Sommerabendfahrt im TEE-Speisewagen

Die traditionelle Abendrundfahrt von TEE-CLASSICS am Zürcher Street Parade-Wochenende führte am 29. August 2015 in die Regionen Bodensee und Toggenburg. Wieder mit dabei war der bewährte historische – bis auf den letzen Platz ausgebuchte – TEE-Speisewagen ARmz 211 unserer Freunde der Schienenverkehrsgesellschaft SVG.

TEE-CLASSICS
Sommerabendfahrt im TEE-SpeisewagenDie traditionelle Abendrundfahrt von TEE-CLASSICS am Zürcher Street Parade-Wochenende führte am 29. August 2015 in die Regionen Bodensee und Toggenburg. Wieder mit dabei war der bewährte historische – bis auf den letzen Platz ausgebuchte – TEE-Speisewagen ARmz 211 unserer Freunde der Schienenverkehrsgesellschaft SVG. „Sommerabendfahrt im TEE-Speisewagen“ weiterlesen

Rückblick „Mit 01 202 nach Schaffhausen“

Anfang Juli 2015 bekam ich Wind davon, dass die Dampflok 01 202 nach einer Deutschlandrundfahrt zum Locorama Romanshorn zur Übernachtung kommt und am nächsten Tag nach Schaffhausen weiterfahren würde.

Hansueli Kneuss, Organisation & Reiseleitung Eurovapor
01 202 Dampffahrt SchaffhausenAnfang Juli 2015 bekam ich Wind davon, dass die Dampflok 01 202 nach einer Deutschlandrundfahrt zum Locorama Romanshorn zur Übernachtung kommt und am nächsten Tag nach Schaffhausen weiterfahren würde. „Rückblick „Mit 01 202 nach Schaffhausen““ weiterlesen

Dampflok-Spektakel am Gotthard

Vom 27. – 29 Juni 2015 fand auf der Gotthard-Bergstrecke ein Dampflok-Spektakel unter Beteiligung mehrerer Grossdampflokomotiven statt.

erstellt am 27. Juni 2015 @ 14:52 Uhr
Sandro Hartmeier
Vom 27. – 29 Juni 2015 fand auf der Gotthard-Bergstrecke ein Dampflok-Spektakel unter Beteiligung mehrerer Grossdampflokomotiven statt. „Dampflok-Spektakel am Gotthard“ weiterlesen

TEE-CLASSICS Herbstreise TEE „Ticino“

Am 27. September 2014 führte der Verein TEE-CLASSICS seine Herbstreise 2014 durch verbunden mit der Premiere auf dem Schweizer Schienennetz in dem mit ihrer Re 4/4 I 10034 erstmals eine Re 4/4 TEE die Gotthardstrecke befuhr.

Von: Bernhard Ledermann
TEE-CLASSICS Herbstreise TEE TicinoAm 27. September 2014 führte der Verein TEE-CLASSICS seine Herbstreise 2014 durch verbunden mit der Premiere auf dem Schweizer Schienennetz in dem mit ihrer Re 4/4 I 10034 erstmals eine Re 4/4 TEE die Gotthardstrecke befuhr. „TEE-CLASSICS Herbstreise TEE „Ticino““ weiterlesen

Sondereinsatz TEE-CLASSICS Re 4/4 I 10034 am 15.10.2014

Am 15. Oktober 2014 übernahm die TEE-CLASSICS Re 4/4 I 10034 den Schnellzug 1347 Cochem – Brig von der in Rheingoldfarben aufgearbeiteten ex ÖBB 1042 520 der Centralbahn.

