1.-August-Fahrt 2009 der Sursee–Triengen-Bahn

Am 1. August unternahm die Sursee–Triengen-Bahn in Zusammenarbeit mit dem Dampfbahnverein Surental und der Flying-Ranch in Triengen traditionsgemäss eine „feurige“ Reise ins romantische Surental. Bei besten Wetterbedingungen nahmen rund 80 Fahrgäste teil. Neben einem herrlichen Buffet gab es viel Feuer, Feuerwerk und gute Laune wie die Bildergalerie unten zeigt.

Sursee–Triengen-Bahn
Am 1. August unternahm die Sursee–Triengen-Bahn in Zusammenarbeit mit dem Dampfbahnverein Surental und der Flying-Ranch in Triengen traditionsgemäss eine „feurige“ Reise ins romantische Surental. Bei besten Wetterbedingungen nahmen rund 80 Fahrgäste teil. Neben einem herrlichen Buffet gab es viel Feuer, Feuerwerk und gute Laune wie die Bildergalerie unten zeigt. „1.-August-Fahrt 2009 der Sursee–Triengen-Bahn“ weiterlesen

Dampfzug Sursee–Triengen: SBB-CEO Andreas Meyer referierte an der GV der Sursee–Triengen-Bahn

Prominentester Gast an der Generalversammlung der Sursee–Triengen-Bahn (ST) vom Mittwoch (1.7.09) im Nordsaal der Stadthalle Sursee war SBB-CEO Andreas Meyer. Der Chef der «grossen Schwester» der ST hat Wurzeln in Grosswangen und ist der Enkel des Trienger alt Gemeindeammanns und ST-Verwaltungsrats Franz Kost. Ausserdem ist Meyer seit fünf Jahren stolzer Aktionär der ST – die Aktie mit der Nummer 1800 hängt in seinem Büro in der SBB-Generaldirektion an der Hochschulstrasse 6 in Bern.

Sursee–Triengen-Bahn (Text) / Daniel Zumbühl, Surseer Woche (Foto)
Dampfzug Sursee–Triengen: SBB-CEO Andreas Meyer referierte an der GV der Sursee–Triengen-Bahn. / Foto: Daniel Zumbühl, Surseer Wochedz. Prominentester Gast an der Generalversammlung der Sursee–Triengen-Bahn (ST) vom Mittwoch (1.7.09) im Nordsaal der Stadthalle Sursee war SBB-CEO Andreas Meyer. Der Chef der «grossen Schwester» der ST hat Wurzeln in Grosswangen und ist der Enkel des Trienger alt Gemeindeammanns und ST-Verwaltungsrats Franz Kost. Ausserdem ist Meyer seit fünf Jahren stolzer Aktionär der ST – die Aktie mit der Nummer 1800 hängt in seinem Büro in der SBB-Generaldirektion an der Hochschulstrasse 6 in Bern. „Dampfzug Sursee–Triengen: SBB-CEO Andreas Meyer referierte an der GV der Sursee–Triengen-Bahn“ weiterlesen

Bahnhof Luzern: Luzern feierte 150 Jahre Bahnhof

Luzern feierte am Samstag 23. Mai 09 das 150-jährige Bestehen des Bahnhofs Luzern. Das Programm des Jubiläumsfests für Gross und Klein reichte von Führungen in Betriebsleitzentrale, Stellwerk und Energiezentrale über ein Filmprogramm und Fahrten im Lokführerstand bis zu Ausflügen mit dem historischen roten Doppelpfeilzug «Churchill». Für das kulinarische Wohl und musikalische Unterhaltung sorgten mehrere Festwirtschaften.

erstellt am 18. Mai 2009 @ 14:32 Uhr
SBB CFF FFS (Text) / Thomy Erzinger (Foto)
Update Fotogalerie
Bahnhof Luzern: Luzern feierte 150 Jahre Bahnhof. / Foto: Thomy ErzingerLuzern feierte am Samstag 23. Mai 09 das 150-jährige Bestehen des Bahnhofs Luzern. Das Programm des Jubiläumsfests für Gross und Klein reichte von Führungen in Betriebsleitzentrale, Stellwerk und Energiezentrale über ein Filmprogramm und Fahrten im Lokführerstand bis zu Ausflügen mit dem historischen roten Doppelpfeilzug «Churchill». Für das kulinarische Wohl und musikalische Unterhaltung sorgten mehrere Festwirtschaften. „Bahnhof Luzern: Luzern feierte 150 Jahre Bahnhof“ weiterlesen

Zuckerrüben-Kampagne 2008 bei der ST

Bereits ist die Zuckerrüben-Kampagne 2008 auch auf der ST in vollem Gange. Jeden Tag werden etliche Güterwagen vom Typ Eaos mit der süssen Rübe beladen und abtransportiert.

