Projekt Tram 8: Stühlerücken in Weil am Rhein

Der Bau der neuen Trambrücke in Weil am Rhein hat begonnen. Den Auftakt bildete die Verschiebung der Designer-Stuhls Apple Honey am Dienstag, 19. Februar 2013. Der 4.32 Meter hohe Stuhl wurde vom alten Standort am Europaplatz an den neuen Kreisverkehr in Weil am Rhein-Friedlingen versetzt.

erstellt am 23. Februar 2013 @ 09:39 Uhr
Tram 8 – grenzenlos
Projekt Tram 8 Stuehleruecken in Weil am Rhein 57370_01Der Bau der neuen Trambrücke in Weil am Rhein hat begonnen. Den Auftakt bildete die Verschiebung der Designer-Stuhls Apple Honey am Dienstag, 19. Februar 2013. Der 4.32 Meter hohe Stuhl wurde vom alten Standort am Europaplatz an den neuen Kreisverkehr in Weil am Rhein-Friedlingen versetzt. „Projekt Tram 8: Stühlerücken in Weil am Rhein“ weiterlesen

Tram 8 in Basel: Schienen über die Grenze gelegt

Am Zollübergang Basel-Hiltalingerstrasse/Weil am Rhein-Friedlingen ist am 21. Mai 2013 im Rahmen eines Festaktes die Lücke in den Schienen der Tramlinie 8 zwischen der Schweiz und Deutschland geschlossen worden. Gelobt wurde an einem Festakt die gute Zusammenarbeit über die Landesgrenze hinweg.

Basel-Stadt, Bau- und Verkehrsdepartement / Stadt Weil am Rhein / Basler Verkehrsbetriebe
Am Zollübergang Basel-Hiltalingerstrasse/Weil am Rhein-Friedlingen ist am 21. Mai 2013 im Rahmen eines Festaktes die Lücke in den Schienen der Tramlinie 8 zwischen der Schweiz und Deutschland geschlossen worden. Gelobt wurde an einem Festakt die gute Zusammenarbeit über die Landesgrenze hinweg. „Tram 8 in Basel: Schienen über die Grenze gelegt“ weiterlesen

BS: ÖV-Programm 2014-2017 – Start der öffentlichen Vernehmlassung

Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt gibt den Entwurf des ÖV-Programms 2014-2017 in die öffentliche Vernehmlassung. Er will den öffentlichen Verkehr im Kanton Basel-Stadt in den nächsten vier Jahren weiter ausbauen. Grössere Angebotsschritte im Bereich S-Bahn und Tram setzen jedoch umfangreiche Infrastrukturausbauten voraus. Die dafür nötigen Planungen sollen deshalb in den nächsten vier Jahren intensiv vorangetrieben werden. Interessierte können zum Entwurf des ÖV-Programms 2014-2017 vom 1. März bis am 3. Mai 2013 schriftlich Stellung nehmen.

erstellt am 01. März 2013 @ 22:31 Uhr
Basel-Stadt, Regierungsrat
Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt gibt den Entwurf des ÖV-Programms 2014-2017 in die öffentliche Vernehmlassung. Er will den öffentlichen Verkehr im Kanton Basel-Stadt in den nächsten vier Jahren weiter ausbauen. Grössere Angebotsschritte im Bereich S-Bahn und Tram setzen jedoch umfangreiche Infrastrukturausbauten voraus. Die dafür nötigen Planungen sollen deshalb in den nächsten vier Jahren intensiv vorangetrieben werden. Interessierte können zum Entwurf des ÖV-Programms 2014-2017 vom 1. März bis am 3. Mai 2013 schriftlich Stellung nehmen. „BS: ÖV-Programm 2014-2017 – Start der öffentlichen Vernehmlassung“ weiterlesen

Feierliche Einweihung der Wartehalle in Basel Kleinhüningen

Am 4. Dezember 2012 wurde die Wartehalle Kleinhüningen nach acht Monaten intensiver Bauzeit feierlich wiedereröffnet. Zahlreiche Gäste kamen zur Einweihung, bei der auch Regierungsrat Dr. Hans-Peter Wessels eine Ansprache hielt.

Basler Verkehrs–Betriebe
Am 4. Dezember 2012 wurde die Wartehalle Kleinhüningen nach acht Monaten intensiver Bauzeit feierlich wiedereröffnet. Zahlreiche Gäste kamen zur Einweihung, bei der auch Regierungsrat Dr. Hans-Peter Wessels eine Ansprache hielt. „Feierliche Einweihung der Wartehalle in Basel Kleinhüningen“ weiterlesen

Rampe für das Tram 8 in Weil am Rhein

Auf dem Streckenabschnitt zwischen Weil am Rhein-Friedlingen und der Friedensbrücke wird das Tram 8 auf einer eigenen Trasse verkehren. Dazu wird parallel zur Hauptstrasse eine rund sechs Meter breite Rampe aufgeschüttet.

Tram 8 – grenzenlos
Auf dem Streckenabschnitt zwischen Weil am Rhein-Friedlingen und der Friedensbrücke wird das Tram  8  auf einer eigenen Trasse verkehren. Dazu wird parallel zur Hauptstrasse eine rund sechs Meter breite Rampe aufgeschüttet. „Rampe für das Tram 8 in Weil am Rhein“ weiterlesen

Stand der Arbeiten auf den Baustellen der Basler Tramlinie 8

Die Bauarbeiten für die Verlängerung der Tramlinie 8 von Basel nach Weil am Rhein haben die Landesgrenze erreicht. Auf Schweizer Seite müssen nur noch wenige Lücken geschlossen werden. Am Donnerstagmorgen (26.7.2012) konnten die Medien im Rahmen der alljährlichen Sommerfahrt einen Blick hinter die Kulissen des Bauprojekts werfen.

