Agglomerationsprogramme: Vernehmlassung zur Verteilung der Bundesgelder eröffnet

35 Städte und Agglomerationen sollen ab 2015 vom Bund rund 1,6 Milliarden Franken zur Verbesserung ihrer Verkehrsinfrastrukturen erhalten. Dieser Betrag entspricht dreissig bis vierzig Prozent der Kosten ausgewählter Massnahmen. Der Bundesrat hat am 26. Juni 2013 die Vernehmlassung dazu eröffnet, die bis Ende Oktober 2013 dauert.

erstellt am 26. Juni 2013 @ 13:30 Uhr
Der Bundesrat / Regionalverkehr Bern-Solothurn RBS, Newsletter
Agglo-Prohramm-Liste-Massna35 Städte und Agglomerationen sollen ab 2015 vom Bund rund 1,6 Milliarden Franken zur Verbesserung ihrer Verkehrsinfrastrukturen erhalten. Dieser Betrag entspricht dreissig bis vierzig Prozent der Kosten ausgewählter Massnahmen. Der Bundesrat hat am 26. Juni 2013 die Vernehmlassung dazu eröffnet, die bis Ende Oktober 2013 dauert. „Agglomerationsprogramme: Vernehmlassung zur Verteilung der Bundesgelder eröffnet“ weiterlesen

In fünf Jahren verkehren auf der Simplonlinie Doppelstockzüge

Das Wallis wird in den nächsten Jahren bedeutende Summen in die Modernisierung seiner Bahninfrastruktur investieren. Der Regionalverkehr wird dank Erhöhung der Angebotsdichte weiterhin an Attraktivität gewinnen. Auf der Simplonlinie werden ab 2018 die ersten Doppelstockzüge der SBB verkehren.

Kanton Wallis
(IVS) Das Wallis wird in den nächsten Jahren bedeutende Summen in die Modernisierung seiner Bahninfrastruktur investieren. Der Regionalverkehr wird dank Erhöhung der Angebotsdichte weiterhin an Attraktivität gewinnen. Auf der Simplonlinie werden ab 2018 die ersten Doppelstockzüge der SBB verkehren. „In fünf Jahren verkehren auf der Simplonlinie Doppelstockzüge“ weiterlesen

Verschiedene Sichtungen – Mai 2013

Verschiedene Sichtungen – Mai 2013.

wird laufend aktualisiert
Von: Sandro Hartmeier
Sichtungen vom Mai 2013. „Verschiedene Sichtungen – Mai 2013“ weiterlesen

Überprüfung von regionalen Bahnlinien mit Augenmass und weitere Massnahmen der Bahnreform 2.2

Der Bundesrat will den grenzüberschreitenden Eisenbahnverkehr vereinfachen und sicherstellen, dass der regionale Personenverkehr effizient funktioniert und langfristig gut finanziert ist. Dazu hat er am 29. Mai 2013 im Rahmen des zweiten Schritts der Bahnreform 2 (Bahnreform 2.2) verschiedene Verordnungsänderungen verabschiedet. Bei regionalen Bahnlinien mit einer Kostendeckung von weniger als 30 Prozent will er vor der Beschaffung von neuem Rollmaterial jeweils klären, ob eine Umstellung auf Busbetrieb eine effiziente, kundenfreundliche Alternative wäre. Dabei wird neben der Wirtschaftlichkeit auch die Qualität der Erschliessung berücksichtigt. Eine Überprüfung bedeutet somit nicht, dass automatisch auf Busbetrieb umgestellt wird.

erstellt am 29. Mai 2013 @ 11:49 Uhr
Der Bundesrat / Bundesamt für Verkehr / VCS Verkehrs-Club der Schweiz / SEV / IGöV / Pro Bahn Schweiz
Der Bundesrat will den grenzüberschreitenden Eisenbahnverkehr vereinfachen und sicherstellen, dass der regionale Personenverkehr effizient funktioniert und langfristig gut finanziert ist. Dazu hat er am 29. Mai 2013 im Rahmen des zweiten Schritts der Bahnreform 2 (Bahnreform 2.2) verschiedene Verordnungsänderungen verabschiedet. Bei regionalen Bahnlinien mit einer Kostendeckung von weniger als 30 Prozent will er vor der Beschaffung von neuem Rollmaterial jeweils klären, ob eine Umstellung auf Busbetrieb eine effiziente, kundenfreundliche Alternative wäre. Dabei wird neben der Wirtschaftlichkeit auch die Qualität der Erschliessung berücksichtigt. Eine Überprüfung bedeutet somit nicht, dass automatisch auf Busbetrieb umgestellt wird. „Überprüfung von regionalen Bahnlinien mit Augenmass und weitere Massnahmen der Bahnreform 2.2“ weiterlesen

Bus de remplacement entre Aigle et les Diablerets

Du mardi 2 avril au vendredi 7 juin 2013 Bus de remplacement entre Aigle et Les Diablerets.

tpc
Du mardi 2 avril au vendredi 7 juin 2013 Bus de remplacement entre Aigle et Les Diablerets. „Bus de remplacement entre Aigle et les Diablerets“ weiterlesen

Tanner / Nef / Bernet: Bahn-Jahrbuch Schweiz 2013 – Fakten, Zahlen, Hintergründe

Auch 2013 erscheint das beliebte Bahn-Jahrbuch.

