triengen-Bahn

te. Am 20./21. Mai 2010 werden die drei neuen Dieselloks vom Typ „Gravita“ der Firma Panlog (ein Unternehmen der Schmolz+Bickenbach Gruppe) in Emmenbrücke im Auftrag der Voith Lokomotivtechnik, Kiel auf der Sursee–Triengen-Bahn Testfahrten durchführen.

erstellt am 20. Mai 2010 @ 20:47 Uhr
Sursee–Triengen-Bahn (Text) / Kurt Simmen (Fotos)
Testfahrten Panlog-Gravita Sursee–Triengen-Bahn 21785_01te. Am 20./21. Mai 2010 werden die drei neuen Dieselloks vom Typ „Gravita“ der Firma Panlog (ein Unternehmen der Schmolz+Bickenbach Gruppe) in Emmenbrücke im Auftrag der Voith Lokomotivtechnik, Kiel auf der Sursee–Triengen-Bahn Testfahrten durchführen. „Testfahrten mit den Panlog-Gravita’s auf der Sursee–Triengen-Bahn“ weiterlesen

Gipfeltreffen im Rigi Eventzelt: Die Schweizer Bahnen in der Zentralschweiz

Zum 15-Jahr-Jubiläum stellte der Prellbock-Verlag im Rigi Eventzelt am 27. November 2009 das erste Buch der neuen Bücherreihe «Schweizer Bahnen», das gleichzeitig sein 40. Buch ist, vor. In diesem Buch werden auf 304 Seiten insgesamt 36 Bahnen aus der Zentralschweiz vorgestellt. Davon wurden 13 Bahnbetriebe eingestellt und weitere zehn haben mit anderen Bahnen fusioniert. Heute gibt es in der Zentralschweiz noch 13 Bahnen, davon sieben Standseilbahnen.

Prellbock Druck & Verlag (Text/Cover) / Urs Aeschlimann (Foto)
Die Schweizer Bahnen in der Zentralschweiz 16142_01Zum 15-Jahr-Jubiläum stellte der Prellbock-Verlag im Rigi Eventzelt am 27. November 2009 das erste Buch der neuen Bücherreihe «Schweizer Bahnen», das gleichzeitig sein 40. Buch ist, vor. In diesem Buch werden auf 304 Seiten insgesamt 36 Bahnen aus der Zentralschweiz vorgestellt. Davon wurden 13 Bahnbetriebe eingestellt und weitere zehn haben mit anderen Bahnen fusioniert. Heute gibt es in der Zentralschweiz noch 13 Bahnen, davon sieben Standseilbahnen. „Gipfeltreffen im Rigi Eventzelt: Die Schweizer Bahnen in der Zentralschweiz“ weiterlesen

Dampfzug Sursee–Triengen: Letzte Saison-Dampffahrt im 2009

Am Samstag, 24. Oktober 2009 stand die letzte Dampffahrt der Saison 2009 auf dem Programm. Der Zug mit der roten Komposition wurde dabei von der E 3/3 8522 gezogen. Von Triengen ging es nach Geuensee–Sursee–Triengen–Geuensee und zurück nach Triengen.

Sursee–Triengen-Bahn, Th. Erzinger
ST Letzte Dampffahrt 2009 15215_01Am Samstag, 24. Oktober 2009 stand die letzte Dampffahrt der Saison 2009 auf dem Programm. Der Zug mit der roten Komposition wurde dabei von der E 3/3 8522 gezogen. Von Triengen ging es nach Geuensee–Sursee–Triengen–Geuensee und zurück nach Triengen. „Dampfzug Sursee–Triengen: Letzte Saison-Dampffahrt im 2009“ weiterlesen

Die „Tigerli’s“ machten Dampf auf der ST!

Am 27. September 2009 führten die Sursee–Triengen-Bahn, in Zusammenarbeit mit dem Dampfbahnverein Surental, wiederum die beliebten öffentlichen Dampffahrten durch.

Thomy Erzinger, Sursee–Triengen-Bahn, Sursee–Triengen-Bahn Newsletter
Am 27. September 2009 führten die Sursee–Triengen-Bahn, in Zusammenarbeit mit dem Dampfbahnverein Surental, wiederum die beliebten öffentlichen Dampffahrten durch. „Die „Tigerli’s“ machten Dampf auf der ST!“ weiterlesen

Neue Siedrohre für Lok 5 der ST

Am Samstag, 20. Juni 09 stellte die Lokmannschaft nach der Dampffahrt fest, dass die Siedrohre im Kessel undicht wurden. Das Problem war seit längerem bekannt.

erstellt am 14. Juli 2009 @ 09:12 Uhr
Thomy Erzinger, Sursee–Triengen-Bahn, Sursee–Triengen-Bahn Newsletter
Am Samstag, 20. Juni 09 stellte die Lokmannschaft nach der Dampffahrt fest, dass die Siedrohre im Kessel der Ee 3/3 5 undicht wurden. Das Problem war seit längerem bekannt. „Neue Siedrohre für Lok 5 der ST“ weiterlesen