TEE-CLASSICS / Tristan Zielinski
TEE-CLASSICS Re 44 I 10034 Centralbahn 1042 520 Basel BadAm 15. Oktober 2014 übernahm die TEE-CLASSICS Re 4/4 I 10034 den Schnellzug 1347 Cochem – Brig von der in Rheingoldfarben aufgearbeiteten ex ÖBB 1042 520 der Centralbahn. „Sondereinsatz TEE-CLASSICS Re 4/4 I 10034 am 15.10.2014“ weiterlesen

locorama: Abgeschlossene Restaurierung – Gelungene Neueröffnung

Mit einem abwechslungsreichen Eröffnungsfest und mehreren hundert Besucherinnen und Besucher sind die Saison 2014 in der Locorama Eisenbahn-Erlebniswelt eröffnet und der gelungene Abschluss der Restaurierungsarbeiten am Wochenende gefeiert worden.

erstellt am 10. Mai 2014 @ 10:18 Uhr
Stiftung Historisches Bahnhof-Ensemble Romanshorn
Mit einem abwechslungsreichen Eröffnungsfest und mehreren hundert Besucherinnen und Besucher sind die Saison 2014 in der Locorama Eisenbahn-Erlebniswelt eröffnet und der gelungene Abschluss der Restaurierungsarbeiten am Wochenende gefeiert worden. „locorama: Abgeschlossene Restaurierung – Gelungene Neueröffnung“ weiterlesen

Mit „Eisenschwein“ 1020.042-6 und „TEE-Lok“ Re 4/4 I 10034 nach Einsiedeln

Die Herbstfahrt 2013 der Lokremise Sulgen war ein grosses Highlight: Zwei Flügelzüge verkehrten am 21. September 2013 ab Sulgen über St. Gallen mit der Lok Be 4/4 14 der ehemaligen BT oder ab Bludenz mit dem österreichischen «Eisenschwein» 1020.042-6 – die Lok feiert 2013 ihr 70-jähriges Jubiläum – nach Buchs SG. Dort wurden die beiden Züge vereinigt und verkehrten gemeinsam via Sargans – Walensee bis Rapperswil. In Rapperswil wurde schliesslich die TEE Re 4/4 I 10034 vorgespannt, die zuerst vorgesehene Krokodillok Be 6/8 III 13302 erlitt bei einer Fahrt am 7. September einen Getriebeschaden und war daher nicht einsatzfähig. Das Doppelgespann Re 4/4 I / 1020 beförderte den Zug als Highlight von Rapperswil zum Wallfahrtsort Einsiedeln.

erstellt am 17. Oktober 2013 @ 09:48 Uhr
Lokremise-Sulgen, Newsletter / Lokremise-Sulgen / Verein 1020.042-6
Die Herbstfahrt 2013 der Lokremise Sulgen war ein grosses Highlight: Zwei Flügelzüge verkehrten am 21. September 2013 ab Sulgen über St. Gallen mit der Lok Be 4/4 14 der ehemaligen BT oder ab Bludenz mit dem österreichischen «Eisenschwein» 1020.042-6 – die Lok feiert 2013 ihr 70-jähriges Jubiläum – nach Buchs SG. Dort wurden die beiden Züge vereinigt und verkehrten gemeinsam via Sargans – Walensee bis Rapperswil. In Rapperswil wurde schliesslich die TEE Re 4/4 I 10034 vorgespannt, die zuerst vorgesehene Krokodillok Be 6/8 III 13302 erlitt bei einer Fahrt am 7. September einen Getriebeschaden und war daher nicht einsatzfähig. Das Doppelgespann Re 4/4 I / 1020 beförderte den Zug als Highlight von Rapperswil zum Wallfahrtsort Einsiedeln. „Mit „Eisenschwein“ 1020.042-6 und „TEE-Lok“ Re 4/4 I 10034 nach Einsiedeln“ weiterlesen

Verschiedene Sichtungen – April 2013

Verschiedene Sichtungen – April 2013.

wird laufend aktualisiert
Von: Sandro Hartmeier
Sichtungen vom April 2013. „Verschiedene Sichtungen – April 2013“ weiterlesen

Verschiedene Sichtungen – Mai 2013

Verschiedene Sichtungen – Mai 2013.

wird laufend aktualisiert
Von: Sandro Hartmeier
Sichtungen vom Mai 2013. „Verschiedene Sichtungen – Mai 2013“ weiterlesen

Verschiedene Sichtungen – August 2012

Verschiedene Sichtungen – August 2012.

wird laufend aktualisiert
Von: Sandro Hartmeier
Sichtungen vom August 2012. „Verschiedene Sichtungen – August 2012“ weiterlesen