Edition Lan
Bahn-Jahrbuch Schweiz 2013 58037_01Auch 2013 erscheint das beliebte Bahn-Jahrbuch. „Tanner / Nef / Bernet: Bahn-Jahrbuch Schweiz 2013 – Fakten, Zahlen, Hintergründe“ weiterlesen

VS Mobility: Neue Mobile-App für den öffentlichen Verkehr im Wallis

Ab 18.12.2012 ist die neue Gratis-App für iPhone und Android «VS Mobility» in vier Sprachen (de,fr,it,en) erhältlich. Die App liefert Echtzeitinformationen über den öffentlichen Verkehr im Wallis und im angrenzenden Genferseegebiet. Ab 2013 wird diese landesweit einzigartige Neuheit auch die Anschlussverbindungen anbieten.

Kanton Wallis
(IVS).- Ab 18.12.2012 ist die neue Gratis-App für iPhone und Android «VS Mobility» in vier Sprachen (de,fr,it,en) erhältlich. Die App liefert Echtzeitinformationen über den öffentlichen Verkehr im Wallis und im angrenzenden Genferseegebiet. Ab 2013 wird diese landesweit einzigartige Neuheit auch die Anschlussverbindungen anbieten. „VS Mobility: Neue Mobile-App für den öffentlichen Verkehr im Wallis“ weiterlesen

Verein Sernftalbahn: Rückblick auf das Vereinsjahr 2012 – Ausblick aufs Vereinsjahr 2013

Ein ereignisreiches Jahr geht für den Verein Sernftalbahn zu Ende. Die diesjährige Wechselausstellung im Sernftalbahn Museum in Engi-Vorderdorf wurde von Besucherinnen und Besuchern aus dem In- und Ausland besucht. Wichtige zukunftsweisende Projekte konnten in Angriff genommen werden und einige Etappenziele wurden bereits erreicht: Zwei Originalgüterwagen der Sernftalbahn stehen seit diesem Jahr auf dem Museumsgleis in Engi und die Baubewilligung für die geplante Überdachung des Gleises ist erteilt. Im November hat der Verein beim Lotteriefonds des Kantons Glarus ein Gesuch für die Kostenbeteiligung am Bau der Überdachung des Museumsgleises eingereicht.

Verein Sernftalbahn / Ernst Leutwiler / Comet Photoshopping/Dieter Enz / Archiv Jürg Vögeli
Museum im ehemaligen Sernftalbahn Bahnhof Engi-Vorderdorf 54596_01Ein ereignisreiches Jahr geht für den Verein Sernftalbahn zu Ende. Die diesjährige Wechselausstellung im Sernftalbahn Museum in Engi-Vorderdorf wurde von Besucherinnen und Besuchern aus dem In- und Ausland besucht. Wichtige zukunftsweisende Projekte konnten in Angriff genommen werden und einige Etappenziele wurden bereits erreicht: Zwei Originalgüterwagen der Sernftalbahn stehen seit diesem Jahr auf dem Museumsgleis in Engi und die Baubewilligung für die geplante Überdachung des Gleises ist erteilt. Im November hat der Verein beim Lotteriefonds des Kantons Glarus ein Gesuch für die Kostenbeteiligung am Bau der Überdachung des Museumsgleises eingereicht. „Verein Sernftalbahn: Rückblick auf das Vereinsjahr 2012 – Ausblick aufs Vereinsjahr 2013“ weiterlesen

Assemblée annuelle des Transports Publics du Chablais: Les TPC s’apprêtent à faire peau neuve

L’assemblée annuelle des Transports Publics du Chablais à l’Eurotel de Villars-sur-Ollon ce 27 juin a réuni une nombreuse assistance. Les enjeux de taille qui bouillonnent dans l’entreprise expliquent cette affluence. En effet, achat de nouveau matériel roulant sur l’AOMC, changement de type de crémaillère sur cette même ligne – une première mondiale ! – ainsi que l’annonce d’une réduction de temps de parcours entre Aigle et Monthey, de même qu’une réfection quasi totale de l’ASD et une nouvelle gare au Sépey, étaient au programme. Au total, un investissement de plus de cent millions pour que les TPC, colonne vertébrale de l’agglomération Monthey-Aigle, soient à la hauteur de leur mission et comblent les attentes des usagers.

TPC
L’assemblée annuelle des Transports Publics du Chablais à l’Eurotel de Villars-sur-Ollon ce 27 juin a réuni une nombreuse assistance. Les enjeux de taille qui bouillonnent dans l’entreprise expliquent cette affluence. En effet, achat de nouveau matériel roulant sur l’AOMC, changement de type de crémaillère sur cette même ligne – une première mondiale ! – ainsi que l’annonce d’une réduction de temps de parcours entre Aigle et Monthey, de même qu’une réfection quasi totale de l’ASD et une nouvelle gare au Sépey, étaient au programme. Au total, un investissement de plus de cent millions pour que les TPC, colonne vertébrale de l’agglomération Monthey-Aigle, soient à la hauteur de leur mission et comblent les attentes des usagers. „Assemblée annuelle des Transports Publics du Chablais: Les TPC s’apprêtent à faire peau neuve“ weiterlesen

Braderie d’Aigle: la ligne Aigle-Leysin sera interrompue

Braderie d’Aigle: la ligne Aigle-Leysin sera interrompue entre la Gare d’Aigle et le Dépôt AL du 31 août dès 14h jusqu’au 3 septembre à minuit.

tpc
Braderie d’Aigle: la ligne Aigle – Leysin sera interrompue entre la Gare d’Aigle et le Dépôt AL du 31 août dès 14h jusqu’au 3 septembre à minuit. „Braderie d’Aigle: la ligne Aigle-Leysin sera interrompue“ weiterlesen