Bereits ist die Zuckerrüben-Kampagne 2008 auch auf der ST in vollem Gange. Jeden Tag werden etliche Güterwagen vom Typ Eaos mit der süssen Rübe beladen und abtransportiert. „Zuckerrüben-Kampagne 2008 bei der ST“ weiterlesen

E 3/3 8522 der ST wieder in Betrieb

Nach einer mehr als zweijährigen Pause steht nun das zweite Tigerli, die ST E 3/3 8522, nach einem Kesseltausch vor ihrer erneuten Inbetriebnahme. Es sind noch ein paar kleinere Arbeiten zu erledigen. Am 6. August 08 wurde die Maschine probe angeheizt.

Von: Thomy Erzinger
Nach einer mehr als zweijährigen Pause steht nun das zweite Tigerli, die ST E 3/3 8522, nach einem Kesseltausch wieder in Betrieb. Am 6. August 08 wurde die Maschine probe angeheizt.

Am 9. August 2008 wurde die E 3/3 8522 das zweite mal angeheizt. Dabei unternahm man gleich eine kleine Probefahrt Richtung Trienger Flugplatz.

Ihren ersten Einsätze wird das Tigerli im Seetal erleben: Die Lok und die nostalgische rote Komposition wird anlässlich des 125-Jahr-Jubiläum der Seetalbahn vom 6./7. September 08 in Hochdorf im Einsatz stehen. „E 3/3 8522 der ST wieder in Betrieb“ weiterlesen

S-Bahn im Surental ist noch nicht vom Tisch

Die Sursee–Triengen-Bahn will sich aktiv für die Wiedereinführung des Schienengebundenen Personenverkehrs einsetzen. „Unser Ziel ist die aktive Beteiligung an der Wiedereinführung des schienengebundenen Personenverkehrs im Surental.“ Mit diesen Worten zeigte Verwaltungsratspräsident Walter Niklaus vergangene Woche an der Generalversammlung der Sursee–Triengen-Bahn (ST) auf, in welche Richtung deren künftige strategische Ausrichtung zielt.

dz. Die Sursee–Triengen-Bahn will sich aktiv für die Wiedereinführung des Schienengebundenen Personenverkehrs einsetzen. „Unser Ziel ist die aktive Beteiligung an der Wiedereinführung des schienengebundenen Personenverkehrs im Surental.“ Mit diesen Worten zeigte Verwaltungsratspräsident Walter Niklaus vergangene Woche an der Generalversammlung der Sursee–Triengen-Bahn (ST) auf, in welche Richtung deren künftige strategische Ausrichtung zielt. „S-Bahn im Surental ist noch nicht vom Tisch“ weiterlesen

ST-Wagen an Panlog-Event in Emmenbrücke

Am 11./12. April 2008 weihte die Firma Panlog in Emmenbrücke ihr neus Firmengebäude ein. Aus diesem Anlass durfte die ST mit der roten Komposition am Event teilnehmen und auf dem Firmengelände Besucherfahrten durchführen.

Von: Thomy Erzinger (Text) / Daniel Führer (Foto)
Fotogalerie
ST-Wagen an Panlog-Event in Emmenbrücke. / Foto: Daniel FührerAm 11./12. April 2008 weihte die Firma Panlog in Emmenbrücke ihr neus Firmengebäude ein. Aus diesem Anlass durfte die ST mit der roten Komposition am Event teilnehmen und auf dem Firmengelände Besucherfahrten durchführen. „ST-Wagen an Panlog-Event in Emmenbrücke“ weiterlesen

BLS-Extrazug für englische Bahnfreunde auf der Sursee–Triengen-Bahn ST

Am Samstag, 5. April 2008 fuhr ein BLS-Extrazug, für englische Bahnfreunde, auf der Sursee–Triengen-Bahn ST nach Triengen. Speziell an dieser Fahrt war, dass die beiden Elektroloks am Zug belassen und nach Triengen mitgeschleppt wurden.

Von: Daniel Führer (Text) / Daniel Zumbühl (Foto)
Fotogalerie
BLS-Extrazug für englische Bahnfreunde auf der Sursee–Triengen-Bahn ST. / Foto: Daniel ZumbühlAm Samstag, 5. April 2008 fuhr ein BLS-Extrazug, für englische Bahnfreunde, auf der Sursee–Triengen-Bahn ST nach Triengen. Speziell an dieser Fahrt war, dass die beiden Elektroloks am Zug belassen und nach Triengen mitgeschleppt wurden. „BLS-Extrazug für englische Bahnfreunde auf der Sursee–Triengen-Bahn ST“ weiterlesen

Grosser Brocken logiert in Triengen

Diese Woche beherbergt die Remise der Sursee–Triengen-Bahn (ST) gegenüber dem Bahnhof Triengen die grösste Dampflok in ihrer 96-jährigen Geschichte.

Von: Daniel Zumbühl (Text) / Thomy Erzinger (Fotos)
Fotogalerie
Grosser Brocken logiert in Triengen. / Foto: Thomy ErzingerDiese Woche beherbergt die Remise der Sursee–Triengen-Bahn (ST) gegenüber dem Bahnhof Triengen die grösste Dampflok in ihrer 96-jährigen Geschichte. „Grosser Brocken logiert in Triengen“ weiterlesen