Bau- und Verkehrsdepartement, Tiefbauamt
Die Bauarbeiten für die Verlängerung der Tramlinie 8 von Basel nach Weil am Rhein haben die Landesgrenze erreicht. Auf Schweizer Seite müssen nur noch wenige Lücken geschlossen werden. Am Donnerstagmorgen (26.7.2012) konnten die Medien im Rahmen der alljährlichen Sommerfahrt einen Blick hinter die Kulissen des Bauprojekts werfen. „Stand der Arbeiten auf den Baustellen der Basler Tramlinie 8“ weiterlesen

Tramverlängerung erfordert neue Zollanlage Basel/Weil am Rhein–Friedlingen

Für den Bau und künftigen Betrieb der verlängerten Tramlinie 8 nach Weil am Rhein-Friedlingen muss die Zollanlage neu gebaut werden. Aus einem anonymen Wettbewerb mit fünf Teams wurde das Projekt von Zickenheiner Architekten aus Lörrach und dem Ingenieurbüro Jauslin + Stebler, Rheinfelden (AG), ausgewählt. Vorgesehen ist ein neues Mittelgebäude mit grosser Dachfläche für den Zoll. Mit dem Bau der neuen Anlage soll im Herbst 2012 begonnen werden. Die Inbetriebnahme ist im Sommer 2013 vorgesehen. Dem Grossen Rat von Basel-Stadt wird die Bewilligung eines Kredits über CHF 2,07 Mio. beantragt.

erstellt am 21. März 2012 @ 15:20 Uhr
Kanton Basel-Stadt, Regierungsrat, Bau- und Verkehrsdepartement, Tiefbauamt, Infrastruktur
Tramverlaengerung neue Zollanlage Basel Weil Rhein Friedlingen 44928_01Für den Bau und künftigen Betrieb der verlängerten Tramlinie 8 nach Weil am Rhein-Friedlingen muss die Zollanlage neu gebaut werden. Aus einem anonymen Wettbewerb mit fünf Teams wurde das Projekt von Zickenheiner Architekten aus Lörrach und dem Ingenieurbüro Jauslin + Stebler, Rheinfelden (AG), ausgewählt. Vorgesehen ist ein neues Mittelgebäude mit grosser Dachfläche für den Zoll. Mit dem Bau der neuen Anlage soll im Herbst 2012 begonnen werden. Die Inbetriebnahme ist im Sommer 2013 vorgesehen. Dem Grossen Rat von Basel-Stadt wird die Bewilligung eines Kredits über CHF 2,07 Mio. beantragt. „Tramverlängerung erfordert neue Zollanlage Basel/Weil am Rhein–Friedlingen“ weiterlesen

Tram 8: Bauarbeiten in Weil am Rhein

Seit Anfang Januar 2012 werden an der Zollstraße die Fundamente der Fahrleitungsmasten für die neue Tramlinie gesetzt. Parallel dazu haben in der Zollstraße die Straßenbauarbeiten begonnen.

Tram 8 – grenzenlos
Seit Anfang Januar 2012 werden an der Zollstraße die Fundamente der Fahrleitungsmasten für die neue Tramlinie gesetzt. Parallel dazu haben in der Zollstraße die Straßenbauarbeiten begonnen. „Tram 8: Bauarbeiten in Weil am Rhein“ weiterlesen

Was wird aus der Tramverlängerung in Weil am Rhein? – Land stellt keine Finanzbeteiligung in Aussicht

Es war keine gute Weihnachtsbotschaft, über die Oberbürgermeister Wolfgang Dietz zum Schluss der Gemeinderatssitzung am 20. Dezember 2011 den Gemeinderat unterrichtete: Das Land Baden-Württemberg wird sich finanziell nicht an einer Verlängerung der Tramlinie 8 vom Europaplatz in die Innenstadt bis zum Sparkassenplatz beteiligen.

Stadt Weil am Rhein
Es war keine gute Weihnachtsbotschaft, über die Oberbürgermeister Wolfgang Dietz zum Schluss der Gemeinderatssitzung am 20. Dezember 2011 den Gemeinderat unterrichtete: Das Land Baden-Württemberg wird sich finanziell nicht an einer Verlängerung der Tramlinie 8 vom Europaplatz in die Innenstadt bis zum Sparkassenplatz beteiligen. „Was wird aus der Tramverlängerung in Weil am Rhein? – Land stellt keine Finanzbeteiligung in Aussicht“ weiterlesen

Tram 8 – grenzenlos: Gärtnerstrassenbrücke für Fussgänger offen

Die neue Gärtnerstrassenbrücke über die Wiese in Kleinhüningen ist so weit fertig gestellt, dass sie seit Dienstag, 1. November 2011, von Fussgängerinnen und Fussgängern benützt werden kann. In der Umgebung sind noch verschiedene Bauarbeiten nötig. Für den übrigen Verkehr kann die Brücke deshalb erst im Herbst 2012 geöffnet werden. Auch die drei neuen Hiltalingerbrücken sind im Rohbau fertig gestellt.

Basel-Stadt, Bau- und Verkehrsdepartement, Tiefbauamt, Ingenieurbau
Die neue Gärtnerstrassenbrücke über die Wiese in Kleinhüningen ist so weit fertig gestellt, dass sie seit Dienstag, 1. November 2011, von Fussgängerinnen und Fussgängern benützt werden kann. In der Umgebung sind noch verschiedene Bauarbeiten nötig. Für den übrigen Verkehr kann die Brücke deshalb erst im Herbst 2012 geöffnet werden. Auch die drei neuen Hiltalingerbrücken sind im Rohbau fertig gestellt. „Tram 8 – grenzenlos: Gärtnerstrassenbrücke für Fussgänger offen“ weiterlesen